kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Rund um den Motor der ZZR 600
Benutzeravatar
Thilo
Anfänger
Beiträge: 63
Registriert: 18.04.2013, 21:40
Wohnort: Helferskirchen
Status: Offline

kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon Thilo » 06.07.2014, 22:31

Hallo zusammen,
Hab mal wieder probleme mit meiner Z.
Hab letzte woche kettensatz, kupplung und den Ausrückhebel erneuert.
Probefahrt bischen durch den ort gemacht, alles i.O.

Heute fahr ich ca 10 km und plötzlich rutscht der Ausrückhebel ca. 1- 2 cm nach unten raus. Also irgendwie heim kommen ohne kupplung. So wenig wie möglich geschaltet. War ja noch alles ok. Nur nach ca 1 km fing die kupplung bei höherer drehzahl an durch zu rutschen. Hab die kiste direkt daheim in die garage geschoben, weil ein nachgucken heute hätte tote gegeben. War stinke sauer.
Hatte den ausrückhebel getauscht da mein alter ziemlich fertig war. Aber wieso rutscht der neue raus. Das versteh ich nicht. Hat jemand nen guten Rat für mich. ? Weis momentan nicht was da drin abgeht in dem Gehäuse.

Wäre sehr dankbar.

Gruß Thilo

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7201
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon can2abi » 07.07.2014, 00:22

meiner ist auch mal rausgerutscht, einfach so,
habe sie wieder reingeschoben und den bowdenzug richtig eingestellt, das war vor 30 tkm :-k boah
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 10! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2239
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon Matrix » 07.07.2014, 01:17

Warscheinlich war dein Hebel nicht richtig in der Führung eingerastet. Wenn er nämlich richtig am Ausrückzapfen sitzt, dann kannst du Ihn nach unten nicht rausziehen. Demzufolge sollte auch deine Zugspannung richtig eingestellt sein. Wenn nämlich zu viel Spiel auf dem Zug ist, dann kann der Hebel nach hinten weg wandern und kann nach unten raus rutschen. Überprüfe das alles noch mal genau, das ist alles kein Hexenwerk ;)
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Thilo
Anfänger
Beiträge: 63
Registriert: 18.04.2013, 21:40
Wohnort: Helferskirchen
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon Thilo » 07.07.2014, 04:27

Werd mich heute mal dran geben.
Noch ne frage. Wieviel kupplungslamellen habt ihr drin. Meine alte hatte 7 und die neue hat nur 6. Hat mich schon etwas gewundert aber lief bis dahin trotzdem.

Benutzeravatar
rate.mal
Kurvenheizer
Beiträge: 1464
Registriert: 21.02.2011, 22:15
Wohnort: Seddiner See
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon rate.mal » 07.07.2014, 07:10

Wenn du eine Kupplungsscheibe und Lamelle weniger rein machst dann wundere dich nicht wenn sie rutscht.
Ich denke auch, daß das am Anfang noch funktionieren kann, aber um so mehr sich das Ganze abnutzt, wird es wohl immer schlimmer werden.
Bild das anlassen meiner Harley ist Musik in meinen Ohren Bild

Benutzeravatar
KAIUWE
Anfänger
Beiträge: 70
Registriert: 16.06.2014, 15:55
Wohnort: Ennepetal
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon KAIUWE » 07.07.2014, 09:42

Also das D Modell brauch /7 Reiblamellen + 6 Stahllamellen


Gruß

Uwe
Ein Motorrad kann man doch nicht wie ein Kind behandeln!
Es braucht doch Liebe!


ZZR 600 Zx600D Bj.90 Laufleistung 58000km

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2239
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon Matrix » 07.07.2014, 11:36

...wenn du da 1 Lammelle und Scheibe weniger drinne hast, wundern mich deine Sympthome nicht.
Mach rein was rein gehört, stelle deinen Zug richtig ein (2-3mm Spiel) und dann muß das funktionieren!
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
KAIUWE
Anfänger
Beiträge: 70
Registriert: 16.06.2014, 15:55
Wohnort: Ennepetal
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon KAIUWE » 07.07.2014, 22:32

Ich geh mal davon aus das du die neuen Reiblamellen vor Einbau auch ne Nacht im Ölbad hast schlafen lassen. Sonst kannste die nämlich auch wieder in Müll hauen.
Ich habe für meine Lukas Kupplungslamellen bestellt gehabt,,, bei Polo.
Da war auch eine zu wenig drin ... Habe dann aber von Polo anstandslos nen neuen Satz bekommen.

Gruß
Uwe
Ein Motorrad kann man doch nicht wie ein Kind behandeln!
Es braucht doch Liebe!


ZZR 600 Zx600D Bj.90 Laufleistung 58000km

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22082
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon Zauberer » 07.07.2014, 23:07

Matrix hat geschrieben: Mach rein was rein gehört, ....
:lol: :lol: :lol: :lol:
dazu muss man sich jetzt noch den trockenen fränkischen Dialekt vorstellen, das ernste Gesicht.
Und er hat Recht. ;)
Es berät sie:
matrix.jpg
Matrix
matrix.jpg (62.33 KiB) 832 mal betrachtet
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2239
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon Matrix » 08.07.2014, 00:34

..... :lol: zuminterst weis jetzt jeder wie grimmig die Franken schauen können.
@ Zauberer....obs der Kupplung hilft, wird sich ja demnächt heraus stellen :D
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Thilo
Anfänger
Beiträge: 63
Registriert: 18.04.2013, 21:40
Wohnort: Helferskirchen
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon Thilo » 08.07.2014, 16:47

Hallo,
Bin grad alles am zerlegen. Stimmt es das die letzte lamelle versetzt eingesetzt wird. Also mit dem zahn in ďie kurze nut des korbes? Hab da was gelesen bei google.

Gruß Thilo

Benutzeravatar
Novacaine
ZZR-Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: 05.10.2009, 22:24
Wohnort: Germering
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon Novacaine » 08.07.2014, 17:00

es kann nur auf eine weise eingebaut werden, sonst passts gar nicht :)
Kawasaki ZZR 600 Bj. '99

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22082
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon Zauberer » 08.07.2014, 17:41

Thilo hat geschrieben:Hallo,
Bin grad alles am zerlegen. Stimmt es das die letzte lamelle versetzt eingesetzt wird.

Ja, das ist richtig.

es kann nur auf eine weise eingebaut werden, sonst passts gar nicht :)

passt auch, wenn die letzte Lamelle nicht versetzt ist.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Thilo
Anfänger
Beiträge: 63
Registriert: 18.04.2013, 21:40
Wohnort: Helferskirchen
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon Thilo » 12.07.2014, 06:38

Moin moin zusammen,

So habe meine Z mal wieder zusammen gebaut. Neuer Ausrückhebel, neue Kupplung und neues Öl. Dann die letzte Lamelle versetzt eingebaut und es funzt.

Jetzt bin ich wieder glücklich. :D
Danke für die Infos und man hört sich oder sieht sich vieleicht in Dreisbach.

Bis dahin
Gruß
THILO

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2239
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: kupplung rutsch ab 3000 Umdrehungen durch

Beitragvon Matrix » 12.07.2014, 11:33

....na Wunderbar... =D>
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm


Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast