Seite 3 von 3

Re: Motor läuft nur mit Choke

Verfasst: 02.06.2017, 16:28
von Zauberer
JediKnight hat geschrieben:danke für den Hinweis! Die Maschine hat zwar erst 27.000 km runter, ...

Das reicht massig. Da war bei mir der erste Ruckdämpfer schon fällig.
Außerdem ist er aus Gummi. Und Gummi härtet aus; unabhängig von den Kilometern.

Re: Motor läuft nur mit Choke

Verfasst: 02.06.2017, 17:06
von JediKnight
Hallo Zauberer,


das mit dem Aushärten habe ich mir auch gedacht. Aber bei "Verschleiß" dachte ich, du meinst Abrieb.
Ok, dann werde ich mal den Freundlichen kontaktieren :-)


Grüße

JediKnight

Re: Motor läuft nur mit Choke

Verfasst: 02.06.2017, 21:04
von Zauberer
JediKnight hat geschrieben:Ok, dann werde ich mal den Freundlichen kontaktieren :-)

Erschreck dich nicht :badgrin:
~ 50,- € können es werden ;)

Re: Motor läuft nur mit Choke

Verfasst: 03.06.2017, 16:17
von JediKnight
Hallo Zauberer,

jepp, knapp 50 Euro. Peanuts. Habe ich echt kein Problem mit. :-D
Vor allem, wenn es dann auch noch den erwünschten Effekt bringt. Bestellt ist es, kriege Nachricht, wenn es da ist.
Ich möchte mich hier auch schon zwischendurch mal für die Hilfe hier im Forum bedanken. Danke an alle!


Grüße

JediKnight

Re: Motor läuft nur mit Choke

Verfasst: 11.07.2017, 00:18
von JediKnight
So. Hat etwas gedauert. Der neue Ruckdämpfer ist eingebaut.
Leider überhaupt keine Besserung.

Nächster Schritt ist die Entrostung vom Tank. In den Vergaser findet sich einiges an feinem, braunem Pulver. Ein Blick tief in den Tank bestätigte den Verdacht: Rost.
So viel, wie in den Vergasern ist, kann es durchaus den Benzinfilter zusetzen. Was dann wohl auch das ursprüngliche Problem gewesen war.


Grüße

JediKnight