Läuft wie ein 4 takterRoller

Rund um den Motor der ZZR 600
Macaberos
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2014, 14:02
Status: Offline

Läuft wie ein 4 takterRoller

Beitragvon Macaberos » 26.02.2014, 14:36

HI liebe freunde!

Die Kawa zzr 600 bj 94 von einem freund macht so richtig wenig spaß!
Er hat sie sich dieses Jahr erst gebraucht gekauft.
Da wir nicht wissen wie lange sie stand und wie sie stand haben wie erst einmal den Tank geleert und frisches Benzin hineingegeben. und eine neue Batterie verbaut.
ich erkläre euch mal sie symtome:

Sie hört sich nicht gut an im stand und wärend der fahrt ebenso wenig , läuft unruhig.startet am besten wenn man sie anschiebt
Man hat das Gefühl als ob er den einen oder anderen Topf mit mitziehen muss ( also aussetzte, zündet nicht).
Bei hohen Umdrehungen hat er richtige Fehlzündungen die knallen und geht im Stand auch aus und lässt sich nur mit anschieben wieder starten.

So nun habe ich mir mal gedacht, vielleicht ist ja eine Zündkerze kaputt.
Drauf und dran alles soweit abmontiert um an die Kerzen zu gelangen.
Kerze 1 :Schwarz mit ein wenig öl am Gewinde
Kerze 2 :Rehbraun mit ein wenig weiss
Kerze 3 :Rehbraun mit ein wenig weiss
Kerze 4 : DunkelRehbraun fast schwarz

Ich habe Kerze 2+3 schön sauber gemacht mit Bremsenreiniger.
1+4 ausgetauscht.
Leider hab ich versäumt zu prüfen ob die Zündspule einen Funke abgibt die den Topf 1+4!! :( :(

Nachdem ich wieder alles zusammengebaut habe, genaustens drauf geachtet habe dass der Lüfter-kasten 100% dicht ist.
Alles Schläuche dran sind und nichts undicht ist.

Was soll ich sagen: KEINE ÄNDERUNG an der KAWA
Kann es an der Spule liegen die 1+4 bedient?
Der Vergaser sah meiner Meinung recht sauber aus.
Konnte jedoch nur am Vergaser reingucken als ich im Ansaugtrakt diese beweglichen Teile (bleche) nach oben schob.

Über Anregungen würde ich mich sehr freuen um die Maschine wieder zum sauberen lauf zu bringen.

Mfg Kai

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22082
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Läuft wie ein 4 takterRoller

Beitragvon Zauberer » 26.02.2014, 14:53

Die Erfahrung sagt, (und die willst du ja hören) Zündspulen sind es nur recht selten.
Bei Fehlzündungen Zündkabel und Kerzenstecker austauschen.
Die Stecker kannst du auch vorher genausten optisch untersuchen (Risse, Brüche etc.) und durchmessen (~5kOhm).
Und wenn du schon dabei bist, auch nicht den Zündfunken vergessen zu kontrollieren.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

oxtorner
Anfänger
Beiträge: 78
Registriert: 05.08.2011, 17:30
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Läuft wie ein 4 takterRoller

Beitragvon oxtorner » 26.02.2014, 23:32

Moin,
bei unbekannter Standzeit mit wahrscheinlich Benzin in den Vergasern würde ich mal stumpf auf ebendiese tippen.
Bei dem Benzin, das in den Schwimmerkammern steht, neigen die flüchtigen Bestandteile zum Verdampfen und erzeugen einen harzartigen Belag. Das kann ausreichen, um den Vergaser ausfallen zu lassen.

Die Fehlzündungen können daher kommen, dass das Geschmisch, das der betreffende Vergaser produziert im Zylinder nicht mehr zündfähig ist, aber im fast drucklosen Auspuff doch noch zündet.

HTH
oxtorner
Nenn mich nicht Biker, ich habe Dir nichts getan!

Macaberos
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2014, 14:02
Status: Offline

Re: Läuft wie ein 4 takterRoller

Beitragvon Macaberos » 27.02.2014, 18:24

was kostet es so ungefähr den vergaser reinigen zu lassen und einstellen zu lassen wenn ich es zu einer werkstatt bringe (den ganzen vergaser) ??

oxtorner
Anfänger
Beiträge: 78
Registriert: 05.08.2011, 17:30
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Läuft wie ein 4 takterRoller

Beitragvon oxtorner » 11.03.2014, 01:39

Moin,
einstellen bei ausgebautem Vergaser kannst Du vergessen. Ausser den Grundeinstellungen, und die kannst Du selbst machen, geht da nichts. Wie es geht, steht in der Reparaturanleitung.

Fürs Reinigen mit Ultraschall gibt es hier einen Thread:
http://www.zzr-600.org/viewtopic.php?f=51&t=2256

HTH
oxtorner
Nenn mich nicht Biker, ich habe Dir nichts getan!

funky
Fingerwundschreiber
Beiträge: 405
Registriert: 12.03.2011, 23:27
Wohnort: kiel
Status: Offline

Re: Läuft wie ein 4 takterRoller

Beitragvon funky » 16.03.2014, 07:57

Hi. Ne kurze Frage. Meine ZZR ist noch zum Teil zerlegt, daher nicht fahrbereit, aber der Motor läuft schon ,) Wenn ich im Stand das Gas ruckartig voll aufdrehe, dann erfolgt die Gasannahme leicht verzögert. Der Motor verschluckt sich für ne gefühlte halbe Sekunde und erst dann dreht der hoch. Ist das normal?
Bild

ZX9R EF


Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast