Ich werde Fremdgehen

Für den Alltag ohne ZZR 600
Benutzeravatar
Toxidiver
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 106
Registriert: 22.05.2017, 14:04
Wohnort: Ge-Buer
Motorrad Typ: ZZR 600 E
Kontaktdaten:
Status: Offline

Ich werde Fremdgehen

Beitragvon Toxidiver » 07.08.2018, 15:15

Das Alter hat bei mir zugeschlagen und nach zwei Bandscheibenvorfällen Anfang des Jahres sind längere Touren für mich tabu :cry:

Also muss jetzt etwas her mit einer angenehmeren Sitzposition. Nur was ?

Chopper... Nix für mich. 1. würd der Krach mich Wahnsinnig machen und 2. glaube ich das Chopperfahrer kaum grüßen weil sie sofort umfallen wenn sie eine Hand vom Lenker nehmen. :p

Straßenenduro.... Kann ich mich irgendwie nicht anfreunden, weil sie optisch so gar nicht mein Fall sind.

Dann bin ich aus Verzweiflung das Moped meiner Frau gefahren (ER6N) und muss sagen die Sitzposition war um einiges besser als auf meiner Zette. Nur zu klein.

Also muss es ein Naked Bike werden. Aber wie damals bei meiner Zette muss mir die Optik zusagen.

Auf einem Bikertreff hab ich sie dann gesehen. :love7 Eine Yamaha MT-10

Natürlich werde ich meine Zette nicht abgeben denn bei Ihr hab ich noch das Gefühl das ich fahre und nicht die tollen elektronischen Helferlein. Nur länger als 1-2h sind leider nicht mehr drin.
ZZR 600E
Bj 1995
51000km

Wer Rechtschreibfahler findet darf sie behalten :D

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2717
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Ich werde Fremdgehen

Beitragvon mobbedzwerch » 07.08.2018, 18:42

Dann viel Spaß damit! :)
:wave
_______________
Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat :lol:
600 E, 44.000 km

Benutzeravatar
gzippo
Kurvenheizer
Beiträge: 1114
Registriert: 12.06.2007, 22:27
Wohnort: Hamm / Westf.
Status: Offline

Re: Ich werde Fremdgehen

Beitragvon gzippo » 07.08.2018, 23:29

Also ich hab und fahr auch noch meine Zette, aber hab mir nach der Route66 noch ne Harley Fat Bob gekauft, weil ich da doch entspannter sitze als auf der Zette bei viel km.
Ne Harley als Ausgleich war für mich eine echte Alternative!
Möge der Shitstorm über mich hereinbrechen, aber ich hab für mich die Lösung gefunden.
Zette zum Kurven kratzen und die Bob für einfach entspannt für den 55 Jahre alten Rücken Cruisen!
Gruß Guido! Bild

ZZR600E (ZX600E4) - Bj.98 - 98PS
Barracuda 4in1 - Heckhöherlegung - Hinterradabdeckung - schwarze Blinker und Rücklicht..... usw.

Meine Kleine - Gern anschaun, bewerten + kommentieren!

Benutzeravatar
Toxidiver
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 106
Registriert: 22.05.2017, 14:04
Wohnort: Ge-Buer
Motorrad Typ: ZZR 600 E
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ich werde Fremdgehen

Beitragvon Toxidiver » 09.08.2018, 11:08

So sehe ich das auch, kurzer Trip nach Feierabend... Zette, Wochenendtouren das "Rentnermopped" :D Aber es ist echt unglaublich welche elektronischen Helferlein es mittlerweile gibt. Ist ein wenig wie cheaten wenn das Moped ständig eingreift. Man darf nur nicht vergessen das sie weg sind wenn man wieder aufs "richtige" Moped steigt. :oops:
ZZR 600E
Bj 1995
51000km

Wer Rechtschreibfahler findet darf sie behalten :D

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11260
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ich werde Fremdgehen

Beitragvon Oppa » 09.08.2018, 23:38

Wünsche Dir viel Spaß mit der neuen. Aber...

...ok, jeder ist anders, jeder hat eine andere Einstellung und seine eigene Geschichte.

Allerdings ist mein Rücken schon 62 Jahre alt, ich hatte mit 15/16 Jahren einen Schulsportunfall, der mich letztendlich die unterste Bandscheibe kostete. Daran arbeite ich jetzt - ohne OP - seit ca. 45 Jahren und fahre seit ca. 20 Jahren Zette und seit kurzem sogar eine ZX10R, letztere recht "ungemütlich" und weitaus mehr zusammengefaltet als auf der Zette.

Das schafft man allerdings nicht mit Schonhaltung und Nichtstun. Gesund bleiben ist meist richtig anstrengend und wird mit zunehmenden Alter immer schwieriger, weil die Kräfte naturgemäß nachlassen. Hast aber noch 7 Jahre Vorsprung vor mir und eine Überlegung ist es allemal wert! ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Toxidiver
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 106
Registriert: 22.05.2017, 14:04
Wohnort: Ge-Buer
Motorrad Typ: ZZR 600 E
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ich werde Fremdgehen

Beitragvon Toxidiver » 11.08.2018, 10:38

@ Oppa,

du hast recht und ohne Sport konnte ich mich kaum bewegen oder weiter meinen Beruf ausüben. Und meine Zette wird auch bleiben weil ich sie sehr gerne fahre, nur wenn man nach knapp 2h Fahrt die ersten Ausfallerscheinungen (taubheit im Bein gepaart mit Rückenschmerzen ) hat, ( die ich auf der 6N meiner Frau nicht habe) muss man sich halt überlegen entweder weniger zu fahren oder für solche Fahrten etwas anderes zu benutzen.

Außerdem trennen uns mehr als 7 Jahre :p
ZZR 600E
Bj 1995
51000km

Wer Rechtschreibfahler findet darf sie behalten :D

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11260
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ich werde Fremdgehen

Beitragvon Oppa » 12.08.2018, 10:00

Toxidiver hat geschrieben:...Außerdem trennen uns mehr als 7 Jahre :p
Yupp, hast recht, wieso ich Dich bei 55 angesiedelt habe??? :-k Ok, dann hast Du also noch 16 Jahr Zeit, Dich fit zu turnen! :badgrin:
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:


Zurück zu „Aus dem Alltag“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast