Filmen während einer Tour

Für den Alltag ohne ZZR 600
Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 537
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Filmen während einer Tour

Beitragvon strandmicha » 21.07.2017, 14:55

Interessanter Beitrag . Alle Hobby Filmer bitte lesen.

http://www.motorradonline.de/vermischte ... 12338.html
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
Yogi58
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 149
Registriert: 06.04.2016, 21:41
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Status: Offline

Re: Filmen während einer Tour

Beitragvon Yogi58 » 21.07.2017, 20:01

In Österreich oder Italien lass ich es grundsätzlich bleiben - da ist unter Umständen gleich die Kamera weg.
ZZR 600 E, EZ 99, Kilometerstand 53.122 km
(0 km in 2018 / 8801 km in 2017/ 7008 km in 2016 / 5265 km in 2015)
letzter Pirelli Angel ST rear 6527 km / 7526 km (der war platt)
letzter Pirelli Angel GT front 7956 km
Stahlflex, erster Kettensatz 28.807 km

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10972
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Filmen während einer Tour

Beitragvon Oppa » 22.07.2017, 10:36

Einerseits - andererseits.

Vorab, ich habe kein so'n Teil. Das hat verschiedene Gründe.

Jetzt aber zu einerseits:
absolut ok, wenn das deutsche Recht die informelle Selbstbestimmung schützt, noch grasser finde ich Aufnehmen der Privatsphäre wie z. B. das Filmen mit ferngesteuerten Drohnen über'n Gartenzaun oder in's Schlafzimmer...

andererseits:
wenn mich einer im öffentlichen Verkehrsraum über'n Haufen fährt, mich dabei tot macht, in den Rollstuhl bringt, mir meine Lebensgrundlage raubt und mir mindestens finanziellen Schaden zufügt, um dann abzuhauen, dann werde ich wegen der Verletzung seiner informellen Selbstbestimmung mit Bußen belegt, die zudem offensichtlich noch höher ausfallen als das Gefährden von Leib und Leben z. B. durch das Glotzen auf's Handy beim Autofahren.

Da macht die deutsche Gesetzgebung in meinen Augen mal - wie so oft - einen weiten Bogen um die Lebenswirklichkeit! :(
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 537
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Filmen während einer Tour

Beitragvon strandmicha » 22.07.2017, 14:56

Oppa hat geschrieben:Einerseits - andererseits.



Da macht die deutsche Gesetzgebung in meinen Augen mal - wie so oft - einen weiten Bogen um die Lebenswirklichkeit! :(


=D> =D> =D> :doubt:
128

Wer später bremst, ist länger schnell


Zurück zu „Aus dem Alltag“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast