Innerer Druck im Motor

Rund um den Motor der ZZR 600
DocPiston
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 20.05.2015, 07:16
Status: Offline

Innerer Druck im Motor

Beitragvon DocPiston » 20.05.2015, 07:50

Hallo zusammen, meine ZZR 600 macht mir Kopfzerbrechen und da hoffe ich auf eure Erfahrung. Zum Problem: nach der letzten Autobahnfahrt lief mir Öl aus dem Luftfilterkasten und ich bemerkte einen Leistungsverlust. Nach dem ich den Luftfilter geöffnet hatte, stellte ich fest, dass das Luftfiltervlies völlig mit Öl durchtränkt war und ne Menge Öl im Luftfilterkasten stand. Ich habe den Luftfilterkasten komplett runter genommen und den Motor laufen lassen. Was mir jetzt auffiel war, dass aus dem Belüftungsschlauch, der der vom Motor unten kommt, sehr viel Öldämpfe unter hohem Druck heraus gedrückt wurden. Das gleiche konnte ich auch an der Öleinfüllöffnung feststellen. Kennt jemand dieses Phänomenen und kann helfen?

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17262
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Re: Innerer Druck im Motor

Beitragvon Mad-Dog » 20.05.2015, 08:07

Nr. 1 Beachten:
viewtopic.php?f=33&t=2904

Welche ZZR ? D oder E ?

Km Stand ?

Inspektionen selber durchgeführt oder nur Werkstatt ?

Ich tippe auf Kompressionsverlust durch defekte Kolben

ZiemlichZügigerRacer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: 21.08.2010, 17:32
Motorrad Typ: ZZR 600E, ZZR 1100C, CBR 1000F
Status: Offline

Re: Innerer Druck im Motor

Beitragvon ZiemlichZügigerRacer » 20.05.2015, 09:16

Spontan würde ich auch auf einen starken BlowBy tippen.

Kompression messen.

DocPiston
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 20.05.2015, 07:16
Status: Offline

Re: Innerer Druck im Motor

Beitragvon DocPiston » 20.05.2015, 16:24

ad-Dog"]Nr. 1 Beachten:
viewtopic.php?f=33&t=2904" onclick="window.open(this.href);return false;

Welche ZZR ? D oder E ?

Km Stand ?

Inspektionen selber durchgeführt oder nur Werkstatt ?

Ich tippe auf Kompressionsverlust durch defekte Kolben[/quote]

Zu 1. E
Zu 2. 67000
Zu 3. ich selbst habe 2 Inspektionen durchgeführt, wie es bei den Vorbesitzern war weiss ich leider nicht

Ich tippe auch auf einen defekten Kolben oder Kolbenringe

Vielen dank für deine Einschätzung und Hilfe

DocPiston
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 20.05.2015, 07:16
Status: Offline

Re: Innerer Druck im Motor

Beitragvon DocPiston » 20.05.2015, 16:26

ZiemlichZügigerRacer hat geschrieben:Spontan würde ich auch auf einen starken BlowBy tippen.

Kompression messen.


Ja da tippe ich auch drauf. Vielen dank für deine Einschätzung und Hilfe

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7176
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Innerer Druck im Motor

Beitragvon can2abi » 21.05.2015, 01:53

bei meiner ersten honda , hatte ich ein loch im kolben, da kam das öl richtig aus dem entlüftungsschlauch raus..
am auto waren es die ventilschaftdichtungen!!!
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 9! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!


Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast