Tankdeckel Zylinder tauschen

Tipps und Fragen
Benutzeravatar
Ha-Jue
Anfänger
Beiträge: 50
Registriert: 19.08.2018, 18:17
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad Typ: ZZR600 Bj96
Status: Offline

Tankdeckel Zylinder tauschen

Beitragvon Ha-Jue » 28.08.2018, 17:01

Da die suche nichts (oder sogar zuviel) ausgespuckt hat, wollte ich mal fragen, ob jemand am Tankdeckel den Zylinder getauscht hat. Wollte einen neuen Tankdeckel montieren.
Ich habe da was gefunden, nur für ein anderes Motorrad, sieht aber ähnlich aus https://www.ntv-forum.de/tankschloss.pdf.
Könnte das so gehen. Das alte dingens ist wirklich arg vergammelt :(

Benutzeravatar
Mr. Stanley
Anfänger
Beiträge: 91
Registriert: 14.10.2017, 14:47
Wohnort: West-Berlin
Motorrad Typ: ZZR 600 E ´97, ZZR 1100 C2A
Status: Offline

Re: Tankdeckel Zylinder tauschen

Beitragvon Mr. Stanley » 28.08.2018, 21:24

Die zwei Schrauben unter raus und zerlegen.
Vorsicht meist geht die Dichtung die es nicht als org. Teil kaputt.

Wenn alles freigelegt ist, sich den Zylinder genau ansehen und ein bischen fummeln.

Ist schon zu lange her aber es geht.

Aber soweit ich noch weiß läst sich nur der Deckel abschrauben (6 St. mit Feder) und tauschen.
"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."
(Matthias, 24)

Benutzeravatar
Ha-Jue
Anfänger
Beiträge: 50
Registriert: 19.08.2018, 18:17
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad Typ: ZZR600 Bj96
Status: Offline

Re: Tankdeckel Zylinder tauschen

Beitragvon Ha-Jue » 29.08.2018, 15:47

Ich schaue mir das mal an, und wenn es nicht geht bzw mir zu fummelig ist, lebe ich halt mit 2 Schlüssel. So schlimme ist das auch nicht.
Vielen Dank trotzdem :)

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 436
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Tankdeckel Zylinder tauschen

Beitragvon ukofumo » 30.08.2018, 20:16

Nunja - prinzipiell geht das ähnlich bei den Kawa-Tankdeckeln - notfalls kann man auch die einzelnen Schließbleche vom alten Schloss tauschen
sprich das neue Schloss umkodieren...

allerdings würd ich erst mal schauen ob du nicht doch vieleicht den "neuen" Deckel mit dem "alten" Schlüssel öffnen kannst
Kawa war (und ist) in Sachen Tankschloss und Anzahl der Schließungen nicht sonderlich Kreativ gewesen...
ich kann z.B. an meinen beiden Kawas mit allen Schlüsseln die Tankschösser öffnen obwohl die Zündschössser nicht identisch sind.

ich würde sogar soweit gehen und behaupten das ich auf nem Treffen quasi bei jeder 3ten bis 4ten Kawa das Tankschloss mit meinen Schlüsseln offen bekomme :roll:
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 70Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 35Tkm
3.) Dornröschen -> RD250 BJ.77 - im Wiederaufbau
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

Benutzeravatar
Ha-Jue
Anfänger
Beiträge: 50
Registriert: 19.08.2018, 18:17
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad Typ: ZZR600 Bj96
Status: Offline

Re: Tankdeckel Zylinder tauschen

Beitragvon Ha-Jue » 31.08.2018, 13:50

Das werde ich Probieren :)


Zurück zu „Schrauberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast