läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Tipps und Fragen
wanted
Fahrschüler
Beiträge: 11
Registriert: 24.06.2015, 20:29
Wohnort: Neulengbach
Status: Offline

läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon wanted » 13.07.2015, 20:44

hallo leute,ich war unterwegs mit meiner kleinen und stellte sie am abend wie gewohnt auf ihrem plätzchen ab.am nächsten tag in der früh wollte ich wegfahren und sie nahm kein gas an.ich dachte es liegt am mangelnden treibstoff und robbte so recht und schlecht zur nächsten tanke.wieder aufgefüllt kam ich gerade mal aus der tanke raus.fazit...unfahrbar.ich gleich ins forum und lese.danach stellte ich auch fest das nur zwischen 7 und 8 volt auf die benzpumpe kommen.vorweg...sie springt sofort an,aber wenn ich langsam am griff dreh ist bei 3000-4000 umin sense.als würde sie keinen sprudel bekommen.also pumpe raus,kontakte gepflegt ans netzgerät,läuft.der restsprit verteilte sich über den wohnzimmertisch und meine holde sprang wie das rumpelstilzchen.also pumpe wieder rein und keine veränderung.relais getauscht,keine veränderung.dann sah ich im forum die bilder mit den teilverbrannten steckern.ich sofort ab zur kontrolle und siehe da....hab auch so schöne maximalpikmentierte teile.dann fiel mir ein das ich zeitweise wenn ich starten will ein taktaktaktaktaktak habe und keine starterbewegung.erst nach zwei,drei versuchen startet sie.ist aber nicht immer, das problem.regler hab ich auch getauscht,und alles überprüft.batteriespannund im stillstand...passt,spannung bei standgas....passt.ich bin jetzt mit meinem latein am ende.habt ihr eine idee warum die schnalle kein gas nimmt?
lg.wanted

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22008
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon Zauberer » 14.07.2015, 07:21

wanted hat geschrieben:...,und alles überprüft.batteriespannund im stillstand...passt,spannung bei standgas....passt.

Was heißt: passt?

Ist deine Shift- und Returntaste kaputt?
Sehr anstrengend deinen Text zu lesen. :roll:
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

wanted
Fahrschüler
Beiträge: 11
Registriert: 24.06.2015, 20:29
Wohnort: Neulengbach
Status: Offline

Re: läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon wanted » 14.07.2015, 07:39

passt heißt soviel wie OK.sorry,ich bin wiener 8) :lol:

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22008
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon Zauberer » 14.07.2015, 07:43

wanted hat geschrieben:passt heißt soviel wie OK.sorry,ich bin wiener 8) :lol:

Das habe ich schon verstanden, dass du das meinst.

Ich hätte jetzt dazu gern Werte gelesen, was du als "passt" abhandelst.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

wanted
Fahrschüler
Beiträge: 11
Registriert: 24.06.2015, 20:29
Wohnort: Neulengbach
Status: Offline

Re: läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon wanted » 14.07.2015, 08:08

also auf der batterie hab ich 12,3 volt und wenn sie läuft 13,4-13,7 schwankend

lotti2008
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 145
Registriert: 12.03.2015, 09:30
Wohnort: Nettelbeck
Status: Offline

Re: läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon lotti2008 » 15.07.2015, 11:19

wanted hat geschrieben:also auf der batterie hab ich 12,3 volt und wenn sie läuft 13,4-13,7 schwankend


12,3 V Motor aus ??

13,4 V im Standgas ??


Wo liegt die Spannung bei 2500 - 3000 U/min ??
ZZR600, E-Modell Bj. 93 mit 56000 KM auf dem Tacho

Wer später bremst fährt länger schnell [-o<

wanted
Fahrschüler
Beiträge: 11
Registriert: 24.06.2015, 20:29
Wohnort: Neulengbach
Status: Offline

Re: läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon wanted » 15.07.2015, 17:19

bei höheren touren hab ich nicht gemesen.aber glaub nicht das es ein stromproblem ist.hab heute die airbox und vergaser demontiert,nachdem ich sie am stand leerlaufen ließ.hab mich aber dann nicht getraut sie zu zerlegen.hab ich noch nie gemacht.also wieder zusammengeschraubt und probelauf gemacht.plötzlich nimmt sie wieder gas und fährt...aber nach 400metern war wieder schluss...stottern beim gas geben.bin ratlos.

lotti2008
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 145
Registriert: 12.03.2015, 09:30
Wohnort: Nettelbeck
Status: Offline

Re: läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon lotti2008 » 15.07.2015, 19:06

Messe doch mal die strom zufuhr bei 3000 U/min an der Batterie
ZZR600, E-Modell Bj. 93 mit 56000 KM auf dem Tacho

Wer später bremst fährt länger schnell [-o<

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22008
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon Zauberer » 15.07.2015, 19:07

ich denke, sie kriegt nicht genügend Sprit. Benzinpumpe hast du ja schon, zum Wohlwollen deiner Frau, getestet. Also dann mal den Benzinfilter und gucken, dass genügend aus dem Tank kommt.
Schon mal auf Reserve gedreht? In dem Fall kommt der Sprit aus einem anderen Auslass.

lotti2008 hat geschrieben:Messe doch mal die strom zufuhr bei 3000 U/min an der Batterie

Was soll das für eine Erkenntnis ergeben?
Und wo genau soll er das messen können? Jetzt bin ich gespannt. 8-[
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

wanted
Fahrschüler
Beiträge: 11
Registriert: 24.06.2015, 20:29
Wohnort: Neulengbach
Status: Offline

Re: läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon wanted » 15.07.2015, 19:21

Filter ist neu und aus dem tank läufts wie aus dem wasserhahn

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22008
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon Zauberer » 15.07.2015, 19:27

wanted hat geschrieben:Filter ist neu und aus dem tank läufts wie aus dem wasserhahn

lief sie schon mal mit dem neuen Filter?
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Norman
Anfänger
Beiträge: 47
Registriert: 28.05.2014, 22:05
Wohnort: Leipzig
Status: Offline

Re: läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon Norman » 16.07.2015, 10:25

moin,

warum lief sie aber 400 meter rund, nachdem die vergaser mal leer waren? das verstehe ich nicht. kann es sein, dass das problem nicht zuwenig, sondern zuviel spirt in einem zylinder ist? evtl. mal den kraftstoffstand in den vergasern prüfen und wie sehen die zündkerzen aus?
Bild

tschau norman
ZZR 600 E EZ´2003

Benutzeravatar
Morsi
ZZR-Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.06.2014, 00:42
Wohnort: Gerolzhofen
Status: Offline

Re: läuft am stand,bei 3000-4000 umin.tot

Beitragvon Morsi » 20.08.2015, 21:09

das könnte der gleiche Fehler wie bei mir sein. Da waren die Kanäle nach den Düsen an zwei Zylinder verstopft.
Ich hatte zwar mehrere Probleme, aber das war der Auslöser.

viewtopic.php?f=2&t=12797
ZZR 600 E BJ:95 68,5TKM

Fehlende PS, werden durch Wahnsinn ersetzt ;)


Zurück zu „Schrauberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast