Getriebeprobleme nach Umbau

Rund um den Motor der ZZR 600
Benutzeravatar
Raptor-Flyer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 07.03.2014, 15:07
Motorrad Typ: ZZR 600 E '94; ZX-9R '98
Status: Offline

Getriebeprobleme nach Umbau

Beitragvon Raptor-Flyer » 21.06.2016, 16:34

Guten Tag zusammen,

in diesem Thema geht es zwar um eine ZX-9R, aber da das Getriebe ja doch recht gleich zur ZZR 600 ist frag ich mal hier nach. Habe auch hier mittels der Suche ein derartiges Problem nicht gefunden.

Ich hatte das Problem, dass der 5. Gang sich verabschiedet hat und somit habe ich ein neues Getriebe bestellt und am Wochenende den Motor ausgebaut und das Getriebe getauscht. Motor wieder zusammen und eingebaut. Soweit ging sogar alles recht gut von der Hand.

Allerdings gibt es jetzt das Problem, dass ich nur den 4., 5. und 6. Gang schalten kann, und dabei trifft man auch noch immer auf die Zwischengänge. Sobald ich weiter runter möchte, also aus dem 4. raus, sitzt am Schalthebel kein Druck hinter, heißt man kann ihn eigentlich ohne Kraftaufwand nach unten drücken, kommt aber auch sofort von alleine wieder in die Normalstellung. Woran könnte sowas liegen?

Ausgetauscht habe ich die Getrieberäder mit Wellen, Schaltgabeln und Schaltwalze. Es war kaum Verschleiss sichtbar.

Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich.

Besten Dank schonmal
ZZR 600 E BJ '94 65.XXX Km 48 PS
ZZR 600 E BJ '94 62.XXX Km 98 PS in Restauration
ZX 900 C BJ '98 56.XXX Km 143 PS

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22015
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Getriebeprobleme nach Umbau

Beitragvon Zauberer » 21.06.2016, 20:44

Vielleicht die beiden Schaltgabeln vertauscht?
Oder nur eine eingebaut; bzw die andere nicht richtig in die Walze gelegt.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Raptor-Flyer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 07.03.2014, 15:07
Motorrad Typ: ZZR 600 E '94; ZX-9R '98
Status: Offline

Re: Getriebeprobleme nach Umbau

Beitragvon Raptor-Flyer » 21.06.2016, 22:14

Könnte natürlich sein, dass beim zusammensetzen eine rausgerutscht ist, ist aus Sicht der Ölwanne nicht aufgefallen auf jeden Fall. Schaltgabel habe ich keine vergessen und die zwei auf der einen Welle sind identisch, die andere hebt sich davon schon sehr ab. Denke nicht dass da der Fehler liegt.
ZZR 600 E BJ '94 65.XXX Km 48 PS
ZZR 600 E BJ '94 62.XXX Km 98 PS in Restauration
ZX 900 C BJ '98 56.XXX Km 143 PS

Benutzeravatar
Raptor-Flyer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 07.03.2014, 15:07
Motorrad Typ: ZZR 600 E '94; ZX-9R '98
Status: Offline

Re: Getriebeprobleme nach Umbau

Beitragvon Raptor-Flyer » 23.06.2016, 16:25

Möchte melden, dass der Fehler wohl gefunden ist.

Die Welle zum Ritzel lies sich von Hand kaum drehen, also Kurbelgehäusehälften demontiert und siehe da alles einwandfrei. Da scheint sich die Welle verkantet zu haben, denn jetzt läuft alles so wie es muss.
ZZR 600 E BJ '94 65.XXX Km 48 PS
ZZR 600 E BJ '94 62.XXX Km 98 PS in Restauration
ZX 900 C BJ '98 56.XXX Km 143 PS


Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast