Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Für den Alltag ohne ZZR 600
Benutzeravatar
toto
Kurvenheizer
Beiträge: 1922
Registriert: 01.02.2006, 20:22
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:
Status: Offline

Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon toto » 06.11.2012, 08:10

Was zahlt Ihr alle so an Versicherung für die ZZR..welche Versicherung....auf wieviel %....und welche Leistungen noch vorhanden sind .


Ich bin bei der Zurich....fahre auf 25%.....mit Teilkasko 150€ Selbstbeteiligung ...und zahle nächstes Jahr 96€ .

Meine ist zu diesem Jahr 13€ teurer geworden .



toto
Zuletzt geändert von Zauberer am 06.11.2012, 08:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel angepasst
ZZR 600 Bj. 1993 /ZX600E ..20.000 km
Fahre nie schneller wie dein Schutzengel

Benutzeravatar
Xavista
Fingerwundschreiber
Beiträge: 399
Registriert: 14.06.2012, 19:21
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kost

Beitragvon Xavista » 06.11.2012, 10:06

Mein D-Modell hatte ich bei der HUK24 versichert: SF1 60% 6000km Fahrleistung angegeben, waren so 86 EUR per Jahr.

Das E-Modell ist beim HDI versichert, auch SF1 aber unbegrenzte Kilometer für 93 EUR im Jahr.

Die Niederländische Maschine die ich gekauft hab ist bei der europeesche verzekeringen nun für 106 EUR versichert. Da hatte ich keine Schadenfreiheitsklasse. An Kilometern habe ich bei dem Vertrag 5000 angegeben.

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kost

Beitragvon Mad-Dog » 06.11.2012, 10:13

Debeka, nur Haftpflicht, irgendwas um die 40-55 %, etwas mehr als 65 EUR pro Jahr bei Ganzjahreszulassung

Benutzeravatar
haertelthomas
Kurvenheizer
Beiträge: 1350
Registriert: 13.11.2008, 20:16
Wohnort: Rosefeld
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kost

Beitragvon haertelthomas » 06.11.2012, 10:15

für die alte Krücke ne Teilkasko? Das olle Ding klaut doch keiner mehr :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin:

96€ mit Teilkasko ist aber auch nicht so schlecht.
SCHEISS AUF KÜSSCHEN!!!! GUTEN FREUNDEN GIBT MAN EIN BIER!!!!!

Benutzeravatar
sanplis
Forenlegende
Beiträge: 2145
Registriert: 12.03.2007, 13:33
Wohnort: Rehburg-Loccum (Nähe Hannover am Steinhuder Meer)
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kost

Beitragvon sanplis » 07.11.2012, 09:39

haertelthomas hat geschrieben:für die alte Krücke ne Teilkasko? Das olle Ding klaut doch keiner mehr :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin:
Das eventuell nicht, aber die Teilkasko deckt auch Elementarschäden und Wildunfälle mit ab. Außerdem hatten wir auch schon den einen oder anderen Diebstahl bei Mitgliedern hier im Forum.
Ich zahle für Haftpflicht + Teilkasko halbjährlich 58,58€ (= 117,16€/Jahr) an die VGH
"Drehzahl ist Leben" (Zitat meines Fahrlehrers)
Moped: ZZ-R 600 E-Modell 7 Bj. 1999, 72KW, 66t km - Bild

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kost

Beitragvon Zauberer » 07.11.2012, 10:04

bei Kasko Angaben ist immer die Selbstbeteiligung interessant. Bitte also mit dazu schreiben.

Auch die SF - Klasse bei der Haftpflicht.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
mib79
Forenlegende
Beiträge: 3569
Registriert: 05.09.2009, 22:42
Wohnort: MeiDo (irgendwo im Wald bei Celle)
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kost

Beitragvon mib79 » 07.11.2012, 11:25

Teilkasko von 04-10 für 64,- Euro, SB 153,- Bei 35 %

Und als Eisenbahner DEVK

Der Wert ist im Vertrag hochgesetzt.... Neuer lack und die ganzen umbauten
LG Michael - Der Nachtwächter -
...immer schön geschmeidig bleiben...


Bild

Dr.BMW850
Anfänger
Beiträge: 98
Registriert: 16.05.2012, 10:55
Wohnort: Germany
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kost

Beitragvon Dr.BMW850 » 07.11.2012, 15:50

SF2, 55% nur Haftpflicht 113 Eus im Jahr, bissi teuer wie ich finde :evil:

Benutzeravatar
Xavista
Fingerwundschreiber
Beiträge: 399
Registriert: 14.06.2012, 19:21
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kost

Beitragvon Xavista » 07.11.2012, 16:48

Dr.BMW850 hat geschrieben:SF2, 55% nur Haftpflicht 113 Eus im Jahr, bissi teuer wie ich finde :evil:


pauschal würde ich sagen ja, aber es gibt ja noch Diverse andere Unterschiede. z.B. Schutzbriefleistung, erhöhte Versicherungssumme, Regionaleinstufung, Berufsstatus, Alter der Verträge. Also im Prinzip sind die Angaben hier im Thread alle etwas vage, da allein schon die Regionaleinstufung und Vertragsalter entsprechende Unterschiede beschert.

Benutzeravatar
mirkomotorrad
Kurvenheizer
Beiträge: 1871
Registriert: 21.03.2008, 22:25
Wohnort: 39638 Letzlingen
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj.2001
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kost

Beitragvon mirkomotorrad » 07.11.2012, 19:06

HUK-Coburg Haftpflicht inkl. Schutzbrief, Saison 03-10, SF 10, 30% = 46,53 €
ZX 600 E, Bj. 2001, 41 TKm

Benutzeravatar
toto
Kurvenheizer
Beiträge: 1922
Registriert: 01.02.2006, 20:22
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kost

Beitragvon toto » 07.11.2012, 19:38

Ach so habe Ich vergessen ...bekomme bis zu 2000 € über den Listenpreis wenn sie geklaut wird .

toto
ZZR 600 Bj. 1993 /ZX600E ..20.000 km
Fahre nie schneller wie dein Schutzengel

Benutzeravatar
Dr.Metulskie
Fingerwundschreiber
Beiträge: 454
Registriert: 21.06.2009, 14:43
Wohnort: Oldenburg i.OL
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kost

Beitragvon Dr.Metulskie » 08.11.2012, 07:26

Hi@all,

ich zahle ca. 150€ bei SF1/2 ( in 2012 ) für Haftpflicht und Teilkasko ohne Selbstbeteilung etwa 150€/jährlich bei Zulassung über 12 Monate und 6.000KM pro Jahr

Versichert ist:
Mallorca-Police, Auslandsschutzbrief, Deckung 100Mio, 12 Mio Personenschäden, Beschädigung, Zerstörung und Verlust durch Brand, Explosion, Diebstahl, Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Zusammenstoß mit Wild und anderen Tieren, Glasbruch, Kurzschlussschäden an der Verkabelung, Koffersysteme und weitereevtl. Anbauteile, Nutzung fremder Motorräder, sind versichert.

Mein Motorrad steht übrigens zum Verkauf:
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/motorrad-inserat/kawasaki-zzr-600-zzr-600-oldenburg-wiefelstede/170282496.html?lang=de&ticket=ST-16606-abMnUXrqkcaqQ6OYQQ4A-mycas47-1_c01_4201

Bild
ZZ-R 600 (ZX 600E), Bj. 5/2001, 29.980 km, Griffheizung, MRA Tourenscheibe rauchgrau, Sitzbank vom Sattler,


Bild

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Zauberer » 27.01.2017, 08:58

Meine ZZR hat ein Saisonkennzeichen 03-10 und ist nur Haftpflicht versichert.
Man sollte es jährlich tun, seine Versicherungen vergleichen und eventuell anpassen. Richtig - man sollte und macht es doch nicht regelmäßig.
So lief meine Versicherung über Jahre bei der DA-direct.
Die Schadensfreiheitsklasse sank und die Beiträge blieben stabil bis zu leichten Steigerungen. Es ist ja nicht viel ... das passt schon sagt man dem Gewissen.
Jetzt kam der neue Bescheid für die nächste Saison und eine Erhöhung von 64,- auf 73,- € bei SF 25%
Da wird dann auch der gutmütigste Schläfer wach und wird aktiv. Preisvergleich und die Ernüchterung.
Der günstigste Anbieter liegt bei 35,- €
Dann noch einmal ein Online Angebot über die DA-direct durchgespielt und was für eine Überraschung, auch in dem Bereich. :shock:

Ein kurzer Anruf bei DA-direct und der gelangweilte Typ am anderen Ende der Leitung erwidert aufgrund meines Hinweises von 34,xx € online, dass er mir umgehend einen neuen Bescheid über 34,07 € zukommen lässt.

Was für eine Absocke bei den Leuten, die nur ihre Ruhe haben wollen. Wer schläft wird bestraft.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Matrix
Forenlegende
Beiträge: 2228
Registriert: 26.08.2008, 17:57
Wohnort: 91710 Gunzenhausen
Motorrad Typ: zx600 e Bj.94
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Matrix » 27.01.2017, 09:23

Da muß ich doch gleich mal schauen ob es sich bei mir auch so verhält.... Trotz sinkender % te steigt die Versicherung auch jedes Jahr im Vergleich zum Vorjahr. :(
ZZR 600 E Bj.94 71 Tkm

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 536
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon strandmicha » 27.01.2017, 13:32

35 Euro ist ja echt billig.


Ich bin bei der ergo direkt und zahle für 2017 ganze 86 Euro für ganzjährigeine Zulassung. Nur Haftpflicht ohne tk bei 60%. Ist 5 Euro teurer geworden gegenüber dem Vorjahr . Die Einstufung der zzr hat sich geändert. Daher der Zuschlag.
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10967
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Oppa » 27.01.2017, 13:39

Meine liegt bei 45 Euro. Wenn ich das auf's Saisonkennzeichen runterrechne, sind's noch 30 Euro! :-k
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Maddin_HH
Forenlegende
Beiträge: 3734
Registriert: 24.01.2006, 00:42
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Maddin_HH » 27.01.2017, 15:06

Ich liege bei 39,- € für 04/10 bei SF9 25%
"Things should be made as simple as possible but not any simpler" (A. Einstein)

D-Modell ´91 / 100.000 km
mit E-Modell-Motor ´95 / 80 tkm

Triumph Sprint ST 1050 ABS ´08

Benutzeravatar
Yogi58
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 148
Registriert: 06.04.2016, 21:41
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Yogi58 » 27.01.2017, 23:23

Saisonkennzeichen (4-10) Haftpflicht 59,39 (45%) bei der Concordia
ZZR 600 E, EZ 99, Kilometerstand 53.122 km
(0 km in 2018 / 8801 km in 2017/ 7008 km in 2016 / 5265 km in 2015)
letzter Pirelli Angel ST rear 6527 km / 7526 km (der war platt)
letzter Pirelli Angel GT front 7956 km
Stahlflex, erster Kettensatz 28.807 km

Benutzeravatar
Riementreiber
Fahrschüler
Beiträge: 33
Registriert: 11.01.2017, 17:54
Motorrad Typ: ZZR 600 E
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Riementreiber » 01.02.2017, 23:33

Huk-Coburg. Ganzjährige Zulassung, Haftpflicht bei 35% 74€. Scheint mir jetzt auch bißchen zuviel im Vergleich zu Usern über mir :-k
Das ist meine Signatur, ich finde sie gut, sonst hätte ich sie nicht.... ;)http://s1319.photobucket.com/user/steph ... t=3&page=1

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10967
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Oppa » 02.02.2017, 00:40

:-k Bin auch bei denen! Siehe oben!
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Riementreiber
Fahrschüler
Beiträge: 33
Registriert: 11.01.2017, 17:54
Motorrad Typ: ZZR 600 E
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Riementreiber » 02.02.2017, 04:43

Oppa hat geschrieben::-k Bin auch bei denen! Siehe oben!

Hmmm :-k Da besteht wohl Klärungsbedarf, immerhin ist bei dene das Haus, zwei Autos und ein Roller versichert und das schon lange Zeit...da müsste dat bissle zette schon fast umsonst durchrutchen :roll: Gut, dann weiß ich was ich heute tun werde :evil: :badgrin:
Das ist meine Signatur, ich finde sie gut, sonst hätte ich sie nicht.... ;)http://s1319.photobucket.com/user/steph ... t=3&page=1

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 536
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon strandmicha » 02.02.2017, 06:36

Mal zur Erklärung warum die Preise nicht automatisch fallen:

Ich habe ja auch mal bei einer Versicherung gelernt und gearbeitet. Jeder Kunde ist einem Vertreter zugeordnet. Der bekommt dann einen gewissen % Satz von eurem monatlichen Prämie. An der Motorradversicherung verdient er so gut wie kein Geld da es für alle Versicherungen aus dem Kfz Bereich die kleinste aller Prämien gibt. Und für 5 Euro abschlussprämie lohnt der der weg zu euch nicht. Das wäre auch in zweierlei Hinsicht ein Minusgeschäft. Der Weg, die Zeit und zum anderen die geringer monatliche bestandsprämie und am Jahresende keine oder geringer bonuszahlungen .
Genauso verhält es sich bei denen mit einer Kombiversicherung. Da gibt es zwar mehr abschlussprämien bei der Umstellung auf einen aktuellen Tarif aber der wird dann meist günstiger und somit weniger monatsprämie für den Vertreter selbst. Darum preist man bei der Umstellung dann ganz groooooß an was denn alles an mehr Leistungen drin sind als bei eurem Vertrag vorher nur um die Prämie der kombiversicherung mögest auf dem selben Level zu halten.
Wenn ihr einen Vertreter eures vertrauen habt, dann bittet ihn einfach darum eure kfz Versicherung per Telefon neu zu kalkulieren und die Unterlagen zur Unterschrift dann per Mail euch zukommen zu lassen.
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10967
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Oppa » 02.02.2017, 08:26

Unterschiede gibt es bei der gleichen Versicherung auch wg. Berufszugehörigkeiten, Garagenbesitz, Wohnort etc...,

Kann schon sein, dass sich bei dem Einen dann Alles subtrahiert, bei dem Anderen Alles addiert... :-k
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 536
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon strandmicha » 02.02.2017, 08:36

Oppa hat geschrieben:Unterschiede gibt es bei der gleichen Versicherung auch wg. Berufszugehörigkeiten, Garagenbesitz, Wohnort etc...,

Kann schon sein, dass sich bei dem Einen dann Alles subtrahiert, bei dem Anderen Alles addiert... :-k


Naja das ist halt Kundenpflege und welchen guten Preis der Vertreter dem Kunden geben will. Wer sich nicht selber kümmert zahlt immer mehr.
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22058
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Zauberer » 02.02.2017, 09:05

strandmicha hat geschrieben: Wer sich nicht selber kümmert zahlt immer mehr.

und das ist genau das, was ich mit meinem Beitrag anregen wollte. Man muss sich kümmern ....
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen


Zurück zu „Aus dem Alltag“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast