Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Für den Alltag ohne ZZR 600
Benutzeravatar
Riementreiber
Fahrschüler
Beiträge: 33
Registriert: 11.01.2017, 17:54
Motorrad Typ: ZZR 600 E
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Riementreiber » 02.02.2017, 10:30

Zauberer hat geschrieben:Man muss sich kümmern ....

Ja, hast schon Recht. Wobei, man könnte auch jedes Jahr die Versicherung wechseln, ich finde das die Versicherung sich um mich schon auch kümmern muss. Wie auch immer, mein Versicherungsmensch kommt heute um 14 Uhr "auf ein Kaffee" vorbei...ich werde berichten :)
Soooo, wir bezahlen jetzt insgesamt fast 120€ weniger im Jahr 8) Man muss sich schon kümmern sonst passiert nix außer das die Versicherungen jedes Jahr teuer wird... :roll:
Das ist meine Signatur, ich finde sie gut, sonst hätte ich sie nicht.... ;)http://s1319.photobucket.com/user/steph ... t=3&page=1

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Oppa » 03.02.2017, 11:54

... das Problem ist, dass - will man nicht "abgehängt" werden - man vor lauter "kümmern" fast nichts anderes mehr tun braucht! :(

mal ein paar Kümmer-Bausteillen:

- Banken (Kosten Girokonten)
- X Versicherungen (Kranken-, Hausrat-, Fahrzeug-, Haftpflicht-, Rechtsschutz-...)
- Strom, Gas...

Ist man umweltorientiert und will halbwegs gesund leben, darf man sich noch ein halbes Medizin-, Lebensmittel- und Chemiestudium antun, weil man wissen sollte, was so alles in die Tüten reingestopft (oder draußen gelassen) wird und die gesetztlichen Regelungen zu Inhaltsangaben vom Gesetzgeber (Stichwort "Lobbyarbeit") bewusst so locker geregelt sind, dass man sich regelmäßig fragt, ob die einem für blöd verkaufen wollen (-> Ja, Thema Umsatz/Rendite!!!).

Und wenn man dann noch im I-Net was kaufen will, sitzt man auch vor der Glotze... (Angebotsvergleich, Lieferzeiten, Betrüger-Check, Zahl- u. Liefermethoden...). Und wenn man Glück hat, kommt die Ware auch wie bestellt und pünktlich (meistens, aber siehe auch Kalender v. 'Zwerch').

Ist schon so: die (Geschäfts)welt ist unüberichtlicher geworden und man braucht mehr Zeit. Vermutlich hat kümmern was mit Kummer zu tun! :( :( :(

Ach ja, das Interet wurde ja mal als Weltweite Informationsplattform für aufgeklärte, mündige Bürger angepriesen. Was ich als erstes sehe, ist gesteuerte Werbung, gesteuerte Fehlinformation (siehe Diskussion "Trump") und so'n weltfremder Quatsch wie Dschungelcamp und Gaffervideos. Will man wirklich mal was wissen, sucht man sich einen ab!

[-X
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

WP_2015
ZZR-Mitglied
Beiträge: 208
Registriert: 25.10.2015, 07:51
Wohnort: München
Motorrad Typ: Honda CBR 600 RR PC 37
Status: Offline

Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon WP_2015 » 03.02.2017, 13:23

Ich zahle anscheinend für meine Honda bei SF45% Teilkasko ohne SB bei nem ganzjahreskennzeichen 320€ jährlich.

Hab den Wechsel versäumt aber nächstes Jahr werd ich definitiv wechseln bzw mal schauen ob da noch was günstiger geht..

@ Oppa, stark gebrüllt


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
:roll:

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Oppa » 03.02.2017, 17:02

Na ja, Teilkasko und dann noch ohne SB, die schlägt dann richtig zu Buche! Schau mal nach, was die reine HP-Versicherung ohne Alles kostet!
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

WP_2015
ZZR-Mitglied
Beiträge: 208
Registriert: 25.10.2015, 07:51
Wohnort: München
Motorrad Typ: Honda CBR 600 RR PC 37
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon WP_2015 » 04.02.2017, 21:02

reine HP ohne alles kostet mich für n ganz Jahres Kennzeichen 260€ jährlich.
Allerdings eben 100 PS + SF 45% und erst zwei Jahre ohne Schäden. Steht zumindest auf'n Zettel so drauf.

Habe den Tarif von meinen Eltern bekommen da Sie schon solange bei der Generali sind und die zzr war damals mein erstes Fahrzeug was auf mich angemeldet wurde.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
:roll:

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10968
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Oppa » 05.02.2017, 11:31

Meine 10er (175 PS) ist auch teurer, aber halt nicht ganz so wie Dein 100PS-Moped! Kostet aktuell < 170,-- p.A.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6090
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Cronenberg NW
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon dewahat » 05.02.2017, 22:25

So ein "Vergleich" der Versicherungen ist so sinnlos. Es gibt viel zu viele Faktoren, die da mitspielen. Daher kann man das nicht vergleichen.
VG
Det
Versicherungsfachwirt (IHK Düsseldorf)
Experte in Sachen Versicherung für Hausrat-, Gebäude,- und Inhaltsversicherungen. :!:
ZZR 600 E Bj.02 45 TKM
Shiver 750 Bj.11 41 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Shrek
Der Schlitzer
Beiträge: 1604
Registriert: 28.03.2008, 22:26
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Shrek » 07.02.2017, 10:32

HUK24 Saisonkennzeichen 03 - 10, SF 7 30% 40€ letztes Jahr noch 46€ ach ja nur Haftpflicht
Meine süsse Bild
Alkohol ist keine Lösung, sondern ein Destillat. Bild

c_rath
Anfänger
Beiträge: 85
Registriert: 25.08.2013, 12:26
Wohnort: 48249 Dülmen
Motorrad Typ: ZZR 600 E B. 1994
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon c_rath » 10.02.2017, 08:23

R+V auf 47% (SF9)

Jährlich EUR 145,68

-> allerdings ganzjährig angemeldet inkl TK ohne SB und Schutzbrief
ZZR 600 E
BJ 1994 / EZ 1995
Stand 09/2016: 38.000km
Spiegler Superbikelenkerumbau

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2505
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Online

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon mobbedzwerch » 10.02.2017, 13:30

Von 2016, weil sie mir gerade in die Hände fiel....

VHV
Saison 3 - 10
Haftpflicht (55,73) + TK (43,62) mit 150 SB
SF 5, 33 %
Gesamt 99,35 €
:wave
_______________
Was ich mit Batman gemeinsam habe:
nicht verheiratet, wenig Schlaf, im Dunkeln aktiv, trage oft schwarz, seh´ in Strumpfhosen scheiße aus :lol:
600 E, 44.000 km

Benutzeravatar
Yogi58
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 149
Registriert: 06.04.2016, 21:41
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Status: Offline

Re: Umfrage: Versicherung ZZR, Haftpflichtversicherung, Kosten

Beitragvon Yogi58 » 14.02.2017, 19:27

dewahat hat geschrieben:So ein "Vergleich" der Versicherungen ist so sinnlos. Es gibt viel zu viele Faktoren, die da mitspielen. Daher kann man das nicht vergleichen.


Das ist schon richtig, aber es ist ja nur eine Info was möglich ist.

Heute kam die Rechnung (Concordia) für 2017: Saisonkennzeichen 4-10
Haftpflicht (SF3 / 40%) 54,91
Teilkasko (ohne SB) 32,63
ZZR 600 E, EZ 99, Kilometerstand 53.122 km
(0 km in 2018 / 8801 km in 2017/ 7008 km in 2016 / 5265 km in 2015)
letzter Pirelli Angel ST rear 6527 km / 7526 km (der war platt)
letzter Pirelli Angel GT front 7956 km
Stahlflex, erster Kettensatz 28.807 km


Zurück zu „Aus dem Alltag“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast