Die obere Hälfte des Motorrads

Für den Alltag ohne ZZR 600
Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22057
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Die obere Hälfte des Motorrads

Beitragvon Zauberer » 21.04.2006, 17:58

Im alten Forum hatte ich hier schon einmal das Buch angesprochen.

Da jetzt viele Neue dazu gekommen sind; viele mit wenig Erfahrung, werde ich noch einmal auf das Buch zu sprechen kommen.

Zitat aus unserem alten Forum:
Kennt ihr das Buch "Die obere Hälfte des Motorrads", von Bernt Spiegel?

Über die Einheit von Fahrer und Maschine.

Wer es kennt wird mich bestimmt bestätigen in der Empfehlung es zu lesen.

Es ist sehr gut und ausführlich beschrieben, gibt anschauliche Tips zum "richtigen" Fahren.
Ob es nun die Physik des Motorrads (in Kurven), Ideallinien, Fußstellung, Labling, Blickführung, usw. ist, oder die Inneren Abläufe in Geist und Muskulatur. Nichts bleibt unerwähnt.

Da rüttel Sätze wie : "Wer schräglagenscheu fährt, lebt gefährlich!" zum Nachdenken auf.

Es ersetzt kein Fahrtraining (was auch mal einen Thread wert wäre). Regt aber zum bewußten Selbsttraining an.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Hägar
Technischer Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: 16.04.2005, 21:37
Wohnort: 71394 Kernen i.R.
Status: Offline

Beitragvon Hägar » 22.04.2006, 10:03

Hab das Buch zwar noch nicht durch- wohl aber schon angelesen. Finde es sehr empfehlenswert und halte es beinahe für Pflichtlektüre.
D-Modell aus '90, 60Tkm, E-Motor (nein, kein Elektromotor :-))

Ryu
Fingerwundschreiber
Beiträge: 466
Registriert: 05.08.2005, 22:45
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Ryu » 22.04.2006, 11:53

Hab mich mal bei Ebay und amazon umgeschaut...
Das Buch kostet neu so um die 24 Euro...
Ich werds mir mal überlegen, schau mal in nem Buchladen, vielleicht hat das einer und blätter mal, aber so einfach auf gut geheiss bestellen tue ich es sicher net...

Benutzeravatar
cheetah
Kurvenheizer
Beiträge: 1616
Registriert: 21.02.2005, 14:26
Wohnort: 65623 westlicher Hintertaunus
Status: Offline

Beitragvon cheetah » 22.04.2006, 13:13

Ein klasse Buch.

Jetzt trete ich mal jemanden auf die Füsse:

Ich hatte es nämlich mal, seit geschätzten 7 Monaten ist es an ein Forumsmitglied verliehen und noch nicht zurückgeben worden. :(

Der betreffende wird jetzt sicher so :oops: aussehen! :wink:

Ich würde mich freuen, wenn es demnächst bei mir eintrudeln würde.

Gruss, Cheetah
...nur noch 'ne Hyperstrada.

Bild

Klick mich!

Man sollte an etwas glauben. Ich glaube, ich trinke noch ein Bier...

Benutzeravatar
Lilein
Forenlegende
Beiträge: 2702
Registriert: 21.10.2005, 14:28
Wohnort: Elisabethfehn
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Lilein » 23.04.2006, 12:06

Hat nicht zufällig jemand von euch noch mal Lust das Buch zu verleihen??? Derjenige bekommt es auch ganz bestimmt wieder!!!!

Würde mich nämlich auch echt mal interessieren! Würds mir auch kaufen, aber im Moment ist das halt nicht so prall......... :wink:
Luise D `91

Wenn erstmal alles im Eimer ist, findet man es besser wieder... :-)

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22057
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Zauberer » 23.04.2006, 14:00

@Lilein
Für dich wäre das Buch bestimmt eine Lektüre mit ganz vielen ... "Aha" Effekten.
Würde dir meins ja leihen, aber es ist auch noch unterwegs. Geht mir so wie Cheetah .... :cry:
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Lilein
Forenlegende
Beiträge: 2702
Registriert: 21.10.2005, 14:28
Wohnort: Elisabethfehn
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Lilein » 23.04.2006, 14:21

Glaube ich auch, deswegen würde ich es ja gerne mal lesen!!!!


Naja, muss ich halt mal schaun wann es drin ist..........Danke trotzdem
Luise D `91



Wenn erstmal alles im Eimer ist, findet man es besser wieder... :-)

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 21.06.2006, 14:20

in 2006 erschienen:

Motorradtraining alle Tage.


von Spiegel, Bernt;
Kartoniert
Das Übungsbuch zu 'Die obere Hälfte des Motorrads'. A-Z. Motorrad 140 S. m. zahlr. farb. Abb., Beil.: Übungsktn. 20,5 cm 406g
2006 Motorbuch Verlag

ISBN 3-613-02501-9 | KNV-Titelnr.: 13350620

Bild

Benutzeravatar
cheetah
Kurvenheizer
Beiträge: 1616
Registriert: 21.02.2005, 14:26
Wohnort: 65623 westlicher Hintertaunus
Status: Offline

Beitragvon cheetah » 21.06.2006, 16:58

Und, hast Du es schon durch?
Wie hat es Dir denn gefallen?

Ach ja, ich habe meine "obere Hälfte" wieder zurückbekommen!

Gruss, Cheetah
...nur noch 'ne Hyperstrada.

Bild

Klick mich!

Man sollte an etwas glauben. Ich glaube, ich trinke noch ein Bier...

Mellman
Status: Offline

Beitragvon Mellman » 21.06.2006, 17:36

Ich hab die obere Hälfte auch gelesen und hab einige nützlich Tips gefunden.
Gut fand ich auch den Kniff mit dem Knie. Ist, auch wenn der Titel es vorgauckelt, jetzt kein Rennfahrerbuch. Hab da noch ein weiteres dessen Namen ich grad nicht weiß .......da verliehen..... das sehr plastisch arbeitet. Mit verteilung von Pizzaecken für Umfangs und Seitenkräfte zur erhaltung der 100% Haftung. War ein echter Schmunzler und laß sich nicht so trocken.

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 21.06.2006, 17:38

Nein, habe das Buch nur gesehen, aber noch nicht gekauft. KOstet zur Zeit 12,95 EUR.. nicht die Welt ..

Benutzeravatar
Etsas
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 127
Registriert: 09.08.2005, 09:53
Wohnort: Prohn & Frankfurt
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Etsas » 21.06.2006, 17:49

Hab mir grad mal beide Bücher bestellt (hatte ich bei dem ersten eh schon ewig vor :roll: ), werd dann berichten wie "Motorradtraining alle Tage" so ist ;)
Gruß
Sabrina

Fahre wie der Teufel, und du wirst ihn bald treffen.
Robert Lembke

Bild

Benutzeravatar
kowinator
Kurvenheizer
Beiträge: 1377
Registriert: 26.09.2005, 20:21
Wohnort: Essen-Ruhrpott
Status: Offline

Beitragvon kowinator » 21.06.2006, 20:36

Ich hab das 1. Buch gelesen lange bevor ich mich zum Fuhrerschein angemeldet hatte,und kann nur sagen LESEN :wink:
Wer vor der Kurve nicht bremst,war auf der Geraden ne Schwuchtel.
.....................................................................
Gallerie ansehen ;)

Benutzeravatar
Lilein
Forenlegende
Beiträge: 2702
Registriert: 21.10.2005, 14:28
Wohnort: Elisabethfehn
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Lilein » 21.06.2006, 21:36

aber nicht von den ersten seiten abschrecken lassen, die sind meines erachtens ein wenig theoretisch-trocken................ :wink: :wink: :wink:


bei mir hat es jedenfalls ein wenig gedauert bis ich mich eingelesen hatte (hab meins übrigens für 4,50 Euro inkl. Versand bei eBay geschossen)
Luise D `91



Wenn erstmal alles im Eimer ist, findet man es besser wieder... :-)

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22057
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Zauberer » 22.06.2006, 07:17

bei mir hat es jedenfalls ein wenig gedauert bis ich mich eingelesen hatte (hab meins übrigens für 4,50 Euro inkl. Versand bei eBay geschossen)

Na das nenne ich doch mal einen Schnapper ...
war das eins in japanisch :lol: :lol: :lol:
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Gast
Status: Offline

Beitragvon Gast » 22.06.2006, 14:06

Also ich habe mir das Buch heute aus der Bücherei geliehen. Man muss ja nicht unbedingt kaufen, es sei denn, frau macht so ein Schnäppchen wie Lilein. Mit sicherheit zu empfehlen ist auch das Buch aus dem Motorbuchverlag:
Perfekt fahren mit Motorrad (verfasst vom Actionteam der gleichnahmigen Zeitschrift) zu dem auch Prof. Bernt Spiegel gehört. Ist vll. nicht ganz so trocken...
Für Interessenten hier die ISBN: 3-613-02176-5
Gab es übrigens auch in meiner Bücherei. :D

silberding
Status: Offline

Beitragvon silberding » 22.06.2006, 14:55

Ach ja, ich habe meine "obere Hälfte" wieder zurückbekommen!


Freut mich für Dich, Deine Frau kanns ja jetzt gut gebrauchen :wink:

Gruß
silber

Lottchen
Status: Offline

Beitragvon Lottchen » 22.07.2006, 21:18

Ich kann mich da nur anschließen - bin gerade dabei "die obere Hälfte..." zulesen, mein Mann hat es schon durch und ist jetzt beim Zusatzbuch. Ich hoffe mal das die theoretisch/trockenen Seiten jetzt bald ein Ende haben. Aber ansonsten beim blättern schon interessante Sachen gefunden.
Ich kanns nur empfehlen :wink:

silberding
Status: Offline

Beitragvon silberding » 08.11.2006, 14:52

Hab mir grad mal beide Bücher bestellt (hatte ich bei dem ersten eh schon ewig vor :roll: ), werd dann berichten wie "Motorradtraining alle Tage" so ist ;)


Hast es jetzt bestimmt durch.
Wie war es denn?

Gruß
silber

Benutzeravatar
Kasi
Moderator
Beiträge: 6997
Registriert: 14.09.2005, 19:01
Wohnort: 32457 Porta Westfalica/Ostwestfalen
Status: Offline

Beitragvon Kasi » 08.11.2006, 15:00

Ich habe das jetzt 3x angefangen und immer wieder aufgehört weils mir echt zu trocken ist.Ich finde man kann sowas auch ansprechend schreiben das man gar nicht wieder aufhören will.Das was drin steht ist sehr gut aber ich gebe es zurück(geliehen) ohne es zuende zu lesen. ;)
Endlich was zum toben

Nix mehr Buell dafür wieder D-Modell 6800Km

Wenn Gott gewollt hätte das mein Moped sauber sein soll würde er Spüli in den Regen geben!

Benutzeravatar
kuma
Fingerwundschreiber
Beiträge: 470
Registriert: 14.04.2005, 18:51
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon kuma » 08.11.2006, 17:37

@ kasi
Ich hab das Buch "Perfekt fahren mit Motorrad"
Das ist auch ein Buch über Fahrtechniken,Fahrübungen,Motorradtechnik, etwas mentales Training und einiges mehr.
Ich persönlich finde das ganz gut.
Wenn du möchtest leihe ich dir das mal.


Das da is es

Klick mich.

Gruß kuma
Triumph Tiger 885i T709
Bild

Benutzeravatar
Guthaber
Alter Hase
Beiträge: 549
Registriert: 27.01.2005, 07:58
Wohnort: Duisburg
Status: Offline

Beitragvon Guthaber » 12.11.2006, 21:22

Fand das Buch eher trocken und möchte mich da Kasi anschließen. Ganz nützliche Hinweise aber zu spröde da wissenschaftlich geschrieben. Ich hatte mehrere Wochen gebraucht, bis ich es durch hatte. Brauchte auch mehrere Anläufe und lange Pausen zwischendurch. :cry:

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6090
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Cronenberg NW
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Die obere Hälfte des Motorrads

Beitragvon dewahat » 06.03.2017, 19:17

Für Neulinge sicherlich von Interesse. Daher mal nach oben geschoben. War ja auf der letzten Seite :oops:
ZZR 600 E Bj.02 45 TKM
Shiver 750 Bj.11 41 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10965
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Die obere Hälfte des Motorrads

Beitragvon Oppa » 25.03.2017, 07:44

Gehört auch noch "Motorradtraining alle Tage" vom gleichen Autor dazu. Für "Neue" sicher noch interessanter. Ist sozusagen das "Neue Testament", also flüssig, knapp die wirklich wichtigen Sachen für's kleine Geld. Die "Obere Hälfte..." ist eher das "Alte Testament", zwar auch wichtig, aber auch langatmig, stellenweise schwer zu lesen (für "Neue")! ;)

Gibt auch noch andere gute Bücher. Vielleicht sollte man mal 'ne dauerhafte Liste guter Literatur erstellen und diese dann wie die Tutorien direkt zugreifbar machen! :-k
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22057
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Die obere Hälfte des Motorrads

Beitragvon Zauberer » 25.03.2017, 09:18

Gute Idee Oppa. Mach mal so eine Liste. Ich denke, du hast den besten Überblick davon.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen


Zurück zu „Aus dem Alltag“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast