Werteinschätzung meiner Blue

Poste hier Links, die du im Internet gefunden hast. Hier ist auch die zusamengestellte Linkliste !
Benutzeravatar
Dani0204
Anfänger
Beiträge: 73
Registriert: 11.03.2009, 00:04
Motorrad Typ: 1
Status: Offline

Werteinschätzung meiner Blue

Beitragvon Dani0204 » 10.06.2023, 13:57

Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin hier einigermaßen richtig.

Ich habe mein ZZR und generell mein Motorrad-Hobby aufgegeben, weshalb ich meine "Blue" gerne weitergeben möchte. Da es ein Forum-Motorrad ist, möchte ich mich auch nochmals an euch wenden und es wäre schön, wenn Sie in der ZZR-Familie bleibt. Ich tu mir aktuell sehr schwer den Wert der Maschine zu bestimmen und wollte mal nach eurer Meinung fragen. Was wäre euch diese Maschine wert?

Aktuell habe ich sie bei Mobile drin (hier sind alle Daten hinterlegt und auch die Bilder zu finden):
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... n=parkItem

Wenn es gewünscht ist, würde ich die ZZR aus Mobile rausnehmen, wenn ich sie hier im Forum einstelle.

Ich kopiere unten mal das Inserat von Roadrunner rein, von dem ich das Bike erworben hatte, damit die Historie etwas besser klar wird.

In meinem Besitz wurde neben der üblichen Wartung folgende Themen gemacht:
Das Motorrad wurde vollständig restauriert.
Bei ca. 50.000 km wurden folgende Arbeiten durchgeführt:
- Instandsetzung aller Verkleidungsteile
- Professionelle Lackierung aller Lack-Teile (inklusive Motordeckel)
- Komplette Motorwartung inklusive Vergaserreinigung und Ventileinstellung

Hier noch die Highlights:
- komplett Stahlflexleitungen
- Abgedunkelte Scheibe
- 4in1 Sebring Auspuffanlage
- Wilbers Gabel
- Abgedunkelte Blinkergläser
- Heckhöherlegung (Originalteile werden mitgegeben)
- weiße Tachoscheiben mit weißer Beleuchtung
- Bereifung: Michelin Pilot Power mit genug Profil

Alle Veränderungen sind entweder eingetragen, haben eine ABE oder eine E-Kennzeichnung.

Hauptuntersuchung ist neu (gültig bis 05/25). Bestanden ohne Mängel. Aktuelle Kilometerstand: 60.000 km



Hier das Inserat von Roadrunner:

Biete hier eine " Generall Überholte " ZZR 600 E Modell an . Es handelt sich hierbei um Frau RR ex Motorrad . Da sie sich entschieden hat doch nicht mehr selbst zu Fahren , haben wir uns dafür entschieden ihre ZZR zu Verkaufen .
Den gesammten Lacksatz habe ich selbst zugekauft !!! Die Mängel daran bestanden schon und sind nicht durch uns entstanden .

Daten zum Fahrzeug

Erstzulassung : 1993
Motor ist von Bj. 1996
Km Stand : 35 740

Technische Seite

Ketten Satz : France Equipement , NEU - 0,0 Km !!!!
Ventile eingestellt , 0,0 Km !!!
Einlass : Alle Ventile exakt 0,20 spiel
Auslass: Alle Ventile exakt 0,28 spiel

Vergasser Synchronisiert : 0,0 Km !!!

Vor 2000 km erneuert / Gewechselt

Kühl und Ölsystem komplett gereinigt.
Alle Bremszangen komplett zerlegt und gesäubert.

Reifen : Bridgestone BT 021
Öl + Ölfilter ( Vor 1000 km , Castrol 10 W 40 )
Gabelöl ( Wilbers 10 W )
Gabelgleitbuchsen Komplett erneuert
Gabelsimmerringe + Staubkappen erneuert
Kühlwasser ( G 40 mit Destiliertem Wasser )
Bremsflüssigkeit Komplett ( Castrol DOT 5.1 )
Bremsbeläge komplett ( Lucas Sinter Beläge )
Zündkerzen ( NGK )
Ruckdämfer
Kettenschleifer

Zubehör / Extras

Wilbers Progressive Gabelfedern
Stahlflexleitungen ( Stammen von einem D Modell )

Sebring 4 in 1 Komplett Anlage
K & N Dauerluftfilter
Rauchgraue MRA Scheibe ( Tourenscheibe )
Elektrisch - Hydraulischer Bremslichtschalter Hinten ( Lucas )
Gabelprotectoren

Mängel

Technisch überhaupt keine !!!!! Hier heißt es .... Drauf sitzen , fahren und genießen .... ! Das Moped läuft wie Sau !!!! Sogar besser als meine eigene . Es muß nichts , aber auch wirklich gar nichts dran gemacht werden !!!! Das habe ich alles für euch berreits gemacht !!!!!

Optisch

Da bestehen leider ein paar Mängel ! Jedoch keine die die Fahreigenschaften des Motorrads beeinträchtigen !!! Das sind alles nur " Schönheitsmängel " !!!!
Der Endtopf hat leider schon zwei stürtze hinter sich die nicht Spurlos vorrüber gezogen sind. (Dieser wurde mittlerweile erneuert! (Dani0204))


Der Tank hat einen Kratzer oben drauf

Das Heck rechts hat schrammen die Unprofessionel mit einem Pinsel überstrichen wurden ( Über dem ZZR Aufkleber )

Die Kanzel hat auf der Linken seite einen kleinen riss und an der Innenverkleidung ist ein kleines Eck Ausgebrochen Siehe auch Bild Tank ! )

Das rechte , mittlere Verkleidugsteil hat einen kleinen riss sowie eine Delle .

Die Motordeckel haben auch ein paar Plesuren



Allgemein gesagt ist da nichts Dramatisches dabei . Falls es stört , ist da nix bei was durch eine eventuelle Neulackierung beseitigt werden könnte ! Insofern man das will !
Maximal die Linke und rechte Innenverkleidung könnte erneuert werden !!!!

Für " Kurz Gewachsene oder Mädels " hätte ich noch einen Wilbers Stoßdämpfer der 2 cm Tiefer ist als Original !
Kann für 175,00 € erworben werden . Einbau währe kostenlos .
Falls gewünscht kann ich auch einen Lackierer aufsuchen und das Moped nach eigenen Wünschen lackieren lassen . Kosten hierfür gehen dann zu Lasten des Käufers !!!!
Das Demontieren sowie das Montieren der Verkleidungen übernehme ich dann für euch .

TÜV muß noch gemacht werden . Wenn gewünscht , kann ich das noch machen . Kosten für TÜV gebühren gehen an den Käufer .

Nur nochmal als Hinweis ! Es Handelt sich hier um ein Gebrauchtfahrzeug !!!! Wer ein Neufahrzeug erwartet , der ist hier falsch !!! Wer aber ein sehr gutes Gebrauchtfahrzeug sucht , der ist hier absolut richtig und bekommt ein TOP Fahrzeug für sein Geld !!


Ich bin sehr gespannt auf eure Einschätzungen. Danke euch schonmal :)

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10003
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Werteinschätzung meiner Blue

Beitragvon Oppa » 11.06.2023, 09:07

Wenn Du Mobile.de nach vergleichbaren Modellen durchsiehst, wirst Du feststellen, dass selbst letzte Baujahre (nach 2000) mit geringeren Laufleistungen und technisch besserer Originalausstattung (z. B. einstellbare Gabel) von Privatanbietern unter 2000,-- € angeboten werden.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 34tkm-davon 10tkm auf der Renne
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2

Oppa's Gehhilfe... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Dani0204
Anfänger
Beiträge: 73
Registriert: 11.03.2009, 00:04
Motorrad Typ: 1
Status: Offline

Re: Werteinschätzung meiner Blue

Beitragvon Dani0204 » 11.06.2023, 10:10

Danke für deine Meinung.
Ja, das ist natürlich richtig. Dem entnehme ich mal, dass dir die Lackierung und die Motorwartung nicht viel Wert wäre und du eher nach Laufleistung gehen würdest. So wie vermutlich die meisten.

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Kassenwartin
Beiträge: 3575
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Werteinschätzung meiner Blue

Beitragvon mobbedzwerch » 11.06.2023, 12:09

Wartung gehört einfach dazu, das bezahlt einem niemand.
Die Lackierung war ja offenbar dein Wunsch, warum sollte das ein Käufer extra bezahlen?
Die preisliche Orientierung in den üblichen Portalen ist schon nicht verkehrt. Da werden auch immer einige preisliche Ausreisser dabei sein,
letzlich wird diese "Mondpreise" aber niemand bezahlen
:wave
_______________
Meine Eltern haben schon früh mit mir auf Spaziergängen Bäume und Vögel bestimmt.
Bis heute kann ich treffsicher Bäume von Vögeln unterscheiden ;)
600 E, 56.000 km

Benutzeravatar
Dani0204
Anfänger
Beiträge: 73
Registriert: 11.03.2009, 00:04
Motorrad Typ: 1
Status: Offline

Re: Werteinschätzung meiner Blue

Beitragvon Dani0204 » 11.06.2023, 13:26

Das Thema Wartung kann ich noch nachvollziehen, das gehört dazu.
Bei dem Thema Verkleidung sehe ich es anders. Klar war es mein Wunsch, aber der Käufer hat ja auch etwas davon. Würde ich die Leistung steigern und dafür teure Komponenten des Motors tauschen, dann hätte dies ja auch einen Wert. So meiner Meinung nach auch eine Lackierung.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 10003
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Werteinschätzung meiner Blue

Beitragvon Oppa » 11.06.2023, 14:10

Du wolltest, dass wir mit den Augen des Käufers sehen. Das haben wir angesichts der Kriterien, die wir bei einem Kauf hätten, getan. Ob unsere oder Deine Einschätzung realistisch ist, wird Dir der zum Schluss erzielte Kaufpreis wiedergeben. Die Diskussion, was die eine oder andere, am Motorrad eingebrachte Leistung finanziell noch bringt, musst Du mit dem potentiellen Käufer führen.
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 34tkm-davon 10tkm auf der Renne
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2

Oppa's Gehhilfe... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Dani0204
Anfänger
Beiträge: 73
Registriert: 11.03.2009, 00:04
Motorrad Typ: 1
Status: Offline

Re: Werteinschätzung meiner Blue

Beitragvon Dani0204 » 11.06.2023, 15:11

Da hast du natürlich nicht unrecht.
Vielen Dank euch für eure Einschätzungen.

Benutzeravatar
korn21de
Schrauber
Beiträge: 995
Registriert: 27.06.2010, 10:26
Wohnort: Gifhorn
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91/ E 2002
Status: Offline

Re: Werteinschätzung meiner Blue

Beitragvon korn21de » 11.06.2023, 15:39

Ich denke auch das der Preis deutlich zu hoch erscheint. Bj ist von Anfang des e Modells, km sind im normalen Bereich für ihr Alter ( also auch nicht extrem wenig) Extras,ja das so eine Sache mit diese, meist bezahlt die einem keiner es ist für die Käufer eher ein Argument sie zu nehmen sollte der Käufer sich bereits andere zetten angeschaut haben aber für weniger money als hier verlangt.

Benutzeravatar
ukofumo
Schrauber
Beiträge: 825
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98
Status: Offline

Re: Werteinschätzung meiner Blue

Beitragvon ukofumo » 12.06.2023, 12:20

zunächst mal... bei Moppeten die 10 Jahre und mehr auf'm Buckel haben spielt nach meiner Erfahrung das Alter bei der Preisfindung so gut wie keine Rolle mehr - da wird eher auf den Km-Stand geachtet und da sind deine 60Tkm schon eine Hausnummer...
Das die üblichen Wartungsarbeiten und Verschleißteile gemacht wurden gehört sich selbstredent und wird dir keiner honorieren... Und im allgemeinen wird Sonderzubehör - sei es zur "technischen Verbesserung" oder aber zur "optischen Verschönerung" - selbst dann wenn sie neuwertig ist - bestenfalls mit max. der Hälfte des Neupreises honoriert.
Und... zumindest bei mir... wenn ein Mopped ne neue Lackierung hat... da gehen bei mir immer alle Alarmglocken an - das ist für mich sogar eher ein abwertender Negativ-Punkt - da bleibt bei mir immer ein bitteres Geschmägle und die Frage warum wurde die Lackierung gemacht, warum war die originale Lackierung so unansehnlich...? Was ist da im Leben des Möpps falsch gelaufen... hatte die Maschine ggf. nen Unfall... oder wurde auf sonstiger Weise nicht "artgerecht" behandelt? Meine persönliche Meinung: Den Zeitwert eines Möpps durch eine "Neulackierung" zu verdoppeln wird nicht funktionieren (zumal "Optik" immer im Auge desw Betrachters liegt und über Geschmack lässt sich bekanntlich....)
...das Soweit erst mal zur allgemeinen Betrachtung....

...und jetzt im speziellen zu dieser Maschine:
Soweit ich das aus deiner Anzeige und dem was seinerzeit "Roadrunner" als Anzeige aufgegeben hat, sehe ich da keine signifikante technische Änderung zum Zustand des Möpps... (abgesehen von dem Endschalldämpfer) und soweit ich mich erinnere hast die Maschine 2009 über "Roadrunner" von "FrauRR" übernommen - sprich das meiste der "technischen Verbesserungen" war schon vor über 14 Jahren an dem Mopped dran.
Aus alten Posts von dir kann man dann auch noch heraus lesen das die Lackierung auch schon im Jahre 2012 gemacht wurde... ist somit also auch nicht unbedingt erst gerade neu, sondern wird auch schon die ein oder andere "Gebrauchsspur" aufweisen....
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 100Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 56Tkm
3.) Dornröschen -> RD250 (1A2) BJ.77 - 47Tkm (im Wiederaufbau)
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 6101
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: alt: D, 93 neu: E, 98
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Werteinschätzung meiner Blue

Beitragvon can2abi » 12.06.2023, 15:55

Ja mein Gott , jeden Tag steht irgendwo ein ... Freak auf....
Vielleicht ist es gerade diese Maschine..und du kriegst deinen Traumpreis..
Aber du siehst hier, nicht im Forum...
Auch ich stehe zu dem , was hier geschrieben wurde..
D Mod Bj.93 100tkm RIP :(
E Mod Bj.98 19tkm

Langsam kann ich, wenn ich einen Rollator brauche


Zurück zu „Internet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste