gelb schwarzes Kabel im Batterieraum, Batterie Probleme

Tipps und Fragen
Benutzeravatar
arri
Anfänger
Beiträge: 47
Registriert: 27.07.2005, 22:40
Wohnort: Münster
Status: Offline

gelb schwarzes Kabel im Batterieraum, Batterie Probleme

Beitragvon arri » 13.04.2009, 10:56

Hallo und frohe Ostern wünsche ich uns allen,

nun bevor der Besuch gleich da ist, noch eine kurze Frage:

ich habe meine Black Mamba nun fertig lackiert und ein schwarz gelbes Kabel im Batteriekasten ist lose.gem. Schaltplan würde ich behaupten, dass das Kabel an dem Minuspol muss . bin mir aber nicht sicher.

kann mir hier jemand helfen ?

das andere ist: ich hatte über Winter die Maschine nicht bewegt und die Batterie hatte ich auch nicht abgeklemmt. Kann die Batterie dadurch an Speicherkapazität verlieren. Ich muss jetzt teilweise wenn sie nicht schnell anspringt , schieben und das ist nicht leicht.

damit komme ich zu meiner letzten Feststellung.
Wenn ich schiebe, schalte ich in 2. , dabei lässt sich die Karre nicht so einfach rollen wie im Leerlauf. - mit angezogener Kupplungshebel im 2. Gang versteht sich!

Ist das normal, dass sie mit angezogener Kupplung im Gang schwerer rollt als im Lerrlauf?

Falls die Batterie defekt sein sollte, wie kann ich das feststellen?
Hab die Batterei aufgeladen über Nacht aber sie geht wieder leer! nicht dass meine Lima im A ist? :-(

naja wollen wir das mal nicht hoffen!

Auf Kommentare freue ich mich
Arri
Fängst Du einmal an zu schrauben, hört es nie auf!
Wenn Schrauben eine Droge ist, dann keine Nacht ohne Drogen;-) ansonsten Fingerweg BJ94 E Tacho 35000km

Benutzeravatar
dennis_liebich
Schrauber
Beiträge: 862
Registriert: 18.08.2008, 21:24
Wohnort: kerken 47647
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon dennis_liebich » 13.04.2009, 11:43

hallöchen.

also ich kann mich schwach dran erinnern, dass das thema mit dem kabel schon einmal besprochen wurde. also laut meinem schaltplan (der leider nicht sehr scharf ist) kommt das kabel an den minus pol der batterie und geht zur cdi und in der leitung ist wohl auch noch eine diode eingebaut.


zum thema 2.gang und schieben: ja. es ist völlig normal, dass sich das möpp schwerer schieben lässt, wenn ein gang eingelegt ist. da die kupplung nie zu 100% trennt. erst recht wenn das öl noch kalt ist.
dies ist also kein problem und kannst du vergessen.

wegen deiner batterie: hast du evl ein multimeter mit einer strommesszange?
man sollte erst einmal die 3 phasen der lima überprüfen, die zu regler gehen. ist dort ein ladestrom zu messen die leitung zwischen regler und batterie prüfen. ist das alles ok, ist wohl deine batterie hin.

aber um auf nummer sicher zu gehen. fahr mit der kleinen ohne hinteren seitenverkleidungen zum nächsten boschdienst oder ähnlichem. (auch ruhig autowerkstatt) die haben messgeräte, mit denen man die batterie und auch die lima auf die schnelle prüfen kann. meist ist das auch mit einem 5er in der trinkgeldkasse erledigt. würde mich wundern, wenn die dafür geld nehmen würden.

ps. als tip. wenn du noch eine säurebatterie hast, schmeiß sie raus und gib ein paar euro mehr für eine gelbatterie aus. es lohnt sich
Zuletzt geändert von dennis_liebich am 13.04.2009, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.
- Signatur entfernt - Zauberer
Mann muss nur warten können, dann wird aus Gras wieder Milch

Benutzeravatar
zzrler
Forumsschlampe
Beiträge: 3018
Registriert: 05.06.2007, 12:40
Wohnort: Mühlheim an der Donau
Motorrad Typ: keins
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon zzrler » 13.04.2009, 11:46

Hallo Arri,
wie Ralf schon schrieb muß das Kabel an den - Pol.
Würde mal behaupten das deine Batterie fällig für den Austausch ist. Wenn die Batterie mal Tiefentladen ist,können die Speicherzellen sulfatieren. Dadurch können sie keine Spannung mehr aufnehmen,bzw. nur noch in geringem Maße.
Das sie deine Mamba mit gezogener Kupplung,gerade im kalten Zustand schwerer anschieben lässt als im Leerlauf ist normal.

Mein Tip.
Neue Batterie rein, schwarz gelbes Kabel an - ;) und dann mal ne Runde fahren.
Sollte dann wieder alles in Ordnung sein.



PS. wie ich sehe war Dennis einen Tick schneller ;)
R I P Lotte *25.05.1998 +19.06.2009


Bevor du urteilen willst, über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden...
und erst dann kannst du über mich urteilen

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7176
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Beitragvon can2abi » 13.04.2009, 12:02

dennis : du musst mal davon ausgehen, das es hier leute gibt, die keine fachleute sind!
und ne strommeßzange, brauche nicht mal ich ...
zu dem batterie problem hier braucht man nicht mal nen multimeter
;) nach der beschreibung ist es klar, das batt neu muß,,,,,das hat hier die erfahrung gezeigt.
zumal die mickrigen möp batt nicht zu vergleichen sind , wie die auto batt(die letzteren sind nicht so arg empfindlich)

es ist schön, das du sofort mit erklärungen helfen willst, aber versuche mal nicht so tief in die fachberreiche bzw. -begriffe zu gehen ;)

und das thema batterie und einmotten, usw. haben wir in etlichen threads , also sollten einige doch mal die suche funktion quälen.
schönen ostermontag noch
;) ;)
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 9! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
dennis_liebich
Schrauber
Beiträge: 862
Registriert: 18.08.2008, 21:24
Wohnort: kerken 47647
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon dennis_liebich » 13.04.2009, 12:09

er hat doch gefragt.... und wenn ich nur schreibe mach alles neu ist auch keinem geholfen. oder? zumal es immer leute gibt die einen beitrag ständig verbessern. egal was man schreibt. was ja auch ok ist. ist ja noch alles freundlich hier.

aber für den fall, das einer nicht so fachwissend ist, habe ich ja auch gesagt, dass er in eine werkstatt gehen soll. und halt als tip, dass man lieber zu einem boschdienst oder autowerkstatt fahren sollte für solch kleinen brobleme, da es dann am billigsten bzw für lau ist. weil das für sie eine sache von keinen 5 min ist.
- Signatur entfernt - Zauberer
Mann muss nur warten können, dann wird aus Gras wieder Milch

Benutzeravatar
zzrler
Forumsschlampe
Beiträge: 3018
Registriert: 05.06.2007, 12:40
Wohnort: Mühlheim an der Donau
Motorrad Typ: keins
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon zzrler » 13.04.2009, 12:18

Leute,leute,
jetzt ist aber Schluß.
Hackt und motzt doch bitte nicht an dem Fachwissen (oder auch nicht) von anderen rum.
Es ist doch toll wenn einer von uns ein Problem hat und er gleich mehrere Antworten bekommt. Die eine Antwort ist etwas ausführlicher und die andere eben etwas knapper auf das Thema bezogen. Aber im Endefekt kommen doch alle zum gleichen Ergebniss.
Arri kann doch die für sich beste Antwort raus suchen. Und außerdem lernt man doch auch noch was. ;)

Also bitte nicht gleich motzen wenn einer versucht dem anderen zu helfen.
R I P Lotte *25.05.1998 +19.06.2009


Bevor du urteilen willst, über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden...
und erst dann kannst du über mich urteilen

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7176
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Beitragvon can2abi » 13.04.2009, 19:56

:shock: :shock: :shock: wer ? hat gemotzt???? :lol:

hier motzt keiner, das kostet nen bier :p

übrigens, ich bin der forumsstänkerer 8) :lol: :lol:
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 9! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
zzrler
Forumsschlampe
Beiträge: 3018
Registriert: 05.06.2007, 12:40
Wohnort: Mühlheim an der Donau
Motorrad Typ: keins
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon zzrler » 13.04.2009, 20:16

Deal.
Du hörst jetzt auf zu motzen und zu stänkern und kriegst von mir en Bier am Ostsee-Treffen ;)
R I P Lotte *25.05.1998 +19.06.2009


Bevor du urteilen willst, über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden...
und erst dann kannst du über mich urteilen

Benutzeravatar
flobli
Kurvenheizer
Beiträge: 1003
Registriert: 05.09.2005, 18:45
Wohnort: Flörsheim
Status: Offline

Beitragvon flobli » 13.04.2009, 21:20

dennis : du musst mal davon ausgehen, das es hier leute gibt, die keine fachleute sind!
und ne strommeßzange, brauche nicht mal ich ...


:?: war doch alles gut erklärt, mit differenzierung für schrauberdebutanten... dass hier jemand schelte bekommt, weil er was erklärt... :shock:
Böser alter Mann! Mit Tendenz zum Spamen!

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22014
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Zauberer » 14.04.2009, 08:03

Jetzt ist aber gut. Auch Can hat "mal" einen empfindlichen Tag :D

@arri
Es wäre schön gewesen, wenn du die Suchefunktion benutzt hättest, was ich dir auch für deine nächste Frage nahelegen möchte.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
zzrler
Forumsschlampe
Beiträge: 3018
Registriert: 05.06.2007, 12:40
Wohnort: Mühlheim an der Donau
Motorrad Typ: keins
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon zzrler » 14.04.2009, 19:25

Ist doch alles wieder Gut Ralf.
Can hat aufgehört und bekommt am Ostsee-Treffen ein Bier von mir ;)
R I P Lotte *25.05.1998 +19.06.2009


Bevor du urteilen willst, über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden...
und erst dann kannst du über mich urteilen

Benutzeravatar
arri
Anfänger
Beiträge: 47
Registriert: 27.07.2005, 22:40
Wohnort: Münster
Status: Offline

Beitragvon arri » 15.04.2009, 20:25

besten Dank Leute!

ich werde die Suchfunktion mir mal zur Brust ziehen.

Ich denke auch dass die Batterei alle ist. Sie ist übrigens eine Gelbatterie schon gewesen.

Also dann bis Bald

Arri aus MS
Fängst Du einmal an zu schrauben, hört es nie auf!

Wenn Schrauben eine Droge ist, dann keine Nacht ohne Drogen;-) ansonsten Fingerweg BJ94 E Tacho 35000km

Benutzeravatar
rox1601
Anfänger
Beiträge: 86
Registriert: 23.10.2008, 20:46
Wohnort: München u. Bad Feilnbach
Status: Offline

Beitragvon rox1601 » 17.04.2009, 15:24

Wenn Du Dein Möp mit fast leerer Batterie anschiebst und dann ohne Probleme ne Zeit lang fahren kannst ist die Batterie im Popo. Geht dein Möp während dem Fahren aus ists vermutlich die LiMa oder deren Kabel....

Verbessert mich wenn ich falsch lieg....

Gruß, RoX

Edit: Da Du aber schreibst, daß sie über Nacht wieder leer ist, tippe ich auch eher auf die Batterie
D- Modell - Bj. 91 - 55'Tkm - todkrank

Benutzeravatar
dennis_liebich
Schrauber
Beiträge: 862
Registriert: 18.08.2008, 21:24
Wohnort: kerken 47647
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon dennis_liebich » 17.04.2009, 19:09

@rox nee muss dich keiner verbessern. ;) das ist in den meisten fällen so.

gut beschrieben.

also wenn man keine messgeräte hat und nur um den block fährt ist das die perfekte prüfung. denke ich
- Signatur entfernt - Zauberer
Mann muss nur warten können, dann wird aus Gras wieder Milch

Benutzeravatar
zzrler
Forumsschlampe
Beiträge: 3018
Registriert: 05.06.2007, 12:40
Wohnort: Mühlheim an der Donau
Motorrad Typ: keins
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon zzrler » 18.04.2009, 16:43

Jetzt warten wir einfach mal ab bis er ne neue Batterie eingebaut hat.
;)
R I P Lotte *25.05.1998 +19.06.2009


Bevor du urteilen willst, über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden...
und erst dann kannst du über mich urteilen


Zurück zu „Schrauberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste