Probleme mit meiner GSX-R....

Tipps und Fragen
Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1155
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: Garching bei München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Probleme mit meiner GSX-R....

Beitragvon Scaz0r » 14.06.2017, 11:42

Es war tatsächlich der Deckel des Kühlers.

Der bei mir verbaute hatte deutlich mehr Hub und einen hauch schwächere Feder. Hab einen bei Suzuki bestellt und seit dem keine Probleme mehr mit überhitzen.

Dass ich parallel entdeckt hatte, dass der Thermoschalter für den lüfter auch kaputt war, war also nur ein glücklicher Zufall.

Hatte noch das Problem dass der Stellmotor von den Drosselklappen beim einschalten immer hässlich geklackert hat. Hab die gesamte Einheit jetzt getauscht und das Klackern ist weg - in meiner alten Einheit sind wohl Zahnräder in dem Getriebe innen kaputt gewesen.

...dafür läuft die Maschine im unteren Drehzahlbereich wie eine Vergasermaschine mit dreckigem Vergaser.. klingt so unsauber.
Und wenn ich aus niedrigen Drehzahlen Beschleunige verschluckt die Maschine sich regelrecht bei ~ 4500 1/min.
Vielleicht wurde die Einheit schon lange nicht benutzt und die Einspritzdüsen sind verklebt oder sowas...
Vielleicht probiere ich mal einen Spritzusatz aus oder son Mist um die Dinger zu "spülen"; auch wenn ich davon erstmal nich so wirklich was halte :D

Ansonsten läuft der Gerät prima.
Als nächstes steht auf dem Wartungsplan: fahren, fahren, fahren! Ich muss endlich mit der Maschine vertraut werden.
Bild Bild Bild

Bild


Zurück zu „Schrauberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast