Vergaser Synchronisieren nötig???

Rund um den Motor der ZZR 600
Mofa Rider
Fahrschüler
Beiträge: 27
Registriert: 22.07.2008, 21:38
Wohnort: Moisburg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Vergaser Synchronisieren nötig???

Beitragvon Mofa Rider » 27.07.2008, 00:07

Hi,

ich habe meine ZZR 600 (die die 9 jahre stand) endlich wieder ans laufen bekommen. Vergaser funktionieren einwandfrei. Nun ist meine Frage ob ich die Vergaser neu Synchronisieren lassen muss, also der Motor läuft sauber, ohne irgendwelche unruhigen Geräusche und er springt sauber an und Standgas lässt sich super einstellen. Ich hatte die Vergaser komplett zerlegt und gereinigt. Was meint Ihr dazu??? Synchronisieren lassen??? oder erst Synchronisieren wenn irgendwelche Startprobleme usw. auftauchen?

tschöö
RIDE TO LIVE, LIVE TO RIDE

Kawasaki ZZR 600 D
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 12800Km
Farbe: Original Kawasaki (Lila, Blau, Pink)
Leistung: 25KW = 34 PS

Benutzeravatar
florian.kramer
Kurvenheizer
Beiträge: 1303
Registriert: 05.09.2007, 20:34
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon florian.kramer » 27.07.2008, 11:04

wenn sie gut läuft, du kein leistungsloch hast, die leerlaufdrehzahl ok ist und sie sauber startet, dann gibt es kein grund die vergaser zu synchronisieren...

mfg
flo
E Modell BJ 96
Männersachen Einfach nur geil die Teile!!!
Style Concepts Einfach in die Gallerie schauen!!!
Bild


Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast