Diskussion Harztreffen 2018

Termine für Motorradtreffen
Benutzeravatar
emil
Kurvenheizer
Beiträge: 1738
Registriert: 22.07.2008, 22:53
Wohnort: Nähe Erfurt / Thüringen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon emil » 17.06.2018, 15:29

Auch ich war gegen 11.00h zu Hause ohne nass zu werden und ohne jeglichen Ausfall von Hardware an der ZZR :D :D :D
Diesbezüglich allen Helfern seelischer und materieller Art ein ganz grossen Dankeschön, die in Stunden der Verzweiflung zu mir gehalten haben :badgrin: :badgrin: :badgrin: und mich toll unterstützt haben. Besonders hervorheben möchte ich Björn, der es mir ermöglicht hat, vollständig (also mit ZZR ) wieder nach Hause fahren zu können. Mir hat es, trotz aller für mich doch mitunter widrigen Umständen, wieder hervorragend gefallen und ich freue mich schon jetzt auf das nächste Treffen. Allen noch ein schönes WE
Gruss Emil
20180617_143932.JPG
Das war der Übeltäter :(
20180617_144000.JPG
ZZR 600 E, 60.000km, Bj.1995

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2717
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon mobbedzwerch » 17.06.2018, 16:17

Bin auch heil zuhause :D
Dennis hat mich entgegen aller Widerstände über den Netzkater, Kyffhäuser und durch den Thüringer Wald geschleift... In irgend einer Ortschaft hat dabei mein Arsch dann endgültig die Komfortzone verlassen weil wir mehr oder weniger über diese "Straße" gesprungen sind...
Letztendlich war es aber noch eine tolle Tour mehr! Danke!

Die Leidensfähigkeiten von Dennis steigen von Jahr zu Jahr :lol: in 2 Jahren kann er dann Tourguide machen, dann hab ich ihn so weit erzogen ;)
Dann kriegt er sein Essen auch mal als erster :icon_thumright
Vielen Dank ans Orgateam, es ist euch gelungen mir ein Mega-Wochenende zu bescheren =D>
Und ganz herzlichen Dank an Oppa, durfte viel mitnehmen! Sehr gerne wieder!!!
Last but not least... es war mir eine Freude die "Alten" und "Neuen" wiederzusehen und kennenzulernen.

Nachtrag: Extrem beeindruckend ist die Hilfsbereitschaft der Truppe! Vielen herzlichen Dank!!!!
Zuletzt geändert von mobbedzwerch am 17.06.2018, 20:09, insgesamt 2-mal geändert.
:wave
_______________
Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat :lol:
600 E, 44.000 km

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22294
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon Zauberer » 17.06.2018, 16:26

Noch ein paar Worten von mir dem Organisator.

Das Wichtigste für mich ist immer, wenn alle und alles heil geblieben ist. Das ist natürlich auch ein Verdienst meiner Tourleader, die das auch dieses Jahr wieder sehr gut gemacht haben. Danke Jungs. Danke an jeden Einzelnen.
Meine Tour, die etwas schnellere Runde war so etwas von harmonisch, dass wir ein richtig gutes Tempo hatten. Blöd nur zum Ende diese doppelte Blitzerfalle. :( Das hat bestimmt noch ein paar Nachspiele.
Komischerweise erwischen wir immer ein Wochenende an dem die Polizei die großen Kontrollen durchführt. Da darf man natürlich nicht mit illegalen Fußrasten rumfahren. :lol: Ich hoffe, dass klärt sich noch auf.

Keiner hat etwas zum Wetter geschrieben. Hej Leute. Das hab ich extra so bestellt und es war perfekt. Trocken, nicht zu warm, zur Tour bedeckt und später auf der Terrasse zum Bier mit Sonnenschein. Da gab es auch teilweise mal etwas Sonnenbrand. Wie oft haben wir sonst vor, während und nach dem Treffen auf das Wetter geschimpft. Dieses Jahr ... perfekt. Okay. Der Zwerg ist auch dieses Jahr wieder nass geworden. Aber das ist wohl ein persönliches Schicksal.

Die Unterkunft kannten wir und haben sie deshalb wieder gewählt. Alles top. Dazu auch noch mit Fine eine klasse und flinke Bedienung. Das Lob vom Wirt, dass wir eine sehr angenehme und vorbildliche "Gesellschaft" sind, kann ich nur an alle Teilnehmer weit geben. Man würde uns gern nächstes Jahr wieder sehen.
Die Kasse durch Det vertreten, war wieder sehr spendabel. Zwei Tage fast durchgehend freie Getränke; Grillen frei. Wo gibt es so etwas bei einem Motorradtreffen. :icon_thumright

Zu erwähnen ist noch Korn, der dem Emil den Arsch und das Treffen gerettet hat. Fährt mal fix Heim und holt die passenden Ersatzteile inkl dem Werkzeug. So etwas ist nicht selbstverständlich und kann nicht groß genug rausgestellt werden.
Nebenbei wurde auch mal eine Kettenöler neu installiert.

Dieses Jahr waren einige neue Gesichter dabei. Jeder Einzelne ist auf seine Art eine Bereicherung für unsere Community. Schön, dass ihr den Weg zum Treffen gefunden habt.
Ich wollte schon immer mal "echte" Radeberger kennnenlernen. ;)

Danke sag ich auch noch an das Grillteam. Andreas, Markus und Gabriel. Schön dass ihr diesen warmen Platz auf der Terrasse übernommen habt.

Mein persönliches Highlight war die Tour mit Oppa am Freitagnachmittag. Ich hatte mich eigentlich immer für recht gut und schnell auf der ZZR gehalten. Eigentlich. :lol: Oppa am Hinterrad zeigt einem schnell, dass es noch fixer und besser gehen muss. Er war immer dort. Danke Oppa. Es hat mir einen riesigen Spaß gemacht.

Leute. Es war für mich wieder ein tolles 14. Treffen unter Freunden, auf das ich mich gefreut hatte. Die Freude wurde nicht enttäuscht.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
tom600
Fingerwundschreiber
Beiträge: 388
Registriert: 11.11.2010, 20:28
Wohnort: Wennigsen
Motorrad Typ: ZZR 600E Bauj.98
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon tom600 » 17.06.2018, 16:31

Hallöchen und danke für das schöne Wochenende im Harz, was nach langen ohne Regen war :-)
Hoffe es sind und kommen alle wieder gut nach Hause, und die Fotos von der Ausfahrt werden für keinen zu Teuer. :idea:
In diesem Sinne, noch ein schön Sonntag. 8)
Gruß aus Wennigsen

...immer alles knusper... Bild

Bild

Benutzeravatar
mebo23
Fahrschüler
Beiträge: 29
Registriert: 08.11.2017, 13:04
Motorrad Typ: ZZR600 Bj 2000
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon mebo23 » 17.06.2018, 16:56

Warum verschwindet mein Kommentar heute immer wieder?

Ich bin auch wieder zu Hause. Freie Straßen ohne Stau. Ist selten zur Zeit.
Vielen Dank an alle, die dieses Treffen organisiert haben. War toll, sogar das Wetter war richtig gebucht.
Die Forumsmitglieder sind echt Super!
Jetzt freuen wir uns auf das nächste Treffen :)

Benutzeravatar
Bert
Kurvenheizer
Beiträge: 1266
Registriert: 21.09.2009, 10:29
Wohnort: 47506 Neukirchen-Vluyn/NRW
Motorrad Typ: ZZR 600 E, Bj. 98
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon Bert » 17.06.2018, 17:48

Bin auch gut zu Hause angekommen.
Hatte eine gute Rückfahrt mit Chris gehabt.
Es war ein saugutes Treffen, was richtig Spaß gemacht hat.
Vielen Dank an Ralf und alle, die daran beteiligt waren.
Freu mich schon auf das nächste Jahr.
Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller.

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11260
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon Oppa » 17.06.2018, 18:10

Hi Ihr Lieben!

Bin kurz vor 17 Uhr hier auch wohlbehalten aufgelaufen, zwischenzeitlich stehen Moped, Hänger, Kleinkram und Auto wieder in der Garage. Das in aller Kürze mit einem kappen, aber klaren Danke, es war super und Ihr wart mal wieder Klasse! =D>

Jetzt geht's erst mal unter die Dusche, ein ausführlicheres Statement werde ich die Tage abliefern, habe ja noch zwei Tage Urlaub zum Abhängenlassen!

:icon_thumleft
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
Schleifi
Forenlegende
Beiträge: 4043
Registriert: 16.01.2011, 18:31
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon Schleifi » 17.06.2018, 19:50

Obwohl die kürzeste Anfahrt fühlt es sich an, als ob man wochenlang unterwegs war. Ich lieg auf der Couch und weigere mich, sie ohne guten Grund verlassen zu müssen.
Es war ein geiles Wochenende. Was genau? Alles. Ich hab mich drauf gefreut, wie verrückt und es ist genau so gewesen, wie ich es mir vorgestellt habe.
ihr seid wirklich Klasse. :D
Dummheit schafft Freizeit

Benutzeravatar
Scaz0r
Kurvenheizer
Beiträge: 1180
Registriert: 02.10.2013, 09:44
Wohnort: München
Motorrad Typ: GSX-R 750 K1
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon Scaz0r » 17.06.2018, 20:04

Schleifi hat geschrieben:Obwohl die kürzeste Anfahrt...
Heh..

Ich bin gerade Zuhause angekommen.
Nachdem ich bei Petra noch einen Spanngurt geschnorrt habe bin ich noch weiter nach Donauwörth, weil dort zufällig ein gebrauchter Hinterreifen für mich zum Verkauf war! :D
Kurz was bei Mccs essen gewesen und von meinen Eltern berichtet bekommen, dass dieses "WM" stattfindet und Deutschland gerade spielt. Das war also der Grund warum die Straßen so angenehm frei waren... Also den Punkt "Autobahn vermeiden" aus dem Navi gestrichen, den Reifen-Spanngurt noch um 2 Rastpunkte fester gezurrt und gib ihm; der Ersatz für den montierten Hinterreifen ist ja einige Zentimeter drüber :D
Gab ein paar geile Blicke auf der Bahn :lol: :lol:

Moped hab ich dann grad abgestellt und nur noch in die Garage geschoben:

Bild Bild

Und so sieht der Hinterreifen jetzt aus:
Bild
Man erkennt ja noch das Profil, also isses ja noch gut.. :lol: :lol:

Ich hab dann auch noch die Entdeckung gemacht, die wohl erklärt warum sich die Maschine in tiefer Schräglage so seltsam angefühlt hat:
BildBild
Der Vorderreifen hat Stoppschild-Form.... #-o [-X :oops:
Ich hatte den Satz Reifen gebraucht gekauft (Student und so) und kann jetzt nicht sagen ob das beim Kauf schon so war, aufgefallen ist es mir auch erst als mich der Verkäufer des Hinterreifens drauf aufmerksam gemacht hat (den vorderen wollte er mir nämlich auch noch andrehen..).

Ich bin jetzt ein wenig platt, dafür aber glücklich! Das Wochenende war mega geil, auch wenn ich erst Freitag Abend angekommen bin. Nächstes Jahr Werde ich wohl wieder Donnerstag oder gar Mittwoch anreisen, mal sehen.
Es hat mich mal wieder sehr gefreut euch alle wieder zu sehen, der Wohlfühl-Faktor war höher als in der Lieblingsbuchse - so muss dat.

Danke an die Orga, Danke an Ralf für den Tourguide und Danke an alle fürs Erscheinen.

Achja: und Danke für den Sticker!! :love7
Wahnsinn dass ich das jetzt schon 5 Jahre in Folge da war. Wie die Zeit vergeht. Und wo ich vor 5 Jahren noch war... :D

Mal sehen womit ich nächstes Jahr anrücke :-oo
Bild Bild Bild

Bild

Benutzeravatar
kawasurfer
Forenlegende
Beiträge: 2309
Registriert: 19.01.2005, 09:26
Wohnort: Gutenswegen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon kawasurfer » 18.06.2018, 07:31

Ich war zwar als erster zu Hause, melde mich aber als letzter zurück. Ich bin ja auch nicht ohne Grund schon Samstag nach Hause. Geburtstag feiern ist schließlich harte Arbeit. Da bleibt keine Zeit fürs Internet.

Treffen, Leute, Harz und Wetter... alles war super. Bei allen, die in irgend einer Form am Gelingen des Treffens beteiligt waren, möchte ich mich bedanken. Im Grunde sind das wohl alle Teilnehmer da auch die Tour- und Gesprächspartner das Treffen zu dem machen was es ist.
Und vielen Dank an Ralf der seid Jahren der Dreh und Angelpunkt dieser Meute ist.
ZX 600 D Bj. 1992 56.000 km

der schönste weg zwischen zwei punkten ist eine kurve - oder eine S-kurve?

Bild

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6342
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon dewahat » 18.06.2018, 10:31

Bin gestern auch wieder nach etwa 5 Stunden gelandet. Sehr schönes WE. Danke an die Orga. Insgeamt 932 km auf der Uhr.
ZZR 600 E Bj.02 48 TKM
Shiver 750 Bj.11 42 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
rate.mal
Kurvenheizer
Beiträge: 1520
Registriert: 21.02.2011, 22:15
Wohnort: Seddiner See
Motorrad Typ: Harley Davidson Super Glide
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon rate.mal » 18.06.2018, 10:35

kawasurfer hat geschrieben:Ich war zwar als erster zu Hause, melde mich aber als letzter zurück.


Naja nicht ganz. Ich muß ja auch noch.
Ich möchte mich auch in erster Linie bei Ralf und Dani bedanken, daß die beiden für uns ein so schönes Treffen organisiert haben. =D> =D> =D>
Natürlich auch dafür, daß vor einiger Zeit die Regeln so geändert wurden, daß ich sogar mit so einem komischen Teil, teil nehmen darf. #-o
Es war wirklich schön so viele "alte" und auch neue Gesichter zu sehen.
Trotz Anfangs nasser Straßen am Freitag, hat mir Leo gezeigt, daß man auch eine "Blümchenpflücker Runde" recht schnell fahren kann. Vielen Dank dafür =D> , ich hoffe ich habe dich nicht zu sehr ausgebremst.
Da ich schon beim Tourleader bin möchte ich mich auch noch für die Ruhe und Geduld, die er am Samstag mit der Truppe hatte, bedanken.
Und auch allen die nicht so gut unterwegs sind, noch mal ans Herz legen, eventuell mal ein Sicherheits und Kurventraining zu absolvieren, denn auch in der langsamsten Runde sollte es etwas schneller vorwärts gehen. Nicht daß wir die Autos vorbei winken müssen. #-o

Vielen Dank nochmal an ALLE. Bis hoffentlich 2019
Bild das anlassen meiner Harley ist Musik in meinen Ohren Bild

Benutzeravatar
Oppa
Forengott
Beiträge: 11260
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon Oppa » 18.06.2018, 19:27

Oppa hat geschrieben:...ein ausführlicheres Statement werde ich die Tage abliefern, ...
...sieht so aus, als wäre "die Tage" jetzt! ;)

So wie es sich gehört: Danke an alle (Mit)organisator(innen)! Da ist aber schon Alles dazu geschrieben worden, ich kann mich nur noch anschließen!

:notworthy :notworthy :notworthy

Je älter ich werde, umso mehr gefallen mir die Treffen! ;)

Das hat dieses Jahr schon mit dem Wetter bei der Anreise angefangen. Diese war zwar länger als bisher, aber da Gabriel die eine Hälfte der gemeinsamen Strecke in seiner ruhigen und gelassenen Fahrweise übernommen hat, konnte ich mich zwischendrin sehr gut entspannen. Gleiches gilt natürlich für die Rückreise. Dass nur der Freitag dann teilweise doch etwas feucht war, hat wohl damit zu tun, dass dem Alten da oben bei den Sturmfluten der letzten Tage schon das Wasser ausgegangen ist und er mir kaum was hinterherschütten konnte! :badgrin:

Der Freitag Nachmittag war dann mein persönliches Highlight des Wochenendes. Nachdem meine fahrerische Vorbereitung diese Jahr relativ dünn ausgefallen war, war die Tour hinter Ralf das einzig probate Mittel, wieder "auf Touren" zu kommen. Das war eine richtig schöne Hatz über super Strecken mit wenig Verkehr und ohne Rennleitung.

DANKE RALF! War einfach toll! =D> =D> =D>

Muss aber an dieser Stelle einer möglichen Legendenbildung vorgreifen: wenn zwei - sagen wir gleich gute - Fahrer hintereinander herfahren, hat der hintere immer das leichtere Spiel. Der vorne muss ja die Augen offen halten, was wohl hinter der Biege sein könnte, auch kennt man bei der Länge der Strecke nicht jeden Kurvenmeter und muss schon mal etwas vorsichter in's Eck bremsen. Als Hinterherfahrender mit dem Wissen, dass das gleiche Moped mit den (fast) gleichen Reifen den gleichen Kurvenspeed verträgt, hat man schon den einen oder anderen Meter Vorteil beim Rumrollen! Würde sagen, wir haben so ziemlich die gleiche Performance, das gibt sich nix!

Habe nach der Tour noch reichlich mit der Navi-Vorbereitung meiner eigenen Tour zu kämpfen gehabt. Schicksal einer nicht gerade intensiven Vorbereitung! :evil: Hat aber geklappt und wenn ich nicht den Fehler gemacht hätte, mein Navi mit der Tankstellenanfahrt zu verwirren, wär's sogar 'ne richtig stressfreie Runde geworden. Aber Pausen jeder Art mag mein Navi wohl nicht, auch nach dem leckeren Windbeutel ging's erst mal falsch rum. #-o Immerhin waren die Sondereinlagen durchaus tourentaugliche Strecken, so dass es auch meine Mitreisenden offensichtlich nicht zu Wutausbrüchen verleitet hat.

Auch muss ich mir selbst eingestehen, etwas vorurteilsbelastet meine Mitfahrerin total falsch eingeschätzt zu haben. Sorry! Da ist jemand durchaus tourentauglich geworden, hatte das leider anders in Erinnerung und musste mich eines Besseren belehren lassen! Na ja, bis auf's Abbügeln des Tourguides auf einer der Geraden war's ok! :badgrin: :badgrin: :badgrin:

Habe mit den beiden Radeberger Jungs ein paar schöne Schwätzchen gehalten und weiß jetzt von anderer Seite Alles über die internen Abläufe der freiwilligen Feuerweh! :D Was will man mehr.

Dank auch noch an meinen Zimmergenossen, der auch dieses Jahr meine senilen Bettfluchten klaglos hingenommen hat! :roll:

Habe mir auch vorgenommen, meine Diva für's nächste Jahr richtig aufzuhübschen! Hoffe ich kann's halten. :-k

Will Euch alle nächstes Jahr wieder sehen! Punkt!!!

In diesem Sinne freue ich mich heute schon auf's nächste Jahr!

Technischer Nachgang:

...zum Verzurren von Mopeds auf Anhängern, speziell zum Thema Spanngurte. Gab ja die eine oder andere Meinung dazu. Hab' mich schlau gemacht und hier das zusammengefasste Ergebnis. Denke, dass es für Einige von uns interessant ist:

1. Für Zurrgurte gibt es kein "Verfalldatum", das z. B. auf dem Etikett steht. Es gibt sog. "Ablegekriterien". Damit sind diverse Beschädigungen an Gurt, Mechanik oder Haken gemeint (siehe z. b. folgende PDF-Datei: https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... 4BWx6rC7pU). Damit ist die regelmäßige Prüfung des Gurtzustands sowie der mechanischen Bauteile erstes Gebot!

2. Die Farbe des Etikettes (welches nicht unleserlich sein oder entfernt werden darf: siehe obige PDF) ist kein Hinweis auf eine mögliche Zertifizierung des Gurtes, sondern lediglich ein Indikator für das verwendete Gurtmaterial:

PES-Gurtband -> blau
PA-Gurtband -> grün
PP-Gurtband -> braun.

So, das soll's jetzt mal gewesen sein. An dieser Stelle also von meiner Seite: bis zum nächsten Jahr! :D
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 25tkm
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
schnorpser
ZZR-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 15.03.2014, 09:10
Wohnort: Radeberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E1, Bj. 1993
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon schnorpser » 20.06.2018, 07:33

Hallo,

gibt es eigentlich einen "Datenpool", wo wir unsere Fotos vom Harztreffen austauschen können?

Fragende Grüße,
Schnorpser
ZZR-600 E1, Bj 93, Zweirad-Blog: https://zweirad.schnorpser.de
61Tkm (06/2018)

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6342
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon dewahat » 20.06.2018, 09:11

Bisher nicht.
ZZR 600 E Bj.02 48 TKM
Shiver 750 Bj.11 42 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
haertelthomas
Kurvenheizer
Beiträge: 1355
Registriert: 13.11.2008, 20:16
Wohnort: Rosefeld
Motorrad Typ: Z1000SX BJ 2012
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon haertelthomas » 21.06.2018, 09:02

So, nach erfolgter Abmahnung wegen nicht zurückmelden :notworthy :notworthy , möchte ich mich an dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an Alle sagen,
die das Treffen ermöglicht und durchgeführt haben. In erster Linie natürlich an Ralf der das meiste organisiert hat. Es war wieder ein klasse Treffen mit netten Leuten und ein rundrum entspannendes Wochenende. Toll auch ein paar neue Mitglieder des Forum kennengelernt zu haben (die Ossiquote nimmt zu!!) Das neue Moped passt und fährt sich echt klasse. Einige meinten sogar das die neue Maschine nicht mehr so verloren unter mir aussieht.??? Was immer das heißen soll :oops: :oops: :oops: Ich denke ihr müsst nächstes Jahr wieder mit dem Schlimmsten rechnen...............mit mir :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin: :badgrin:

Liebe Grüße aus ´n Osten und von der Herrin!
SCHEISS AUF KÜSSCHEN!!!! GUTEN FREUNDEN GIBT MAN EIN BIER!!!!!

Benutzeravatar
Schleifi
Forenlegende
Beiträge: 4043
Registriert: 16.01.2011, 18:31
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon Schleifi » 22.06.2018, 17:24

Ticketsammelaktion! ;)

Sollte doch, was ich nicht glaube, vom Treffen noch Nachwehen in Form formeller Schreiben mit hübschen Sportfotos aus der Rubrik Einheit Fahrer/ Maschine/Geschwindigkeit auftauchen, werft die nicht achtlos in den Mülleimer, sondern macht ein nettes Foto vom Foto. ;)

Ich denke/fürchte, die reichen für ein komplettes Kalenderblatt 2019 :? So eins hatten wir noch nie. 8-[
Dummheit schafft Freizeit

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6342
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon dewahat » 23.06.2018, 10:26

Hier dann einmal mein Ticket. Das war es hoffentlich.
Foto.jpg

Ticket 002.jpg
ZZR 600 E Bj.02 48 TKM
Shiver 750 Bj.11 42 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Schwab
Fingerwundschreiber
Beiträge: 367
Registriert: 29.01.2011, 21:09
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon Schwab » 23.06.2018, 10:44

Hab auch Post bekommen.. Gibt's einen extra Thread dafür?
Moped: Leonie das "Blaue Luder" 8)
Bj. 1995, >90.000km

Benutzeravatar
schnorpser
ZZR-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 15.03.2014, 09:10
Wohnort: Radeberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E1, Bj. 1993
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon schnorpser » 23.06.2018, 10:54

Mensch sind die schnell heute... Hoffentlich gehen Eure Spenden an den Landkreis in den Straßenausbau :D
ZZR-600 E1, Bj 93, Zweirad-Blog: https://zweirad.schnorpser.de
61Tkm (06/2018)

Benutzeravatar
schnorpser
ZZR-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 15.03.2014, 09:10
Wohnort: Radeberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E1, Bj. 1993
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon schnorpser » 23.06.2018, 11:03

Thema Bilder:
Ich habe im "Cloud-Speicher" meiner Fritzbox einen Benutzer und Ordner angelegt, über welchen wir die Bilder austauschen könnten. Wer Zugang hierfür möchte, schreibt mir bitte eine PN. Ich übersende dann Benutzername und Passwort. Für alle gilt der gleiche Benutzer/Passwort, sodass ich alle bitte Fotos zu ergänzen, aber nix zu löschen.

Viele Grüße,
Schnorpser
ZZR-600 E1, Bj 93, Zweirad-Blog: https://zweirad.schnorpser.de
61Tkm (06/2018)

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 6342
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon dewahat » 23.06.2018, 11:29

Schwab hat geschrieben:Hab auch Post bekommen.. Gibt's einen extra Thread dafür?



Denke nicht. kann doch hier gepostet werden.
ZZR 600 E Bj.02 48 TKM
Shiver 750 Bj.11 42 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22294
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon Zauberer » 23.06.2018, 11:32

Ich habe einen Stick mit den Bildern von Ramona bekommen. Sehr schön und so Einiges für den nächsten Kalender dabei. Danke

Wir haben noch keine Post - die war heute aber auch noch nicht da.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Kalotta
Anfänger
Beiträge: 45
Registriert: 10.01.2015, 13:49
Wohnort: Gardelegen
Motorrad Typ: ZZR 600 E BJ 95
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon Kalotta » 23.06.2018, 12:47

Zauberer hat geschrieben:Ich habe einen Stick mit den Bildern von Ramona bekommen. Sehr schön und so Einiges für den nächsten Kalender dabei. Danke


Bitteschön :)

ich lade die Bilder grad in der Cloud von Schnorpser hoch. Einigen, wo ich die Telefonnummern hatte, hatte ich ja schon ein paar Bilde gesendet. Nun kann der Rest auch betrachtet werden :)

Dewahat war ich nicht direkt hinter Dir? bei mir steht 13:59 :-k
Bei mir steht auch ein anderer Zeuge als bei Mirko. Oder war es vielleicht der zweite Blitzer? :-k

20180623_121706..jpg

20180623_121757..jpg
Grüße aus der Altmark
ZZR 600E BJ:95 25500km

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22294
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Diskussion Harztreffen 2018

Beitragvon Zauberer » 23.06.2018, 13:31

Kalotta hat geschrieben: Bei mir steht auch ein anderer Zeuge als bei Mirko. Oder war es vielleicht der zweite Blitzer? :-k

Wo sind die Bilder von Mirko?
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen


Zurück zu „Treffen und Ausfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast