Vergaserschieber nicht ganz oben

Tipps und Fragen
Benutzeravatar
JediKnight
Anfänger
Beiträge: 61
Registriert: 07.11.2016, 11:39
Wohnort: Köln
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000 E7
Kontaktdaten:
Status: Offline

Vergaserschieber nicht ganz oben

Beitragvon JediKnight » 25.11.2016, 15:59

Bei meiner 98 PS-ZZR gehen die Vergaserschieber nicht ganz bis nach oben. So 1-2 Millimeter ragen sie noch in den Ansaugkanal hinein, wenn man sie so weit, wie möglich, nach oben drückt. Ist das normal? Gehört das zur Drosselung? Ob in den Ansaugstutzen die schmalen Drosselringe sitzen, habe ich noch nicht kontrolliert.
Ich will auf jeden Fall keine Drosselung, da 98 und 100 PS von der Versicherung her identisch sind. Und die Drosselringe, (bzw. die Vergaserschieber, die nicht ganz bis nach oben gehen), wirken sich ja auf das gesamte Drehzahlband aus, nicht nur auf die Spitzenleistung.

Grüße

JediKnight

Kay
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 121
Registriert: 19.07.2016, 15:15
Wohnort: Mahlberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Status: Offline

Re: Vergaserschieber nicht ganz oben

Beitragvon Kay » 30.11.2016, 03:56

Hab in der Zwischenzeit 3 Vergaser hier #-o

Zu dem wo eingebaut ist kann ich jetzt nichts mehr sagen, bin froh das sie jetzt endlich läuft und werd so lang ich nicht muss nicht mehr dran rum schrauben.

Mein ursprünglicher Vergaser meiner 99er liegt im Keller und verhält sich so wie deiner, die Schieber gehn nicht ganz hoch (schätze auch so 2mm ragt noch in den Kanal).
Meine 99er sollte vergleichbar mit deiner sein, bei deiner Farbkombi geh ich vom ca selben Bj aus. (Meine ist ne E7)
Du dürftest auch in den mittleren Vergasern die kürzeren Nadeln verbaut haben.

Der andere Vergaser der noch im Keller liegt stammt aus einer 94er, bei diesem gehen die Schieber ganz nach oben und es ragt nichts in den Kanal.


Gruß Kay
ZZR 600E Bj. 1999 gekauft August 16 mit 40.012 km
Neues Aufbauprojekt: Cagiva Gran Canyon Bj. 98 mit 30.000 km
Neu in der Garage das nächste Aufbauprojekt: Yamaha FZR 1000 Bj. 91 mit ca. 50.000 km #-o

Benutzeravatar
JediKnight
Anfänger
Beiträge: 61
Registriert: 07.11.2016, 11:39
Wohnort: Köln
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000 E7
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaserschieber nicht ganz oben

Beitragvon JediKnight » 24.12.2016, 15:02

Hallo Kay,

passen die Deckel des 94er-Vergasers auf die vom 99er Modell? Wenn ja, würde ich dir gerne die älteren Deckel abkaufen (oder gegen meine Deckel tauschen). Denn im Deckel des 99ers sitzt die Drossel von 100 auf 98 PS. Deswegen geht der Schieber nicht ganz bis nach oben. Wie bei meiner 2000er-Maschine.

Hier mein entsprechender Beitrag mit Foto:

http://www.zzr-600.org/viewtopic.php?f=17&t=13570

Kay
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 121
Registriert: 19.07.2016, 15:15
Wohnort: Mahlberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Status: Offline

Re: Vergaserschieber nicht ganz oben

Beitragvon Kay » 24.12.2016, 18:33

Hab den Vergaser als Ersatz hier liegen, will den nicht schlachten.

Wenn es nur die Erhöhung im Deckel ist kannst die doch einfach entfernen !

Aber mal ehrlich, merkst du dann überhaupt die 2 PS wirklich ?
ZZR 600E Bj. 1999 gekauft August 16 mit 40.012 km
Neues Aufbauprojekt: Cagiva Gran Canyon Bj. 98 mit 30.000 km
Neu in der Garage das nächste Aufbauprojekt: Yamaha FZR 1000 Bj. 91 mit ca. 50.000 km #-o

Benutzeravatar
JediKnight
Anfänger
Beiträge: 61
Registriert: 07.11.2016, 11:39
Wohnort: Köln
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000 E7
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaserschieber nicht ganz oben

Beitragvon JediKnight » 24.12.2016, 20:42

Hallo Kay,

Ich hatte ja extra angeboten, dass wir die Deckel tauschen. :-)
Würde da natürlich auch noch was drauf legen.

Diese Erhöhung wegfräsen ist nicht so einfach. Mit dem Werkzeug, das ich habe, traue ich mir das jedenfalls nicht zu. Könnte man vielleicht in einer Schlosserei machen lassen.

Es sind ja nicht nur die 2 PS in der Spitzenleistung. Über den gesamten Drehzahlbereich öffnet der Schieber ja nicht komplett und du hast damit über den gesamten Drehzahlbereich weniger Leistung. Selbst, wenn man es nicht merkt, mag ich so was nicht.


Grüße

JediKnight

Kay
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 121
Registriert: 19.07.2016, 15:15
Wohnort: Mahlberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Status: Offline

Re: Vergaserschieber nicht ganz oben

Beitragvon Kay » 25.12.2016, 09:02

Der ist für mich als Ersatz vorgesehen, werde ihn behalten und die des 99er Vergasers nützen dir nichts (sind ja die selben die du hast)

Hast niemand der dir nen Dremel leihen kann, denke damit dürftest die schnell entfernen können.
ZZR 600E Bj. 1999 gekauft August 16 mit 40.012 km
Neues Aufbauprojekt: Cagiva Gran Canyon Bj. 98 mit 30.000 km
Neu in der Garage das nächste Aufbauprojekt: Yamaha FZR 1000 Bj. 91 mit ca. 50.000 km #-o

Benutzeravatar
korn21de
Alter Hase
Beiträge: 708
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

Re: Vergaserschieber nicht ganz oben

Beitragvon korn21de » 29.12.2016, 08:04

Also ich hätte noch 4 von den Deckeln liegen .Habe die auch bereits eine PN geschickt. Gruß


Zurück zu „Schrauberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast