Zündkerzen, Öl-/ Ölfilterwechsel

Rund um den Motor der ZZR 600
Benutzeravatar
Raptor-Flyer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 166
Registriert: 07.03.2014, 15:07
Motorrad Typ: ZZR 600 E '94; ZX-9R '98
Status: Offline

Zündkerzen, Öl-/ Ölfilterwechsel

Beitragvon Raptor-Flyer » 07.03.2014, 15:25

Hallo Leute,

ich sollte demnächst mal bei meinem Motorrad die Zündkerzen, sowie einen Öl- und Ölfilterwechsel vornehmen.
Dabei kenne ich mich nicht so mit Zündkerzen aus. Dabei hab ich in dem "Machs-Dir-Selbst"-Buch nach den Zündkerzen geschaut und hab danach mal gegooglet. Wenn man aber nach ZZR-Zündkerzen sucht, findet man Irridium-Zündkerzen. Wo liegt da der Unterschied? Was ist besser, was schlechter?

Außerdem kam die Frage auf, was für ein Öl man verwenden sollte. Na gut, ist wahrscheinlich wieder mal eine Glaubensfrage, aber ich habe da absolut keine Ahnung von. Im Buch steht ja SAE 10W-40, 10W-50, 20W-40, 20W-50. Und selbst unter diesen verschiedenen Sorten gibt es wohl, so wie ich gesehen habe, verschiedene Sorten. Was verwendet ihr?

Bei einem Ölwechsel sollte man ja auch den Ölfilter wechseln. Ich denke, ich werde dort einfach zum Händler meines Vertrauens gehen und dort einen bestellen (lassen) für mein Motorrad?


Vielen Dank im Vorraus.

Gruß
Timo
ZZR 600 E BJ '94 65.XXX Km 48 PS
ZZR 600 E BJ '94 62.XXX Km 98 PS in Restauration
ZX 900 C BJ '98 56.XXX Km 143 PS

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2214
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Status: Offline

Re: Zündkerzen, Öl-/ Ölfilterwechsel

Beitragvon Matrix » 07.03.2014, 15:53

Also bei den Zündkerzen würde ich die ganz normalen CR9E von Tante Lo.... nehmen.
Öl, ist wie du schon selber sagst ne Glaubensfrage. Auf jeden fall kein Vollsint wegen der Kupplung.
Ich persönlich fahre seit Jahren Pro-Sycle 10 w 40 Teilsynt und bin sehr zufrieden!
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17262
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Re: Zündkerzen, Öl-/ Ölfilterwechsel

Beitragvon Mad-Dog » 07.03.2014, 16:10

Iridium sollen besser zünden, besseres Kaltstartverhalten etc etc. halten länger etc etc.
Kannst ja mal für 12 EUR pro Kerze testen.
Nach 5 jahren werde ich meine jetzt rausschmeissen und normale nehmen.

Öl: Glaubensfrage. ich nutze 20w-40 rein mineralisch castrol. Das fahre ich seit 2003

Aber suche doch demnächst einfach mal im Forum - da gibt es XXXXX Beiträge und Themen zu.
Danke

Benutzeravatar
Raptor-Flyer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 166
Registriert: 07.03.2014, 15:07
Motorrad Typ: ZZR 600 E '94; ZX-9R '98
Status: Offline

Re: Zündkerzen, Öl-/ Ölfilterwechsel

Beitragvon Raptor-Flyer » 07.03.2014, 18:06

Mad-Dog hat geschrieben:
Aber suche doch demnächst einfach mal im Forum - da gibt es XXXXX Beiträge und Themen zu.
Danke


Ich habe die Suche in Bezug auf Zündkerzen schon vorher gesucht, aber halt nur nach Themen, da war nichts dabei. Vielleicht habe ich was übersehen. Und da ich deswegen sowieso einen Thread geöffnet habe, konnte ich den Rest ja gleich mit hier rein stellen ;)
ZZR 600 E BJ '94 65.XXX Km 48 PS
ZZR 600 E BJ '94 62.XXX Km 98 PS in Restauration
ZX 900 C BJ '98 56.XXX Km 143 PS

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10924
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Zündkerzen, Öl-/ Ölfilterwechsel

Beitragvon Oppa » 07.03.2014, 19:38

Auch das Öl ist eine Glaubensfrage wie bei den Zündkerzen! :D

Kawasaki schreibt beim Öl teilsynthetisches vor, ist damit eine Garantiefrage. Da unsere Mopeds aber aus der Garantiezeit raus sind... ;)

Meine Nr. 2 bekam (bis auf die Einfahrzeit) immer Vollsynthetisches von Castrol und ich hatte keine Probleme mit der Kupplung bis sich die Treulose mit knapp über 60tkm auf einer Ölspur langgemacht hat. Aber mit teilsynthetischem Öl machst Du nichts falsch, die Angaben wie 10W40 etc. sagen nur etwas über den Temperaturbereicht aus, in dem das Öl eingesetzt werden kann. Je kleiner die erste und je größer die zweite Zahl ist, um so größer der Einsatzbereich.

Was für Dich wichtig ist beim Öl: möglichst kein vollsynthetisches Öl verwenden, wenn vorher eine mindere Qualitätsstufe drin war. Bestandteile des höherwertigen Öls können Ablagerungen des minderwertigeren Öls anlösen und diese Partikel können sich in Kanälen und Düsen festsetzen und diese blockieren.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

funky
Fingerwundschreiber
Beiträge: 385
Registriert: 12.03.2011, 23:27
Wohnort: kiel
Status: Offline

Re: Zündkerzen, Öl-/ Ölfilterwechsel

Beitragvon funky » 07.03.2014, 20:14

Oppa hat geschrieben:Bestandteile des höherwertigen Öls können Ablagerungen des minderwertigeren Öls anlösen und diese Partikel können sich in Kanälen und Düsen festsetzen und diese blockieren.


Hmmm, ist es denn gut mit Ablagerungen im Motor rumzufahren?
Bild

ZX9R EF

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10924
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Zündkerzen, Öl-/ Ölfilterwechsel

Beitragvon Oppa » 08.03.2014, 08:18

Wie beim Computer: "never change a running system!" :D
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Raptor-Flyer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 166
Registriert: 07.03.2014, 15:07
Motorrad Typ: ZZR 600 E '94; ZX-9R '98
Status: Offline

Re: Zündkerzen, Öl-/ Ölfilterwechsel

Beitragvon Raptor-Flyer » 08.03.2014, 14:44

War heute einkaufen:

4x Iridium Kerzen
4l Mineralisches 10W-40
und nen Ölfilter.

Ich danke euch für eure Hilfe 8)
ZZR 600 E BJ '94 65.XXX Km 48 PS
ZZR 600 E BJ '94 62.XXX Km 98 PS in Restauration
ZX 900 C BJ '98 56.XXX Km 143 PS

funky
Fingerwundschreiber
Beiträge: 385
Registriert: 12.03.2011, 23:27
Wohnort: kiel
Status: Offline

Re: Zündkerzen, Öl-/ Ölfilterwechsel

Beitragvon funky » 08.03.2014, 19:35

Ist was dran.
Bild

ZX9R EF


Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast