großer, kleiner Kupplungsdeckel Kupplungsfedern Länge

Tipps und Fragen
Benutzeravatar
rate.mal
Kurvenheizer
Beiträge: 1464
Registriert: 21.02.2011, 22:15
Wohnort: Seddiner See
Status: Offline

großer, kleiner Kupplungsdeckel Kupplungsfedern Länge

Beitragvon rate.mal » 08.03.2011, 18:58

Hallo Jungs und Mädels

Kann mir jemand von euch verraten ob es ein Zusammenhang gibt zwischen großen Kupplungsdeckel und langen Kupplungsfedern (61mm) (Original von Kawa)

und

kleinem Kupplungsdeckel und kurzen Federn (33,6mm)? (auch Original Kawa)

Ich habe heute meine große Deckeldichtung und die Federn (beides Original Kawa) beim Händler abgeholt und habe zu der großen Dichtung auch die langen Federn bekommen. Ich mußte ihm auch die Motorblocknummer geben damit er die Teile bestellen konnte. Ansonsten hätte er auch nur aus dem Zubehör bestellt und ich hätte die falsche Dichtung bekommen und scheinbar auch die falschen Federn.

Ich wunderte mich schon beim Ausbau der langen Federn und habe das erst mal so hin genommen, weil ich dachte es hätte mein Vorgänger eventuell verstärkte Federn eingebaut.

Aber nun bin ich vollkommen Sprachlos.

Weiß einer zufällig ob es da einen Zusammenhang gibt und wenn ja was ist noch alles anders als im RepHandbuch beschrieben???
Zuletzt geändert von Zauberer am 04.10.2015, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel angepasst
Bild das anlassen meiner Harley ist Musik in meinen Ohren Bild

Benutzeravatar
rate.mal
Kurvenheizer
Beiträge: 1464
Registriert: 21.02.2011, 22:15
Wohnort: Seddiner See
Status: Offline

Re: großer, kleiner Kupplungsdeckel

Beitragvon rate.mal » 04.04.2011, 20:54

Ich muß das Thema noch mal hoch holen.
Hat denn keiner irgendwelche Erfahrungen damit gemacht? :shock:
Bild das anlassen meiner Harley ist Musik in meinen Ohren Bild

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22082
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: großer, kleiner Kupplungsdeckel

Beitragvon Zauberer » 04.10.2015, 19:36

Das Thema mit der Länge der Kupplungsfedern scheint noch nicht geklärt zu sein.
rate.mal hat geschrieben:großen Kupplungsdeckel und langen Kupplungsfedern (61mm)


In der Rep Anleitung und WHB stehen nur die Werte für die kurzen Federn drin:
rate.mal hat geschrieben:kleinem Kupplungsdeckel und kurzen Federn (33,6mm)


Bleiben die Fragen:
Lange Federn, welche Toleranzen gelten?
Lange Federn immer beim großen Kupplungsdeckel?
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen


Zurück zu „Schrauberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast