Sie läuft nicht mehr

Tipps und Fragen
Mogli-Max
Fahrschüler
Beiträge: 17
Registriert: 27.04.2015, 21:04
Status: Offline

Sie läuft nicht mehr

Beitragvon Mogli-Max » 10.08.2016, 21:51

Hallo Schrauberfreunde
Ich hab ein Problem, meine 600 hab ich heute zum Ausritt aus der Garage geholt. Also angeworfen lief alles wunderbar nach ca 2 min lief sie im standgas. dann ging das standgas weg und sie ging aus und springt jetzt nicht mehr an.
Sprit im Tank Filter steht voll.
Startpilot ohne erfolg.
Strom liegt an den Zündspulen an funken hat sie auch.
Hat einer noch eine idee?
Danke im voraus Max

funky
Fingerwundschreiber
Beiträge: 397
Registriert: 12.03.2011, 23:27
Wohnort: kiel
Status: Offline

Re: Sie läuft nicht mehr

Beitragvon funky » 10.08.2016, 22:08

Stinkt es aus dem Auspuff beim Starten nach Sprit?
Wenn nein >> sie bekommt kein Sprit.
Bild

ZX9R EF

Mogli-Max
Fahrschüler
Beiträge: 17
Registriert: 27.04.2015, 21:04
Status: Offline

Re: Sie läuft nicht mehr

Beitragvon Mogli-Max » 11.08.2016, 07:07

moin das hab ich mir auch schon gedacht, aber dann müsste sie doch laufen mit startpilot und das macht sie ja auch nicht
mfg Max

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22014
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sie läuft nicht mehr

Beitragvon Zauberer » 11.08.2016, 08:45

Wie sehen denn die Zündkerzen aus? Nass oder trocken?
Bordspannung, also die Spannung an der Batterie?
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Mogli-Max
Fahrschüler
Beiträge: 17
Registriert: 27.04.2015, 21:04
Status: Offline

Re: Sie läuft nicht mehr

Beitragvon Mogli-Max » 11.08.2016, 20:01

moin alle miteinander
Kerzen sind trocken, Funken hat sie auch nur er kommt mir etwas schwach vor.
Spannung hat sie genug mein Ladegerät hängt mit dran, Benzinpumpe zündspulen haben beide 12V.
MfG Max

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7176
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Sie läuft nicht mehr

Beitragvon can2abi » 11.08.2016, 20:17

wäre schön zu wissen, ob es ein D oder E model ist,
warum stehts nicht nebendran ???
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 9! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

oxtorner
Anfänger
Beiträge: 78
Registriert: 05.08.2011, 17:30
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Sie läuft nicht mehr

Beitragvon oxtorner » 11.08.2016, 23:45

Mogli-Max hat geschrieben: Benzinpumpe zündspulen haben beide 12V.

12V könnte etwas knapp sein. Wenn der Anlasser dreht kann dann die Spannung, die die CDI braucht um einen ausreichend starken Zündfunken zu erzeugen, bereits zu klein sein.

So long
oxtorner
Nenn mich nicht Biker, ich habe Dir nichts getan!

ZiemlichZügigerRacer
ZZR-Mitglied
Beiträge: 299
Registriert: 21.08.2010, 17:32
Motorrad Typ: ZZR 600E, ZZR 1100C, CBR 1000F
Status: Offline

Re: Sie läuft nicht mehr

Beitragvon ZiemlichZügigerRacer » 12.08.2016, 01:30

wäre schön zu wissen, ob es ein D oder E model ist,


Eine Benzinpumpe hat doch nur das E-Modell... Oder täusche ich mich ? :-k

Kerzen sind trocken



Dann bekommt sie kein Benzin. Das einzige was mir dazu nachts um halb 2 einfällt ist eine verstopfte Tankentlüftung :D
Einfach mal mit offenem Tank starten. Falls es nicht geht mal checken ob an der Benzinpumpe Spannung anliegt und ob die Pumpe Benzin fördert.


Gute Nacht...

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10927
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Sie läuft nicht mehr

Beitragvon Oppa » 12.08.2016, 09:43

ZiemlichZügigerRacer hat geschrieben:...Eine Benzinpumpe hat doch nur das E-Modell... Oder täusche ich mich ? :-k ...
wäre trotzdem schön, wenn das in der Signatur oder im Profil erkennbar wäre, muss man nicht jeden Beitrag nochmal abklappern. Mache das mittlerweile nicht mehr, bin auch langsam die Hinweise zu diesem Thema satt. Habe gerade auch keine Zeit zu verplempern und aktuell gibt's ja genug Helferlein, die sich das antun! ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Jim.Vier
Fahrschüler
Beiträge: 15
Registriert: 27.07.2015, 08:53
Wohnort: Niederwerrn
Motorrad Typ: ZZR 600 E3 1995
Status: Offline

Re: Sie läuft nicht mehr

Beitragvon Jim.Vier » 17.08.2016, 05:46

Wiederholt sich das Ausgehen oder geht garnichts mehr?
Kommt Sprit in die Schwimmerkammer?
War der Benzinhahn offen?
Welchrn Zustand hat die Batterie? Belastungsmessung durchführen.
Der schwache Zündfunke, möglicherweise Laderegler defekt. Merkst z.B. daran, dass beim Startvorgang die Spannung im Bordnetz weit unter 9 V fällt, ein Zündfunke vorhanden ist, der Anlasser dabei dreht und die Maschine trotzdem nicht will.
Ich nehme nicht in Anspruch alles zu wissen, noch dass ich nichts mehr dazu lernen kann :D

Mogli-Max
Fahrschüler
Beiträge: 17
Registriert: 27.04.2015, 21:04
Status: Offline

Re: Sie läuft nicht mehr

Beitragvon Mogli-Max » 31.08.2016, 21:28

Hallo Schrauber
Ich habs gefunden!!!!! Nachdem ich alles durch gemessen und Bezinmässig alles ausprobiert hab. Alle vier Zündkerzen sind durch gerockt nu läuft sie wieder. Danke erstmal an alle


Zurück zu „Schrauberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast