Sponsorenaifkleber kostenlos

Für den Alltag ohne ZZR 600
Benutzeravatar
Kawaheld
Fahrschüler
Beiträge: 31
Registriert: 13.08.2017, 20:39
Wohnort: Rathenow
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 94, 44 tsd. Km
Status: Offline

Sponsorenaifkleber kostenlos

Beitragvon Kawaheld » 16.09.2017, 12:03

Hallo Leute.

Habe noch keinen Beitrag über die günstige Beschaffung von Sponsorenaufklebern für Eure Mopeds gefunden.
Da ich selber eine Weile auf der Suche nach selbigen war habe ich mich etwas im Netz umgesehen.
Habe dann viele große Hersteller per Mail angeschrieben und nett nachgefragt.
Viele dieser Firmen versenden kostenlos Werbemittel. Hatte nach kurzer Zeit etliche Originalaufkleber. Bei Ebay bekommt man zwar ganze Bögen mit Aufklebern ist aber alles nachgemachter Schrott in meist schlechter Qualität.
Bei den Herstellern bekommt man meist welche in verschiedenen Größen und Ausführungen. Nachfolgend seht Ihr eine Aufstellung verschiedener Firmen von denen ich echt gute Sticker bekommen habe.

Mobil Oil
Michelin
Dunlop
Pirelli
Metzeler
Magura
Warsteiner
uvm.

Wenn Ihr Interesse habt einfach mal googeln.
Ist echt unkompliziert.
Ein einziger Wermutstropfen bleibt allerdings. Meist muss man sich dort registrieren. Also ist wohl in der nächsten Zeit mit erhöhter Werbung auf meine Mailadresse zu rechnen. Vielleicht sollte man für diese Zwecke einen extra Mailaccount anlegen und danach wieder löschen.

Gruß Kawaheld.
Nur fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
Schleifi
Forenlegende
Beiträge: 3932
Registriert: 16.01.2011, 18:31
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Status: Offline

Re: Sponsorenaifkleber kostenlos

Beitragvon Schleifi » 16.09.2017, 20:59

Wofür und warum genau sollte man Werbung für oben genannte Hersteller machen? Weil sie so hübsche Aufkleber produzieren? :-k
Dummheit schafft Freizeit

Benutzeravatar
TopfGold
Schrauber
Beiträge: 880
Registriert: 02.09.2009, 18:14
Wohnort: Bayern
Motorrad Typ: E '99 111.000km
Status: Offline

Re: Sponsorenaifkleber kostenlos

Beitragvon TopfGold » 16.09.2017, 22:10

Generell mal, weil viele das ja machen, ist das überhaupt legal, auf irgendein Moped, in welchem Zustand auch immer, das Firmenlogo draufzukleben und damit zu signalisieren, dass Teile dieses Herstellers verbaut sind bzw. diese Firma dein Moped für vorzeigefähig hält, um die Firma darüber zu positionieren. Ich würde die Aufkleber jedenfalls nicht ohne ausdrückliche Genehmigung draufkleben...

Aber da du ja bei den meisten angefragt hast, bist du Kawaheld, schonmal fein raus.

Benutzeravatar
Kawaheld
Fahrschüler
Beiträge: 31
Registriert: 13.08.2017, 20:39
Wohnort: Rathenow
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 94, 44 tsd. Km
Status: Offline

Re: Sponsorenaifkleber kostenlos

Beitragvon Kawaheld » 16.09.2017, 22:52

Hallo Schleifi.
Ich benutze seit Jahren schon Pflege und Reinigungsprodukte von Sonax. Die haben tolle Produkte. Ich würde natürlich nicht von jeder Firma Sticker aufs Bike kleben. Bin ich von einer Marke überzeugt und würde sie weiter empfehlen habe ich damit kein Problem. Nur dezent muss es bleiben. Also keinesfalls Stickerbombing. Natürlich ist das Ganze Geschmackssache.
Zur Anmerkung von Topfgold. Viele Hersteller schicken nicht nur Sticker sondern auch persönliche Anschreiben in denen sie ausdrücklich ihre Freude über das ihnen entgegengebrachte Interesse ausdrücken. Die wissen ganz genau das ihre Sticker irgendwo sichtbar kleben zumal ich bei der Anfrage geschrieben habe wofür sie in meinem Fall gedacht sind. Ich meine wer klebt denn schon die Sticker an die Kellertür. Ist doch für die ne günstige Werbefläche. Firmen die Probleme damit haben verschicken gar nicht erst. Ein Beispiel hierfür ist zum Bsp. Red Bull. Die bestimmen ganz genau wer bei welchem Event ihr Logo tragen darf. Haben eben Kleinwerbung nicht mehr nötig. Na kein Wunder bei deren Preise.
Zuletzt geändert von Kawaheld am 17.09.2017, 03:20, insgesamt 2-mal geändert.
Nur fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Sponsorenaifkleber kostenlos

Beitragvon Oppa » 16.09.2017, 23:46

Nur gegen Cash! ;)

Habe etliches Zubehör an meinen Mopeds verbaut, da liegen fast immer Aufkleber bei, auch bei der Fahrerausstattung. Die benutze ich höchstens zum Abkleben, z. B. beim Lackieren. :D

Aber ich gönne es jedem, der sie aufklebt. Aktuell sollte ich welche von Shoei, Wilbers und ABM vorrätig haben und vermutlich auch noch andere. Falls die jemand haben möchte, bringe ich sie gerne zum nächsten Harztreff mit! 8)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Schleifi
Forenlegende
Beiträge: 3932
Registriert: 16.01.2011, 18:31
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Status: Offline

Re: Sponsorenaifkleber kostenlos

Beitragvon Schleifi » 17.09.2017, 12:37

Merkwürdigerweise tauchen an den Mopeds mit Aufkleber der beworbenen Firmen nur in seltenen Fällen tatsächlich auch die dazu passenden Teile auf.
Meist ist es ein wilder Mix aus mehreren Reifenfirmen ( nie das erwähnte Sonax) obwohl man unmöglich gleichzeitig auf 4 verschiedenen Reifen unterwegs ist.
Dummheit schafft Freizeit

Benutzeravatar
Kawaheld
Fahrschüler
Beiträge: 31
Registriert: 13.08.2017, 20:39
Wohnort: Rathenow
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 94, 44 tsd. Km
Status: Offline

Re: Sponsorenaifkleber kostenlos

Beitragvon Kawaheld » 17.09.2017, 13:24

Das ist wohl wahr. Würde ich auch nicht tun. Wie schon gesagt. Wenn dann nur von Herstellern die ich nutze und von denen ich überzeugt bin. Alles Andere macht auch keinen Sinn. Bei Bikes die einen Umbau vom Sporttourer zum Rennbike hinter sich haben gehörte es ehe dazu. Ist meine Meinung.
Nur fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 537
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sponsorenaifkleber kostenlos

Beitragvon strandmicha » 17.09.2017, 20:32

Also ich kann mit solchen firmenstikers mal gar nix anfangen..... :badgrin: :D :D :D ;)
Mach doch mal Fotos von den tollen Aufklebern. Sind diese randlos? Sind sie überlackierbar?
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
Raptor-Flyer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 07.03.2014, 15:07
Motorrad Typ: ZZR 600 E '94; ZX-9R '98
Status: Offline

Re: Sponsorenaifkleber kostenlos

Beitragvon Raptor-Flyer » 17.09.2017, 21:44

Ich klink mich hier mal ein, auch wenns leicht n anderes Thema ist. Bekommt man irgendwo die Kawasaki Aufkleber wie aufm Tank auch in Neon Rot irgendwo zu bestellen oder muss ich mir die plotten lassen? Bin etwas am verzweifeln bei der Suche :roll:
ZZR 600 E BJ '94 65.XXX Km 48 PS
ZZR 600 E BJ '94 62.XXX Km 98 PS in Restauration
ZX 900 C BJ '98 56.XXX Km 143 PS

Benutzeravatar
Kawaheld
Fahrschüler
Beiträge: 31
Registriert: 13.08.2017, 20:39
Wohnort: Rathenow
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 94, 44 tsd. Km
Status: Offline

Re: Sponsorenaifkleber kostenlos

Beitragvon Kawaheld » 17.09.2017, 21:45

Hallo Strandmicha
Hab mal ein Foto gemacht. Klick mal auf den Link.

https://www.magentacloud.de/share/i1mhhcsguk

Ob die überlackierbar sind müsste man vorher prüfen.
Scheinen jedenfalls aus hochwertigem Material zu sein.
Nur fliegen ist schöner.


Zurück zu „Aus dem Alltag“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast