Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Tipps und Fragen
Benutzeravatar
ThornX
Einmalposter
Beiträge: 9
Registriert: 26.08.2015, 07:56
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:
Status: Offline

Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon ThornX » 22.05.2016, 10:04

moin moin aus Lübeck,

nachdem nun der Vergaser von der Ultra Reinigung zurück kam, läuft der Motor wie ein Sack Nüsse.....

Ursachenforschung: 2 x 2 Verschiedene Vergasernadeln in Zyl. 1 und 2. haben die gleiche Bezeichnung. 3 und 4 völlig andere und sind 1 mm kürzer.

Mein freundlicher Kawahändler, kann mir nicht sagen wie die Nadelaufteilung wirklich ist.

Angeblich laut seinem Handbuch sind wirklich 2 verschiedene Nadeln verbaut. Nur die Aufteilung ist Ihm auch nicht bekannt.

Die kurzen in 1 und 4 oder 2 und 3 ...

Hat einer von Euch nen Plan ?
Logisch für mich währen die kurzen in 2 und 3 da diese Zylinder wärmer werden und mehr Sprit zur Kühlung benötigen... Aber ist es wirklich so???
Vielen Dank vorbab für Eure Tipps......
ThornX
ZZR 600 E - ohne Schnupfen..
E-Model Bj.99 34.000km

funky
Fingerwundschreiber
Beiträge: 386
Registriert: 12.03.2011, 23:27
Wohnort: kiel
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ????

Beitragvon funky » 22.05.2016, 20:27

moin
nur aus neugier, wo hast du den gaser reinigen lassen? denn meiner müsste auch mal gereinigt werden.
zu den nadeln, ich kann mir nicht vorstellen, dass ein wassergekühlter motor unterschiedliche vergasernadeln zwecks zylinderkühlung haben sollte. ausserdem macht es auch kein sinn so was, aber das ist nur meine annahme, ich kann mich auch irren.
http://www.ronayers.com/oemparts/a/kaw/ ... etor-parts
http://www.ronayers.com/oemparts/a/kaw/ ... carburetor
vielleicht hilft das weiter.
hast du den gaser zerlegt oder die werkstatt? baut das doch so zusammen wie es war. ich kann mir gut vorstellen, dass der gaser nach der reinigung sicherlich synchronisiert werden muss!
aber, warum hast du den gaser reinigen lassen? was war der grund? lags am gaser?
Bild

ZX9R EF

Benutzeravatar
ThornX
Einmalposter
Beiträge: 9
Registriert: 26.08.2015, 07:56
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ????

Beitragvon ThornX » 22.05.2016, 21:17

Hatte die Addy aus Ebaykleinanzeigen. Unternehmen aus Goch.

2 verschiedene Nadeltypen sind wirklich in dem Online Werkstatthandbuch meines Kawa Händlers angegeben.
Dort ist aber kein Hinweis wo welche sitzen.....

1 Satz 2 Nadeln Typ xxxx und 2 Nadeln Typ xxxx. ( Habe die Daten nicht im Kopf) werde aber morgen wieder den Vergaser zerlegen und mir die genauen Daten aufschreiben.
Hätte ich den V nur selber zerlegt, dann hätte ich gewusst wo welche hinkommen. ( shit )
Hatte den V nur bei Ankunft aufgemacht, ob es auch wirklich gereinigt wurde! Dabei eben festgestellt das es verschiedene Nadeln sind.
Im IT Bereich haben wir einen passenden Spruch dazu "if it ain't broke don't fix it "

Bin dann morgen bei einem anderen Händler vorstellig und werde den mal fragen/ NERVEN.

Näheres werde ich dann Posten.
ThornX
ZZR 600 E - ohne Schnupfen..
E-Model Bj.99 34.000km

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22010
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ????

Beitragvon Zauberer » 23.05.2016, 07:25

Du hast Recht mit den unterschiedlichen Paaren an Düsennadeln; habe es gestern Abend kontrolliert bei einem Vergaser, den ich die Woche zum Ultraschallbad schicke.
@funky
Falls du fragen solltest, wohin schicken? Der geht zum User korn21.de.

Zu den Nadeln
Aufgefallen ist mir das auch noch nicht und selbst die Rep- Anleitung und das Werkstatthandbuch geben dazu keine weitere Information.
Lediglich in der Ersatzteilliste sind 2 unterschiedliche Nummern mit jeweils 2 Stück angegeben.
Mal gucken, ob es hier noch Jemanden gibt, der einen jungfräulichen Vergaser hat und da demnächst mal rein guckt.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
tachmmann
ZZR-Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: 03.08.2014, 11:37
Wohnort: Greifswald
Motorrad Typ: Bj: 98 E 48.000km
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon tachmmann » 23.05.2016, 09:20

ich nehm meinen im August wieder raus zum entdrosseln, dann kann ich die Nadeln mal ausmessen wenn noch Interesse besteht ( sollte bestimmt eine Passung sein ) und ja diesmal stopf ich sofort die ansaugkanäle zu bevor ich Schrauben löse :lol:
Bj: 98
km: ca. 48000
Leistung: 98PS

Benutzeravatar
ThornX
Einmalposter
Beiträge: 9
Registriert: 26.08.2015, 07:56
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon ThornX » 23.05.2016, 13:10

@ Zauberer
@ Tachmmann

Danke für Euro Bemühungen vorab.

Mein 2. Händler ist auch überfragt 2 Verschiedene Nadeln Ja, aber wohin weiß der Geier.....

Zauberer, kannst Du mir die Anordnung aus Deinem Vergaser nennen? ( der zum U-schallen soll)

Zur Not, werde ich heute Abend mal ein umsteck spiel starten.
... und zum dritten mal Synchronisieren....

mal sehen ob es wirklich übt..... ( so machen sich die Sync-Uhren auch bezahlt.....)

Gruß Jörg
ThornX
ZZR 600 E - ohne Schnupfen..
E-Model Bj.99 34.000km

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22010
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Zauberer » 23.05.2016, 13:45

ThornX hat geschrieben: Zauberer, kannst Du mir die Anordnung aus Deinem Vergaser nennen? ( der zum U-schallen soll)
das wäre doch zu einfach. Die waren schon im Glas, als deine Frage hier hoch kam.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10924
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Oppa » 23.05.2016, 14:22

@ThornX: wäre evt. sinnvoll, die Mopeddaten von Deiner Zette in die Signatur einzustellen!
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Driver
ZZR-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 03.02.2015, 19:36
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Driver » 23.05.2016, 14:34

Fahre heute Abend in die Garage.
Habe soviel ich weis noch 2 vergaserbänke dort liegen.
Ich schaue mal noch ob ich die noch zusammen habe,oder schon zerlegt sind.
Melde mich heute Abend sobald ich Bescheid weis.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
\:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/

ZZR600E / E7
Candy Persimon Red (A5)
Bj.+ Zulassungsjahr. 2000. :)
12000 Km.

Benutzeravatar
Driver
ZZR-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 03.02.2015, 19:36
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Driver » 23.05.2016, 18:57

So komme gerade aus der Garage.
Bei meinen vergaser sind überall die selben Düsen drinnen.
Bild
Bild
Bild
\:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/

ZZR600E / E7
Candy Persimon Red (A5)
Bj.+ Zulassungsjahr. 2000. :)
12000 Km.

Benutzeravatar
ThornX
Einmalposter
Beiträge: 9
Registriert: 26.08.2015, 07:56
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon ThornX » 23.05.2016, 19:48

Upps,
nicht die Düsen.
Die Nadeln ! Hast Du die auch angeschaut? (Andere Seite vom Vergaser.)
Du bist in der Schwimmerkammer gelandet.
ThornX
ZZR 600 E - ohne Schnupfen..
E-Model Bj.99 34.000km

Benutzeravatar
Driver
ZZR-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 03.02.2015, 19:36
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Kontaktdaten:
Status: Offline

Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Driver » 23.05.2016, 20:53

Schaue ich morgen mal nach.
Habe aber die alle zerlegt.
Somit weis ich auch nicht wo die drinnen waren.
Habe ca. 12 Membranen mit Nadeln in der Garage.
Melde mich morgen nochmal.
Außer du hättest noch ein wenig Zeit, muss eh meinen Vergaser an der Maschine ausbauen und reinigen. Da schaue ich mal genau darauf.
Der ist noch Jungfräulich. Der war noch nie offen, er ist gerade mal 9800 km. Gelaufen, aber schon 16 Jahre alt und an den Schrauben noch keine Kratzer von einem Werkzeug dran.
Werde alle Dichtungen und Schwimmer Ventile ersetzen.
\:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/

ZZR600E / E7
Candy Persimon Red (A5)
Bj.+ Zulassungsjahr. 2000. :)
12000 Km.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10924
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Oppa » 23.05.2016, 21:01

Hatte ja meinen Vergaser (einschließlich Leerlaufdüsen/-nadeln) auch schon komplett zerlegt. Kann mich nicht erinnern, unterschiedliche Teile in den einzelnen Vergasern gefunden zu haben... ;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Driver
ZZR-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 03.02.2015, 19:36
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Driver » 24.05.2016, 14:23

Komme gerade aus de Garage und habe die Nadeln mal mitgenommen.
Zuhause angekommen gleich nachgeschaut und.............
Alle Nadeln gleich.
Die von der andern Vergaserbank auch. Überall die selben drinnen.
Jetzt muss ich nur noch die nachschauen wo im Moped verbaut sind.
Dauert aber noch ein wenig. Komme eventuell am Samstag dran die Vergaser zu zerlegen.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
\:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/

ZZR600E / E7
Candy Persimon Red (A5)
Bj.+ Zulassungsjahr. 2000. :)
12000 Km.

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22010
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Zauberer » 24.05.2016, 15:41

Driver hat geschrieben:Komme gerade aus de Garage und habe die Nadeln mal mitgenommen.
Zuhause angekommen gleich nachgeschaut und.............
Alle Nadeln gleich.

Gleich oder gleich?
Der Unterschied ist minimal .... wie oben geschrieben, ein mm vielleicht.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Driver
ZZR-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 03.02.2015, 19:36
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Driver » 24.05.2016, 15:43

Messe sie nachher mal aus.
Habe extra den messschieber und die bügelmessschraube mitgenommen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
\:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/

ZZR600E / E7
Candy Persimon Red (A5)
Bj.+ Zulassungsjahr. 2000. :)
12000 Km.

Benutzeravatar
Driver
ZZR-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 03.02.2015, 19:36
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Driver » 24.05.2016, 17:27

So nachgemessen:
Ergebnis alle 4 Nadeln sind gleich.
Bild

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
\:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/

ZZR600E / E7
Candy Persimon Red (A5)
Bj.+ Zulassungsjahr. 2000. :)
12000 Km.

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22010
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Zauberer » 24.05.2016, 18:51

Ich bin jetzt mal durch die Ersatzteillisten gegangen.
Die unterschiedlichen Nadellängen gibt es nur bei:
- den europäischen Modellen
- Bj 1996 - 1999

@Driver
Was ist das für ein Wert?
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Driver
ZZR-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 03.02.2015, 19:36
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Driver » 24.05.2016, 18:52

Das war die dicke. Ich messe mal die Länge


Gesendet von iPad mit Tapatalk
\:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/

ZZR600E / E7
Candy Persimon Red (A5)
Bj.+ Zulassungsjahr. 2000. :)
12000 Km.

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22010
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Zauberer » 24.05.2016, 18:54

Driver hat geschrieben:Das war die dicke. Ich messe mal die Länge

Das wäre zumindest der Wert, der hier interessant ist. Die Länge! ;)
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Driver
ZZR-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 03.02.2015, 19:36
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Driver » 24.05.2016, 18:55

Bild

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
\:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/

ZZR600E / E7
Candy Persimon Red (A5)
Bj.+ Zulassungsjahr. 2000. :)
12000 Km.

Benutzeravatar
Driver
ZZR-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 03.02.2015, 19:36
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Driver » 24.05.2016, 18:55

Die Länge ist auch gleich :-)
\:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/

ZZR600E / E7
Candy Persimon Red (A5)
Bj.+ Zulassungsjahr. 2000. :)
12000 Km.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10924
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Oppa » 24.05.2016, 19:33

Da hatte ich ja richtig "Schwein" gehabt, mir sind nämlich beim meinem letzten Vergaserputzen die Einzelteile durcheinander geraten und ich bin fest davon ausgegangen, dass - nach in Augenscheinnahme - da keine wesentlichen Unterschiede bestehen. Ist auch nicht schlechter gelaufen als früher.
:roll:
Werde aber auch mal in meinen Microfiche nachsehen, was da angegeben ist.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
ThornX
Einmalposter
Beiträge: 9
Registriert: 26.08.2015, 07:56
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon ThornX » 24.05.2016, 22:27

Hallo !
Heute war der Tag des Schraubens...

Jetzt habe ich die Lösung. für 99er Euro Modell
Vergaser 1 und 4 Haben die längeren Nadeln.
2 und 3 sind die kürzeren.

Nach mehrmaligem hin und herbauen, jedesmal neu einstellen, läuft Sie jetzt wieder.
V 2 und 3 sind die Gemisch schrauben 2, 3/4 Umdreh.raus (kurze Nadeln)
V 1 und 4 sind die Gemisch schrauben 2 Umdreh. raus ( lange Nadeln)

Nimmt jetzt sauber Gas an und dreht wieder wie gewohnt.... =D>

Herzlichen Dank allen, die mit Ihrem Wissen und manpower durch die Garagen gedüst sind.

Schönes Forum, bin begeistert.

Gruß Jörg
ThornX
ZZR 600 E - ohne Schnupfen..
E-Model Bj.99 34.000km

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10924
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Ventil Nadeln, 2 verschiedene ? Düsennadeln

Beitragvon Oppa » 25.05.2016, 07:01

@Zauberer: wäre was, um's in den Modellvergleich zu setzen, ist ja wohl etwas tricky! :roll:

@ThornX: wie sind die jeweiligen Maße?

@Selbst: Vergaser ausbauen und checken! :(

Microfiche: Habe 2 Microfiche für meinen Vergaser gefunden, muss sich aber bei dem Einen wohl um ein ausländisches Modell handeln. Jedenfalls gibt es lt. zutreffendem Microfiche offensichtlich nur ein Nadeltyp:

ZZR600E - Vergasernadeln-Typ 01.jpg
ZZR600E - Vergasernadeln-Typ 01.jpg (2.26 KiB) 570 mal betrachtet

die sind drin...



und...
ZZR600E - Vergasernadeln-Typ 02.jpg
ZZR600E - Vergasernadeln-Typ 02.jpg (4.46 KiB) 570 mal betrachtet

alternativ gibt's wohl auch noch die!
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:


Zurück zu „Schrauberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast