Motoröl

Rund um den Motor der ZZR 600
ManfredRenn
Fahrschüler
Beiträge: 14
Registriert: 25.09.2017, 16:50
Wohnort: Essen
Motorrad Typ: ZZR 600 D 1992
Status: Offline

Motoröl

Beitragvon ManfredRenn » 06.10.2017, 17:24

Wie lange kann man Motoröl verwenden.
Steht schon 10 jahre.
Habe noch 50 Liter davon.

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Motoröl

Beitragvon ukofumo » 06.10.2017, 18:15

Die Hersteller geben meist 3-5 Jahre als "Haltbarkeit" an, bei entsprechender Lagerung - Kühl, Trocken, Dunkel, verschlossen
einmal geöffnet soll es innerhalb eines Jahres verbraucht werden
Grund: Wird das Öl länger gelagert, können bestimmte Additive im Öl ausfällen/diffundieren
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 65Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 32Tkm
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

ManfredRenn
Fahrschüler
Beiträge: 14
Registriert: 25.09.2017, 16:50
Wohnort: Essen
Motorrad Typ: ZZR 600 D 1992
Status: Offline

Re: Motoröl

Beitragvon ManfredRenn » 06.10.2017, 18:52

Ok Danke für die Antwort
Werde das Motoröl entsorgen
Schade.

Benutzeravatar
eda653
Fahrschüler
Beiträge: 20
Registriert: 23.07.2017, 17:41
Motorrad Typ: ZZR 500 BJ 1990; Dnepr MT 11
Status: Offline

Re: Motoröl

Beitragvon eda653 » 24.10.2017, 14:12

Und Wasser zieht es auch = schlechtere Schmierung


Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast