Schlauch - rechte Seite auf Höhe der Fußraste

Rund um den Motor der ZZR 600
Benutzeravatar
jimmyhuterl
Fahrschüler
Beiträge: 22
Registriert: 30.01.2014, 10:09
Wohnort: Mödling, Niederösterreich
Status: Offline

Schlauch - rechte Seite auf Höhe der Fußraste

Beitragvon jimmyhuterl » 11.06.2014, 13:08

Hallo Leute!

Hab mal eine Frage die mir weder die Anleitung noch das Werkstättenhandbuch beantworten hat können. Auch die Suchfunktion hat mich nicht weitergebracht...

Für was ist der Plastikschlauch auf der rechten Motorradseite zwischen vorderer und hinterer Fußraste auf Höhe der Schwinge. Ich glaube dass da heute Öl rausgeronnen ist. Aussehen würde der Schlauch als wäre genau dafür gemacht?! Aber bis jetzt kam da einfach nichts raus...

Bitte um sachdienliche Hinweise 8)

Thx und LG
Marc

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22083
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schlauch - rechte Seite auf Höhe der Fußraste

Beitragvon Zauberer » 11.06.2014, 13:17

Ein Bild würde bestimmt mehr helfen.
Du meinst einen schwarzen Schlauch, der durch die Halteöse an der Schwinge gezogen ist?

Das ist der Tanküberlauf. Na ... zu voll getankt und dann in der Sonne gestanden?

In dem Thema gibt es ein Bild von dem Schlauch, den ich meine.
Beitrag mit Bild
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
jimmyhuterl
Fahrschüler
Beiträge: 22
Registriert: 30.01.2014, 10:09
Wohnort: Mödling, Niederösterreich
Status: Offline

Re: Schlauch - rechte Seite auf Höhe der Fußraste

Beitragvon jimmyhuterl » 11.06.2014, 13:23

Zauberer hat geschrieben:Ein Bild würde bestimmt mehr helfen.
Du meinst einen schwarzen Schlauch, der durch die Halteöse an der Schwinge gezogen ist?

Das ist der Tanküberlauf. Na ... zu voll getankt und dann in der Sonne gestanden?

In dem Thema gibt es ein Bild von dem Schlauch, den ich meine.
Beitrag mit Bild


Danke, du bist der Beste :D

Ja genau, das Teil habe ich gemeint... Und ja, gestern war der Tank randvoll und heute hat es bei uns angenehme 36 Grad im Schatten...


Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast