Tüv - Mängel-Hinterradabdeckung und Heckhöherlegung

Tipps und Fragen
Benutzeravatar
Catweazle
Fahrschüler
Beiträge: 18
Registriert: 13.04.2007, 23:45
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:
Status: Offline

Tüv - Mängel-Hinterradabdeckung und Heckhöherlegung

Beitragvon Catweazle » 21.03.2009, 08:48

Hallo Leuds....

ich war am Donnerstag beim Tüv....war alles OK bis auf Hinterradabdeckung und Heckhöherlegung...bei der Heckhöherlegung habe ich auf risiko gemacht....dachte rutsch vielleicht so durch...die Flachzange von Prüfer hat sich auf die Erde gelegt und sich das mal genauer angeschaut...hat was mit 25 drauf gefunden...meinte mit Bescheinigung kriegt man die noch eingetragen...wäre im zulässigen Bereich zur Eintragung...in wirklichkeit ist das eine Extremhöherlegung 55 mm....hab nix gesagt und mich Doof gestellt...wäre ja cool wenn er die Einträgt...deswegen brauche ich eine Bescheinigung mit 25mm...
bei der Hinterradabdeckung will er eine ABE oder eine Bescheinigung sehen....
letztendlich habe ich deswegen kein Tüv bekommen....
jetzt habe ich eine Bitte an Euch...hat jemanand eine pdf.mit Bescheinigung, Abe oder irgendwas anderes ?
....sonst müsste ich zur not orignal HH und Kettenschutz wieder dranbauen....
nochwas am Rande....meine Hochglanzpolierten Felgen hat er auch die Nase gerümpft...gab mir den Tip immer zu sagen beim Tüv ...Felgen sind "Hochglanzgereinigt",nicht poliert.....dachte mir innerlich,was für ein Spinner....
.....ich hoffe einer von Euch kann mir weiterhelfen.....Danke im vorraus...

Gruss....Ricky
Wer will kommen zur rechten Zeit,
fährt einfach übern Bürgersteig. ;-)

ZZR 600 E,Bjhr.93

Benutzeravatar
Caspar
Forenjunkie
Beiträge: 6868
Registriert: 20.01.2006, 09:29
Wohnort: 23738 Beschendorf nähe Grömitz Ostsee
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Caspar » 21.03.2009, 09:13

Moin Moin, bei einer HH von 55mm fällt es schon auf, das die nicht Original ist.Toto hat glaube ich eine 20 oder 25mm HH drin mit ABE.Und wegen der Hinterradabdeckung,da bist du der erste der nicht durch den Tüv gekommen ist.Das Lese ich zum ersten mal.Aber da hier viele grade eine Hinterradabdeckung gekauft haben und diese auch eine ABE hat mußt du mal warten ob einer dir eine Kopie macht.Das Problem ist aber das auf der Hinterradabdeckung eine Nr.drauf ist und bei deiner ist das ja nicht der Fall.Jetzt hast du 2 Möglichkeiten eine neue kaufen für 45 Euro mit ABE oder mit viel Glück zum Tüv und sagen hier ist die ABE und hoffen das er die E-Nr. nicht sucht ;)
Wecke nur dann den Drachen,wenn du ihn besiegen kannst.
--------------------------------------------------------------------
E-Modell Bj.2001

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 21.03.2009, 09:18

Jau.. die HH ist immer kritisch.
Mein Tüvprüfer sagte mir: Sozia-Abdeckung, Hinterradabdeckung: total egal...
Mit den polierten Felgen sind die Kittelträger immer etwas mürrisch von wegen: Materialabtragen usw...

Was meinst Du Caspar ? ABE für die Hinterradabdeckung ?
Balu-Racing hat die komplett dem Materialtest des Tüvs für teuer Geld unterzogen ? ;-)

Benutzeravatar
Caspar
Forenjunkie
Beiträge: 6868
Registriert: 20.01.2006, 09:29
Wohnort: 23738 Beschendorf nähe Grömitz Ostsee
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Caspar » 21.03.2009, 09:24

Mad,er hat so weit ich es weis eine ABE für seine Hinterradabdeckungen.Wie und woher und überhaupt,das kann nur er sagen. Aber Mirkomotorrad hat eine ABE für seine Hinterradabdeckung ;)
Wecke nur dann den Drachen,wenn du ihn besiegen kannst.
--------------------------------------------------------------------
E-Modell Bj.2001

Benutzeravatar
Catweazle
Fahrschüler
Beiträge: 18
Registriert: 13.04.2007, 23:45
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:
Status: Offline

...nur ich

Beitragvon Catweazle » 21.03.2009, 09:25

...danke erstmal für Antwort....

irgendwann ist immer das erstemal....Toto wohnt ja um die Ecke bei mir...war schon paarmal bei Ihm....
übrigens die Hinterradabdeckung habe ich vor längerer Zeit bei Landstrassenbiker gekauft...da ist keine NR. drauf....die meisten von Euch haben die auch...
Wer will kommen zur rechten Zeit,

fährt einfach übern Bürgersteig. ;-)



ZZR 600 E,Bjhr.93

Benutzeravatar
Mad-Dog
Administrator
Beiträge: 17263
Registriert: 06.01.2005, 16:49
Wohnort: NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 1993
Status: Offline

Beitragvon Mad-Dog » 21.03.2009, 09:27

Ich habe meine aus Frankreich :D
Ohne ABE, OHne Nummer...

Dann lass DIr doch einfach mal freundlich von jemanden die ABE schicken und schau mal. DU musst ja eh zur Nachuntersuchung oder Du schei**t auf die bisherigen ähm.. 70 FLocken für Tüv und fährst zu einem anderen !

Benutzeravatar
Caspar
Forenjunkie
Beiträge: 6868
Registriert: 20.01.2006, 09:29
Wohnort: 23738 Beschendorf nähe Grömitz Ostsee
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Caspar » 21.03.2009, 09:29

Genau wir haben die auch fast alle,aber die von Balu-Racing haben eine E-Nr.drauf und Mirkomotorrad hat auch eine von Balu-Racing mit ABE und E-Nr. ;)
@Mad 54,00 Euro für Tüv ;)
Zuletzt geändert von Caspar am 21.03.2009, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.
Wecke nur dann den Drachen,wenn du ihn besiegen kannst.
--------------------------------------------------------------------
E-Modell Bj.2001

Benutzeravatar
Thorsten 2804
Forenlegende
Beiträge: 2391
Registriert: 16.11.2006, 21:20
Wohnort: Wanne-Eickel, NRW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Thorsten 2804 » 21.03.2009, 09:29

Da haste aber einen komischen Tüvprüfer gehabt.....ich bin mit meiner HH so drüber gekommen...... ;) ;)

Benutzeravatar
Catweazle
Fahrschüler
Beiträge: 18
Registriert: 13.04.2007, 23:45
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:
Status: Offline

...nur ich

Beitragvon Catweazle » 21.03.2009, 09:35

....bin eigentlich mit meinen ganzen Fahrzeugen(ZZR,VT700,Intruder vs 1400,Suzuki-Jeep) immer gut durchgekommen all die jahre,auch mit bisschen pfuschen...immer derselbe Tüv,keine Probleme...hab wohl ein echten Dünnbrettbohrer von Prüfer erwischt...ein junger Burschi...glaube ich bestehe nächstes mal auf einen Älteren Prüfer....
Wer will kommen zur rechten Zeit,

fährt einfach übern Bürgersteig. ;-)



ZZR 600 E,Bjhr.93

Benutzeravatar
Catweazle
Fahrschüler
Beiträge: 18
Registriert: 13.04.2007, 23:45
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:
Status: Offline

...nur ich

Beitragvon Catweazle » 21.03.2009, 09:50

...wäre ja Supernett wenn mir einer was zukommen lässt an Bescheinigung :D ...schmeiss auch gerne was für Eure Mühe inne Kaffeekasse...
meine E-mail : ricky_d1@web.de
Wer will kommen zur rechten Zeit,

fährt einfach übern Bürgersteig. ;-)



ZZR 600 E,Bjhr.93

Benutzeravatar
mirkomotorrad
Kurvenheizer
Beiträge: 1868
Registriert: 21.03.2008, 22:25
Wohnort: 39638 Letzlingen
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj.2001
Status: Offline

Beitragvon mirkomotorrad » 21.03.2009, 13:02

@caspar
ich hatte mich vertan, was die ABE angeht. die abdeckung wird lediglich mit einem materialgutachten von balu-racing ausgeliefert. keine ABE keine Nummer oder dergleichen, nur ein einlaminierter aufkleber unter der abdeckung.
gruss mirko
ZX 600 E, Bj. 2001, 41 TKm

Benutzeravatar
gismo656
Kurvenheizer
Beiträge: 1913
Registriert: 20.08.2006, 19:50
Wohnort: Grömitz - Ostsee
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon gismo656 » 21.03.2009, 15:06

ihr werdet aber auch nicht schlauer, warum fahrt ihr zum tüv ?
da laufen doch eh nur die superschlaumischlüpfe rum, daher tragen die meisten blaue oder graublaue kittel. :D
versucht es doch mal bei einem kfz-sachverständigen der in eine autowerke kommt um tüv zu machen. hatte damit nie probleme. ;)

Benutzeravatar
Kasi
Moderator
Beiträge: 6997
Registriert: 14.09.2005, 19:01
Wohnort: 32457 Porta Westfalica/Ostwestfalen
Status: Offline

Beitragvon Kasi » 21.03.2009, 19:19

Jungs wieso tut ihr euch diesen stress mit dem "normalen " tüv an....schaut mal bei euch inner ecke obs einen laden gibt der umbauten macht je wilder umso besser...dort sind die guten tüvprüfer,kost evt nen zehner mehr aber dafür geht da was.
Das muss kein kawaladen sein,noch nichtmal nen mopedladen,autobude geht auch. ;)
Du hast halt pech gehabt und den deppen des tages erwischt. :badgrin:
Endlich was zum toben

Nix mehr Buell dafür wieder D-Modell 6800Km

Wenn Gott gewollt hätte das mein Moped sauber sein soll würde er Spüli in den Regen geben!

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7176
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Beitragvon can2abi » 21.03.2009, 22:35

vor allem , voher wusste er, das die h.abdeckung nicht org. ist?? bei manchen möps is sie ja org.

mit HH !! genauso ,
aber egal, da hast du einen erwischt , der noch sternchen sammeln möchte, wie bei den grünen bzw. blauen :lol:

aber ich stimme den anderen zu, wieso geht man heutzutage noch zum TÜV ??? wo der konkurrebzkampf doch so groß ist 8)
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 9! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
Francis
Forenjunkie
Beiträge: 6523
Registriert: 22.05.2005, 23:25
Wohnort: Monheim im schönen Rheinland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Francis » 21.03.2009, 22:45

Vertrette auch diese Meinung Tüv No Way
gehe immer zu Dekra noch nie Probleme mit weder Heckhoerlegung
Radabdeckung oder Soziusabdeckung.
Na hast wohl den richtigen erwischt.
España DER EUROPA-MEISTER 2008 und 2012 ;-)
España WELTMEISTER 2010
Todos con la Roja
Arriba España


""""ZX600E""""
EX """"BJ 07/93""""
""""""""BJ 06/95

Benutzeravatar
dennis_liebich
Schrauber
Beiträge: 862
Registriert: 18.08.2008, 21:24
Wohnort: kerken 47647
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon dennis_liebich » 21.03.2009, 23:01

das sehe ich genauso. mein derka prüfer sagt mir alle 2 jahre, dass ich endlich mal eine abe für meine stahlflexleitungen besorgen müsste. hat es aber nie aufgeschrieben. und da ich keine finde hoffe ich auch dieses jahr auf mein glück. :-) (kann die fa auf den leitungen nicht erkennen. weiß nur, dass es 3 buchstaben sind.) evl hat ja noch einer von euch eine abe für irgendwelche leitungen .-)

ps. habe mir auch meine hinterradabdeckung fast komplett abgeschnitten, so dass das kennzeichen bei 200 km/h fast waagerecht in der luft steht (nur fast) da hat er auch nix zu gesagt auch nicht zu den felgen oder auspuff, die der vorbesitzer durchgestossen hat und das entwässerungsloch aufgebohrt hat.

also niemals zu den 9X klugen tüv menschen und immer schön zu den grünen dekra leuten fahren. die sind lockerer.


aber nur bei solchen sachen. sobald es wirklich an die sicherheit geht, verstehen die auch keinen spass.

Benutzeravatar
Francis
Forenjunkie
Beiträge: 6523
Registriert: 22.05.2005, 23:25
Wohnort: Monheim im schönen Rheinland
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Francis » 21.03.2009, 23:11

Meiner hat mir die Eingetragen und schon ist es ruhe im carton hatte nur ein teilgutachten.
España DER EUROPA-MEISTER 2008 und 2012 ;-)
España WELTMEISTER 2010
Todos con la Roja
Arriba España


""""ZX600E""""
EX """"BJ 07/93""""
""""""""BJ 06/95

Benutzeravatar
toto
Kurvenheizer
Beiträge: 1921
Registriert: 01.02.2006, 20:22
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon toto » 22.03.2009, 02:00

@Catweazle..bei welchen Tüv warst Du denn ???

toto
ZZR 600 Bj. 1993 /ZX600E ..20.000 km
Fahre nie schneller wie dein Schutzengel

Benutzeravatar
Caspar
Forenjunkie
Beiträge: 6868
Registriert: 20.01.2006, 09:29
Wohnort: 23738 Beschendorf nähe Grömitz Ostsee
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Caspar » 22.03.2009, 07:47

Meiner hat mir die Eingetragen und schon ist es ruhe im carton hatte nur ein teilgutachten.
Francis was die HH oder die Hinterradabdeckung :?:
Wecke nur dann den Drachen,wenn du ihn besiegen kannst.
--------------------------------------------------------------------
E-Modell Bj.2001

Benutzeravatar
zzr6001
Fingerwundschreiber
Beiträge: 404
Registriert: 09.08.2008, 20:40
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon zzr6001 » 22.03.2009, 08:58

@dennis_liebich
Für meine Stahlfelx habe ich nur eine eintragung im Fahrzeugbrief....(vom Vorbesitzer)
Auch nur als Kopie....wenn die das was Hilft, lege ich sie auf den Kopierer und lasse sie die zukommen...
"Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller!"

Benutzeravatar
dennis_liebich
Schrauber
Beiträge: 862
Registriert: 18.08.2008, 21:24
Wohnort: kerken 47647
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon dennis_liebich » 22.03.2009, 10:57

@ zzr6001 das wäre echt super, wenn du das machen könntest. habe in meinem brief leider nix stehen.

und wie gesagt. kann den namen des herstellers auch nicht auf den leitungen erkennen. sehe nur, dass es 3 buchstaben sind.

aber wenn ich es nicht lesen kann, kann der tüv (dekra) es auch nicht. :-)

brauche also nur eine abe oder ähnliches von einer firma mit 3 buchstaben oder eine die 3 buchstaben auf ihren leitungen hat.

aber zzr6001 wenn du das machen würdest, würde ich mich sehr freuen. danke

Benutzeravatar
Catweazle
Fahrschüler
Beiträge: 18
Registriert: 13.04.2007, 23:45
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:
Status: Offline

...nur ich

Beitragvon Catweazle » 22.03.2009, 11:04

...Hallo Leuds ...
lobt nicht so die Dekra...da war ich.....irgendwo ist immer ne Flachzange als Prüfer.....
@dennis_liebich ...hätte ein Teilegutachten von Spiegler(Typ : ohne) für Stahlflex in kopierter Form...wenn Du damit was anfangen kannst...sag bescheid...lasse ich Dir zukommen....
für die Edelstahlauspuffanlg. Remus Viper habe ich auch eine ABE bzw. EG-Genehmigung...falls einer brauch....
...wer hat denn was für mich HH oder Hinterradabdeckung ?....bin doch schon am kratzen hier... :lol:
Wer will kommen zur rechten Zeit,

fährt einfach übern Bürgersteig. ;-)



ZZR 600 E,Bjhr.93

Benutzeravatar
dennis_liebich
Schrauber
Beiträge: 862
Registriert: 18.08.2008, 21:24
Wohnort: kerken 47647
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon dennis_liebich » 22.03.2009, 11:29

das wäre super. nehme ich gerne. emai: mein benutzername@t-online.de

danke im vorraus

Benutzeravatar
Caspar
Forenjunkie
Beiträge: 6868
Registriert: 20.01.2006, 09:29
Wohnort: 23738 Beschendorf nähe Grömitz Ostsee
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon Caspar » 22.03.2009, 11:33

@Catweazle für die Hinterradabdeckung gibt es hier keine ABE ,wie du sicher schon gelesen hast ;) aber deine HH da würde ich mal mit Toto Sprechen, vielleicht kann er dir weiter helfen ;)
Wecke nur dann den Drachen,wenn du ihn besiegen kannst.
--------------------------------------------------------------------
E-Modell Bj.2001

Benutzeravatar
emil
Kurvenheizer
Beiträge: 1732
Registriert: 22.07.2008, 22:53
Wohnort: Nähe Erfurt / Thüringen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon emil » 22.03.2009, 11:45

Tachchen,

Bild Bild

Das ist das einzige, was ich von Balu erhalten habe, also das ist nur ein Material-und Prüfbericht, aber keine ABE oder -nummer.

Gruss Emil
ZZR 600 E, 58.000km, Bj.1995


Zurück zu „Schrauberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast