Öltemperaturmesser - Abmessungen

Rund um den Motor der ZZR 600
DiDi
Fahrschüler
Beiträge: 14
Registriert: 02.06.2018, 17:56
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999/2000
Status: Offline

Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon DiDi » 02.07.2018, 14:48

Hallo in die Runde,

eine Frage bzw. bitte an die Öltemperaturmesser Besitzer unter uns:
Würde bitte jemand die Gewindelänge und Länge des Messstabes messen und mitteilen?

Ich hatte vor kurzem einen in der Hand der für unsere Zette sein sollte und der war winzig...

Vilen Dank vorab und beste Grüße, Dieter
ZZR-600 E 2000er - 20.000KM

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 659
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon strandmicha » 03.07.2018, 04:41

Du weißt doch, es kommt nicht auf die Größe an.... :badgrin:

Im ernst. Ich habe NOCH keinen dran. Aber ist die Größe nicht egal? Muss doch bloß mit dem Öl irgendwie in Verbindung kommen und dessen Temperatur messen zu können ....
Hast du einen der in der Ölablassschraube sitzt ?
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
schnorpser
ZZR-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 15.03.2014, 09:10
Wohnort: Radeberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E1, Bj. 1993
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon schnorpser » 03.07.2018, 07:28

strandmicha hat geschrieben:Hast du einen der in der Ölablassschraube sitzt ?

Ich bin verwirrt :oops: Wie soll man da was ablesen können? Oder meinst Du Öleinfüllschraube?
ZZR-600 E1, Bj 93, Zweirad-Blog: https://zweirad.schnorpser.de
61Tkm (06/2018)

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22294
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon Zauberer » 03.07.2018, 07:44

schnorpser hat geschrieben:
strandmicha hat geschrieben:Hast du einen der in der Ölablassschraube sitzt ?

Ich bin verwirrt :oops: Wie soll man da was ablesen können? Oder meinst Du Öleinfüllschraube?

Es gibt Fühler, die man dort einschrauben kann. Mit einem Draht dran kann man die Anzeige dort platzieren, wo man sie auch ablesen kann. :D
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

DiDi
Fahrschüler
Beiträge: 14
Registriert: 02.06.2018, 17:56
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999/2000
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon DiDi » 03.07.2018, 08:58

Hi und guten Morgen,

ich hatte gar nicht an die elektrische Variante gedacht, sorry.

Meine Frage bezieht sich auf Montage anstelle Öleinfüllschraube.
Bei anderen Modellen ist der Stab so lang, dass er bis unten ins Öl geht (ersetzt ja auch den Peilstab)

Unsere braucht ja wegen dem Fenster keinen Peilstab, aber ich würde wegen der Messung eigentlich trotzdem annehmen "der muss ins Öl".
- in der Richtung sollten ja auch keine Teile in Weg sein :)

Bei der Version die ich der Hand hatte war der Fühler nichtmal 2cm lang - da kommt doch höchstens Spritzöl dran.

@Micha: und daher kommt es nicht auf die Größe sondern die Länge an :lol:
- ich habe auch noch keinen, es geht um die Anschaffung

Beste Grüße, Dieter
ZZR-600 E 2000er - 20.000KM

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 659
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon strandmicha » 03.07.2018, 11:49

Zauberer hat geschrieben:
schnorpser hat geschrieben:
strandmicha hat geschrieben:Hast du einen der in der Ölablassschraube sitzt ?

Ich bin verwirrt :oops: Wie soll man da was ablesen können? Oder meinst Du Öleinfüllschraube?

Es gibt Fühler, die man dort einschrauben kann. Mit einem Draht dran kann man die Anzeige dort platzieren, wo man sie auch ablesen kann. :D


Danke Ralf, so hatte ich mir das gedacht.
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 659
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon strandmicha » 03.07.2018, 11:55

DiDi hat geschrieben:Hi und guten Morgen,

ich hatte gar nicht an die elektrische Variante gedacht, sorry.

Meine Frage bezieht sich auf Montage anstelle Öleinfüllschraube.
Bei anderen Modellen ist der Stab so lang, dass er bis unten ins Öl geht (ersetzt ja auch den Peilstab)

Unsere braucht ja wegen dem Fenster keinen Peilstab, aber ich würde wegen der Messung eigentlich trotzdem annehmen "der muss ins Öl".
- in der Richtung sollten ja auch keine Teile in Weg sein :)

Bei der Version die ich der Hand hatte war der Fühler nichtmal 2cm lang - da kommt doch höchstens Spritzöl dran.

@Micha: und daher kommt es nicht auf die Größe sondern die Länge an :lol:
- ich habe auch noch keinen, es geht um die Anschaffung

Beste Grüße, Dieter


Achso das Ding am Motordeckel ....
Da ist es egal wie lang der Fühler ist, da im Moment wo der Motor läuft eh überall das Öl verteilt wird.
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Kay
ZZR-Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 19.07.2016, 15:15
Wohnort: Mahlberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon Kay » 03.07.2018, 12:14

Sorry das ich jetzt nicht ans Moped Renn um zu messen, ja er ist extrem kurz und ich hatte die selben bedenken wie Du.
Er funktioniert gut, wie schon geschrieben das „spritzende Öl“ reicht.

Im Fahrbetrieb ist das Ding eh nicht abzulesen, ich halt nicht extra an um zu Checken ob der Motor jetzt warmgenug ist um am Kabel zu ziehen.

P.s. das Ding war an meiner beim „gebraucht“ Kauf dran.
ZZR 600E Bj. 1999 gekauft August 16 mit 40.012 km
Cagiva Gran Canyon Bj. 98 mit 40.000 km
Neu in der Garage das nächste Aufbauprojekt: Yamaha FZR 1000 Bj. 91 mit ca. 50.000 km #-o

DiDi
Fahrschüler
Beiträge: 14
Registriert: 02.06.2018, 17:56
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999/2000
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon DiDi » 03.07.2018, 12:21

Hi und danke Kay,

renn lieber hin und dreh ne Runde :D

Es kommt auch nicht darauf an ob 1,5 oder 3cm - damit weiss ich aber dass das grundsätzlich OK ist.

Vielleicht meldet sich ja aber auch noch jemand der einen "längeren" hat :lol:

Grüßle, Dieter
ZZR-600 E 2000er - 20.000KM

Benutzeravatar
schnorpser
ZZR-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 15.03.2014, 09:10
Wohnort: Radeberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E1, Bj. 1993
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon schnorpser » 03.07.2018, 12:40

Zauberer hat geschrieben:Es gibt Fühler, die man dort einschrauben kann. Mit einem Draht dran kann man die Anzeige dort platzieren, wo man sie auch ablesen kann. :D

strandmicha hat geschrieben:Danke Ralf, so hatte ich mir das gedacht.

OK, vielen Dank - diese Art kannte ich noch nicht.
ZZR-600 E1, Bj 93, Zweirad-Blog: https://zweirad.schnorpser.de
61Tkm (06/2018)

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 659
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon strandmicha » 04.07.2018, 06:16

Kay hat geschrieben:.

Im Fahrbetrieb ist das Ding eh nicht abzulesen, ich halt nicht extra an um zu Checken ob der Motor jetzt warmgenug ist um am Kabel zu ziehen.
.


Wozu sind diese Anzeigen sonst da? Also ich kann da auch während der Fahrt ganz gut die Temperatur ablesen. Machste ja im normal Fall nur 1 bis 2 mal am Anfang deiner Fahrt ....
Die elektronische Variante ist da natürlich viel bequemer.
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11259
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon Oppa » 04.07.2018, 21:55

Länge Messstab: ca. 2cm.

@Stranmicha: die sind vor allem wegen der Optik! ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 659
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon strandmicha » 04.07.2018, 22:24

Oppa hat geschrieben:Länge Messstab: ca. 2cm.

@Stranmicha: die sind vor allem wegen der Optik! ;)


Das kann ich ja kaum glauben. Wer macht sich denn den Öltemperaturmesser nur ran wegen der Optik? :-k :-k :-k
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11259
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Öltemperaturmesser - Abmessungen

Beitragvon Oppa » 05.07.2018, 12:42

strandmicha hat geschrieben:...Wer macht sich denn den Öltemperaturmesser nur ran wegen der Optik? :-k :-k :-k

Vermutlich die meisten, die einen haben und demnächst auch ich! ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:


Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast