Seite 5 von 5

Re: Motorsport im TV

Verfasst: 23.05.2017, 08:51
von Ace007
RIP :?

Re: Motorsport im TV

Verfasst: 23.05.2017, 23:15
von can2abi
Gerade Eurosport 1 Motorrad Langstrecken rennen 8std. in Ochersleben

Re: Motorsport im TV

Verfasst: 28.05.2017, 20:47
von Yogi58
Indy 500 läuft gerade live auf Youtube. Alonso ging gerade in Führung
https://www.youtube.com/watch?v=XwgleNTeOJ8

Re: Motorsport im TV

Verfasst: 28.05.2017, 21:49
von Yogi58
... und hier gibts Superbike vom Wochenende im Internet
http://www.servustv.com/de/Sendungen/Superbike-WM

Re: Motorsport im TV

Verfasst: 29.05.2017, 19:13
von Oppa
Habe das 1. SBK-Rennen vorgestern schon gesehen, Rea mal in den Rabatten, ganz was Neues. Habe die Analyse noch nicht, taktisch gesehen völlig unnötig, da auf Risiko zu gehen bei den Abständen! #-o

Re: Motorsport im TV

Verfasst: 25.03.2018, 12:19
von Yogi58
Gut, dass ich heute Früh im Bett geblieben bin. Die Formel 1 kann man vergessen: hässliche Autos, seltsame Regeln, keine "Typen" mehr, Gridgirls abgeschafft, verhunzte Rennstrecken, das alles auf RTL weil wir den ORF nicht mehr empfangen können ... und zum Schluß gewinnt einer (Weichai :badgrin: ), der im normalen Rennen keine Chance gehabt hätte.

Früher "when sex was safe - and racing dangerous" war wohl doch alles besser

Heute Abend 23 Uhr gibts wieder Superbike (Thailand) auf Eurosport

Re: Motorsport im TV

Verfasst: 25.03.2018, 19:22
von Oppa
Danke für den Tip, an SBK wäre ich glatt vorbeigerauscht! Bin mal gespannt, wie dort die neuen "Einbremsregeln" wirken!. :-k

In der MotoGP scheint Dovi jetzt wohl vorn Fuß zu fassen, Marqui hat Alles versucht, aber fast ein Duplikat vom vorletzten Rennen in 2017! ;)

Re: Motorsport im TV

Verfasst: 26.03.2018, 08:20
von schnorpser
Hallo,

am Wochenende wollte ich nach getaner Arbeit (Renovierung Wohnstube) etwas 2-rädrigen Motorsport gönnen. Da ich das Eurosport-Player-Abo habe, dachte ich: Kein Problem dank "Video on Demand". Nur machte ich meine Rechnung ohne die technischen Finessen: Die aktuelle Eurosport-Player-App funktioniert nicht auf folgenden Geräten: Samsung Galaxy S5, Huawei P9, Apple iPhone 5S. Auf allen 3 Geräten (jeweils mit aktueller Firmware) stürzt die App ab und für meine 50€ sehe ich aktuell rein gar nix. Als ich danach im PlayStore nach Bewertungen schaute, war ich insofern "beruhigt", als dass ich nicht alleine bin mit diesem Problem. Nun hoffe ich auf baldiges Bug-Fixing, damit die 50€ Abogebühr nicht vollends in den Wind geschossen sind...


Grüße
Schnorpser

Re: Motorsport im TV

Verfasst: 26.03.2018, 22:31
von Oppa
Entweder läuft das im "normalen" Fernsehen oder ich fahre in der Zeit selbst. Den Hype mit Pay-TV mache ich nicht mit! [-(

Re: Motorsport im TV

Verfasst: 27.03.2018, 06:15
von strandmicha
schnorpser hat geschrieben:Hallo,

am Wochenende wollte ich nach getaner Arbeit (Renovierung Wohnstube) etwas 2-rädrigen Motorsport gönnen. Da ich das Eurosport-Player-Abo habe, dachte ich: Kein Problem dank "Video on Demand". Nur machte ich meine Rechnung ohne die technischen Finessen: Die aktuelle Eurosport-Player-App funktioniert nicht auf folgenden Geräten: Samsung Galaxy S5, Huawei P9, Apple iPhone 5S. Auf allen 3 Geräten (jeweils mit aktueller Firmware) stürzt die App ab und für meine 50€ sehe ich aktuell rein gar nix. Als ich danach im PlayStore nach Bewertungen schaute, war ich insofern "beruhigt", als dass ich nicht alleine bin mit diesem Problem. Nun hoffe ich auf baldiges Bug-Fixing, damit die 50€ Abogebühr nicht vollends in den Wind geschossen sind...


Grüße
Schnorpser


Also auf meinem p9 läuft es ohne Probleme...
Was ich nur sehr schade finde ist, dass Eurosport es nicht schafft alle Klassen die am Wochenende im Rahmen der wsbk fahren , zu zeigen. Ich meine da im speziellen die wssp mit West und cortese...