Stutzen mit Filter

Tipps und Fragen
Fraenkie
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 15.06.2018, 23:15
Motorrad Typ: ZZR600E Bj. 93
Status: Offline

Stutzen mit Filter

Beitragvon Fraenkie » 15.06.2018, 23:41

Moin Moin
Kann mir jemand bitte helfen und sagen, wie diese Teile genau heissen;
Diese zweit Stutzen unterm Tank wo die Benzinschläuche drauf gesteckt werden und wo am anderen Ende dieser Stutzen im Tank der Filter dran hängt.
Mir ist leider beim wieder reindrehen einer abgebrochen.
Gruß aus Hamburg
Fraenkie

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 436
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Stutzen mit Filter

Beitragvon ukofumo » 15.06.2018, 23:54

wie jetzt? die Frage war doch wohl nicht ernst gemeint... :oops: Benzinhahn...?
... und n e Vorstellung wäre auch ganz nett ;)
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 70Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 35Tkm
3.) Dornröschen -> RD250 BJ.77 - im Wiederaufbau
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

Benutzeravatar
zinnobergelb
ZZR-Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: 19.05.2017, 15:54
Motorrad Typ: ZZR600 E Bj. 1995
Status: Offline

Re: Stutzen mit Filter

Beitragvon zinnobergelb » 16.06.2018, 10:07

Tach!

Tankanschluß ?

Und: wieso reindrehen? Wo wird da was reingedreht?

Gruß, Karin

Benutzeravatar
mike61
Einmalposter
Beiträge: 4
Registriert: 11.04.2016, 18:10
Wohnort: Bochum
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 94
Status: Offline

Re: Stutzen mit Filter

Beitragvon mike61 » 16.06.2018, 12:08

Das Teil nennt sich Benzinfilter on oder Benzinfilter Res, kommt drauf an welchen Du abgerissen hast. Ist nur dünnes Messing.
ZZR 600E 2 - 53 tkm
ZZR 1100 D - 56 tkm


Zurück zu „Schrauberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast