Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Termine für Motorradtreffen
Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 16342
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon Zauberer » 11.09.2022, 15:25

Wir sind auch Daheim abgeladen worden und gerade mit der ersten Heimatkaffeetasse fertig. Viele Eindrücke, viele Gedanken sind präsent.

Es war ein Wochenende unter und mit Freunden. Einfach klasse von der Lokalität,.. dem Ort und natürlich der Organisation. Das war Premiumklasse von dir Petra und hebt die Messlatte für zukünftige Treffen ;) Der Zwerch hat alles gegeben und wollte teilweise noch darüber hinaus. Petra, du weißt es geht manchmal auch von ganz allein.
Der Empfang in unserem Zimmer war .... ich würde es unerwartet nennen. :lol: Vielen lieben Dank dafür von uns. Wir haben uns Mega darüber gefreut und die Ambiente natürlich für die nächtliche CaptainMorganParty zur Verfügung gestellt. Die weiteren Details sind wahrscheinlich nicht für dieses Forum erlaubt. Ich will auch gar nicht wissen, was der Zwerch in nächster Zeit für Kaufvorschläge bei Amazone bekommt. :badgrin:
Tausend Dank für die Geschenke an euch. Wir sind sehr dankbar und ich erst, dass mir vor diesem Rundflug noch etwas Mutsammelzeit bleibt. Vom Basilicowird es dann hier ein Foto geben.

Der Besuch der Festung Rothemberg mit Kio und Björn war ein Erlebnis für uns in jeder Richtung, dank dem Vorortpersonal wird er immer unvergesslich bleiben.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
mike61
Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 102
Registriert: 11.04.2016, 18:10
Wohnort: Bochum
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 05
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon mike61 » 11.09.2022, 16:08

Wollte mich kurz zurückmelden, bin bis Leverkusen über die A3 und wegen dem schönen Wetter den Rest durchs Bergische Land.
Treffen hat Sabine und mir sehr gut gefallen.Danke an Zwerch und die anderen.
ZZR 600E 2 - 55 tkm
ZZR 600E10 - 47 tkm
ZZR 600E13 - 50 tkm

Benutzeravatar
rate.mal
Kurvenheizer
Beiträge: 1403
Registriert: 21.02.2011, 22:15
Wohnort: Seddiner See
Motorrad Typ: Super Glide Custom
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon rate.mal » 11.09.2022, 16:10

Auch ich kann mich nur bei allen und vorallem bei Petra, für diese schöne Zeit bedanken.
Es war mal wieder ein schönes langes und doch wieder zu kurzes Wochenende.
Vielen Dank, dass ich die Karte besorgen durfte, wodurch ich die Geburtsstätte meines Opas erkunden konnte. :badgrin:
Die Auswahl von der Unterkunft konnte kaum besser sein und das Essen dort war eine Wucht.
Vielen vielen Dank =D> =D> =D>
Bild das anlassen meiner Harley ist Musik in meinen Ohren Bild

Benutzeravatar
Kalotta
Anfänger
Beiträge: 98
Registriert: 10.01.2015, 13:49
Wohnort: Gardelegen
Motorrad Typ: ZZR 600 E BJ 95
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon Kalotta » 11.09.2022, 16:33

Auch wir sind gut wieder gegen 15:20 gelandet und wurden mit Kaffee und Kuchen empfangen . :D

Petra ganz großes Kino. Top Lokation, prima Essen und dieses Kaffee war der i-Punkt übern i-Punkt =D>
Vielen vielen Dank =D>
Grüße aus der Altmark
ZZR 600E BJ:95 41500km

Benutzeravatar
Leo77
Tippspielleiter
Beiträge: 1646
Registriert: 14.03.2008, 21:23
Wohnort: Peine/Rosenthal
Motorrad Typ: zzr 600 e
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon Leo77 » 11.09.2022, 16:56

Wir sind pünktlich um 15:00 Uhr zu Hause angekommen. Es war ein schönes Wochenende unter Freunden. Immer wieder schön mit Euch Allen.

Vielen lieben Dank an Petra für dieses super Wochenende. Es hat an nichts gefehlt (außer trockenes Wetter am Samstag) und es war eine perfekte Lokalität. =D> =D>
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben

Jessi R.
Anfänger
Beiträge: 81
Registriert: 05.05.2021, 20:54
Motorrad Typ: Zzr 600 E Bj. 94
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon Jessi R. » 11.09.2022, 17:13

Wir sind gerade zu Hause eingetrudelt.

Bei Saalfeld hat uns das Navi mächtig an der Nase herum geführt und wollte uns von rechts nach links und wieder zurück schicken. Ich weiß nicht, wer dort weniger Orientierung hatte, das Navi oder wir...... Leider haben wir dadurch etwas Zeit verloren und sind in einen richtig "schönen" Regenschauer gekommen. Davon gab es dann noch einige.

Aber egal, dieses Wochenende war soooo toll, dass das schlechte Wetter nichts aus macht. Vielen Dank für die tolle Organisation liebe Petra! Es hat alles gepasst und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Leute waren alle wie immer nett und einfach nur eine tolle Stimmung! Es war toll auch einige neue Gesichter kennen zu lernen.
600 E, 49.000km

Benutzeravatar
rodi0507
Anfänger
Beiträge: 84
Registriert: 05.11.2013, 19:16
Wohnort: Sassenburg
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj:95
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon rodi0507 » 11.09.2022, 18:17

Hallo zusammen,
bevor wir um 16.30Uhr zu Hause waren haben wir noch mal eine 30 minütige Pause gemacht nachdem sich unsere (Fahrgemeinschaft mit Mirko und Ramona :D ) Wege getrennt haben.

Das Wochenende war Klasse organisiert es fehlte an nichts, ein ganz großer Dank an Petra =D> =D> .
Die Unterkunft inkl. die fränkische Küche vor Ort war spitzenklasse.
Für mich persönlich war der Besuch im Cafe am Samstag das highlight vom Wochenende.

Ich habe mich sehr gefreut euch wieder zu sehen bzw. gespräche zu führen.

Auch Melli sagt danke für die tollen Stunden mit euch, sie freut sich auf das nächste offene Treffen mit euch.
MfG aus der Lüneburger Heide

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 16342
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Bilderaustausch

Beitragvon Zauberer » 11.09.2022, 18:28

Diese kurzfristig einberufene WhatsApp Gruppe "Igelwirt" war zum Austausch der Bilder gedacht.
Ich finde es schade und unpassend, wenn diese Gruppe als Kommunikationsebene für unser offene Treffen benutzt wird.

@Jessi
Du kannst den Text von Thomas gern unter deinem Namen hier posten.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Jessi R.
Anfänger
Beiträge: 81
Registriert: 05.05.2021, 20:54
Motorrad Typ: Zzr 600 E Bj. 94
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon Jessi R. » 11.09.2022, 18:35

Hallo ihr Lieben, also als erstes wollen wir euch natürlich mitteilen dass wir wieder zu Hause angekommen sind.
Nachdem ich jetzt 15 Minuten in der heißen Badewanne gelegen habe um mich halbwegs wieder auf 37° zu temperieren möchte auch ich kurz die Gelegenheit ergreifen um mich bei allen zu bedanken. In erster Linie möchte ich hier natürlich Petra erwähnen die mit der Organisation für dieses Wochenende einen riesig tollen Job gemacht hat. Vielen vielen Dank liebe Petra.
Aber auch euch allen anderen möchte ich meinen Dank aussprechen. Es war wirklich ein sehr gelungenes Wochenende und ich freue mich jeden einzelnen von euch habe kennenlernen dürfen. Ihr seid echt eine tolle Truppe und wenn ich meinen "Moller" nicht schon hätte würde ich fast damit liebäugeln mir eine ZZR anzuschaffen um auch bei euren Harz Treffen mit dabei zu sein. Nein Spaß beiseite, vielleicht kann ich euch ja bei der nächsten Planung für eine Harzrunde mit behilflich sein.
Vielen Dank noch mal an jeden einzelnen von euch liebe Grüße Thomas

@ Zauberer: wird gemacht. Wobei ich jetzt nicht das Problem sehe, da sich doch alle trotzdem auch hier ausführlich gemeldet haben?!

Liebe Grüße Jessi
600 E, 49.000km

Benutzeravatar
mirkomotorrad
Kurvenheizer
Beiträge: 1059
Registriert: 21.03.2008, 22:25
Wohnort: 39638 Letzlingen
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj.2001
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon mirkomotorrad » 11.09.2022, 19:36

Auch von mir den herzlichsten Dank liebe Petra, das Du uns ein so tolles offenes Treffen mit einem rundum sorglos Paket beschert hast.
Ein tolles langes Wochenende mit neuen und alten Gesichtern, tollen Gesprächen und jeder Menge Cola :D
Ja und sogar ein paar Motorrad Kilometer konnten abgespult werden, obwohl die Wetterprognose gar nicht so rosig ausgesehen hatten.
Hier auch noch einmal besten Dank an Fabi und Eric für die Planung und Durchführung der Touren.
Was mir immer noch Gänsehaut bereitet, waren die Übergabe der Geschenke und die Reaktionen darauf.
Einfach Klasse =D>
In diesem Sinne, auf ein baldiges Wiedersehen, bleibt gesund und seit ganz lieb gegrüßt.
ZX 600 E, Bj. 2001, 41 TKm

Benutzeravatar
fratetz
ZZR-Mitglied
Beiträge: 276
Registriert: 04.03.2019, 10:53
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad Typ: ZZR 600 E BJ.97/01
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon fratetz » 11.09.2022, 20:43

Nach unserer abenteuerlichen Anreise Und einer Sehr schönen Woche. Gab es auch eine Abenteuerliche Abreise.


Wir sind um 6:00 Uhr aufgewacht und haben die Reste Gepackt. Um 6:30 gab es das letzte Frühstück für uns im Hotel. Auf dem weg haben wir auch Oppa angetroffen. Nach dem wir unser Zimmer Leergeräumt und Schlüssel Abgegeben haben sind wir mit dem restlichen Gepäck zum Auto. Alles noch einmal kontrolliert. Los ging es, um 7:00 Uhr. Wir haben die Ersten 180 km gemacht und passender weise Am Rastplatz Spessart eine Rast gemacht und die Spanngurte kontrolliert. Ich habe wehmütig auf die andere Straßenseite geguckt. Den dort sind wir Liegengeblieben bei der Anreise.

Gut Weiter geht es. Kaum sind wir aus Bayern raus werden die Straßenverhältnisse drastisch schlechter. Am Frankfurter Flughafen meinte Meine ZZR sich nach innen legen zu wollen. Kurz angehalten und gesehen das der Spanngurt sich verstellt hat und auf lösen stand. Komisch dachen wir, wir haben den Hebel gar nicht in die Stellung gestellt. Noch mal eine Kurze Pause dort gemacht, nach dem die ZZR wieder grade stand. Weiter geht es. Keinen Kilometer weiter, ein sehr unebener Brückenübergang. Ich gucke in den Rückspiegel und sehe meine Liebe ZZR nach außen kippen. Da habe ich dann mal eben auf dem Standstreifen angehalten Und siehe da jetzt hat der andere Spanngurt das gleiche Problem gehabt. Schnell festgemacht und weiter zum Nächsten Rastplatz, 6km weiter. Dort haben wir dann die Spanngurte von hinten nach vorne getauscht. Und auf ein neues, weiter geht es. Wir fahren immer ein Auge im Rückspiegel. Dank des Leihwagen musste ich ja kein gas geben. Und den Abstand hat er auch toll gehalten. Plötzlich hören wir einen knall, als hätte sich ein Spanngurt verabschiedet. Wir halten wieder auf dem Standstreifen an und finden nix. Alles fest wie es soll. Geschädigt fürs Leben und immer ein Auge im Rückspiegel geht es weiter.

Hier habe ich mir erst einmal Pizza Bestellt, als ich diesen Bericht geschrieben habe. Und ich wurde schon gefragt wo den meine Rückmeldung bleibt.

Ich habe die Ganze Zeit ein schlechte Gefühl. Wir hatten noch 220 KM vor uns. Das nächste war ein Stau. Dort haben wir dann an einem Rastplatz die Spanngurte an meiner ZZR ersetzt, durch frisch gekaufte von der Tanke. In der Zeit hat sich der Stau zu Zähfließendem Verkehr geändert. Wir sind weiter mit einem besseren Gefühl. Wir haben dann auch nur zum Pinkeln mal angehalten. Aber immer ein Auge im Rückspiegel. Irgendwann haben uns Mike und Sabine eingeholt. Und ich kann Sagen die Hupe der ZZR 1400 funktioniert. :badgrin:

Zuhause um ca. 15:00 Uhr angekommen, Schnell den Anhänger entladen und in die Garage gestellt. Auto ausgeräumt und weiter geht es zum Abgabeort. Dort um 15:50 habe ich meinen Leihwagen abgegeben. Dann habe ich gefühlt 1 Std (5 min) auf mein Taxi gewartet (Plan A). Um 16:21 Uhr war ich dann endgültig Zuhause. Die Garage noch aufgeräumt und dann Kurz hinsetzen. Danach ging es in den Keller und erst einmal die Wäsche sortiert und die erste Waschmaschine angeworfen. (Mir fällt grad ein die müsste mittlerweile fertig sein) Zwischen durch noch dem Kater essen gemacht.


Wer sich jetzt fragt wer Wir ist. (Nur für die die nicht beim Treffen waren. Ihr hättet da sein müssen. Er heißt Erik oder auch Plan A genannt.)

Danke Petra für die sehr gute Organisierung und top Lokalitäten Auswahl. Auch das Essen von dir am Montag war sehr gut. Das Hotel war Top und das Cafe war der Kracher. Ich freue mich euch wieder zusehen auf dem nächsten Treffen. Erik freut sich auch schon. Ich habe schon angefangen euch zu vermissen als ich vom Parkplatz gefahren bin. Ich fühle mich auch sehr geehrt über die sehr gute Rückmeldung über meine Touren. Wir haben über 1200km gemacht, mit dem Motorrad.

Wir sind trotz Schwierigkeiten und unguten Bauchgefühl gut zuhause angekommen. Morgen um 6 Wache ich wieder auf und muss um 7:15 Arbeiten.



ENDE DER KURZEN RÜCKMELDUNG
ZZR 600 E Bj.: 97/01 93.166 KM(19.06.2021) gelaufen, Gekauft: 43.000 KM, Gefahren seit 16.5.19 bin ich verrückt?
ZZR 600 E Bj.: 2005 44.000 KM (Noch nicht fahrbereit)

R1 RN04 BJ: 2000 44.000 KM

Reite die Reifenkante

Bild

Benutzeravatar
Heidecamper
Dauerschrauber
Beiträge: 3357
Registriert: 17.12.2005, 21:02
Wohnort: Salzgitter
Motorrad Typ: ZRT00D Bj. 2011
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon Heidecamper » 11.09.2022, 20:46

Wir sind nach entspannter Rückfahrt auch wieder gut zuhause angekommen. Ein Dankeschön an alle Teilnehmer für das harmonische Wochenende und ein dickes Dankeschön an moppedzwerch . Deine Organisation war perfekt, das Hotel gut und der Besuch vom Cafe Maulwerk ein echtes Highlight.
Ich hoffe das sich auch nächstes Jahr wieder jemand die große Mühe macht ein offenes Treffen zu organisieren, dann bringen wir auch wieder unsere Motorräder mit.
Viele Grüße aus dem Vorharz

Benutzeravatar
Maddin_HH
Forenlegende
Beiträge: 2769
Registriert: 24.01.2006, 00:42
Wohnort: Moorrege
Motorrad Typ: ZZR 600 D Bj. 91
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon Maddin_HH » 11.09.2022, 20:53

Auch ich bin wohlbehalten gegen 18h zu Hause angekommen und stürmisch begrüßt worden..

Ein mega fettes Dankeschön an Petra! Es war ein wunderbares Treffen!

Du weißt ja, dass du immer herzlich Willkommen auf meinem Soziusplatz bist! :D
"Things should be made as simple as possible but not any simpler" (A. Einstein)

D-Modell ´91 / 100.000 km
mit E-Modell-Motor ´95 / 80 tkm

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Kassenwartin
Beiträge: 3165
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon mobbedzwerch » 12.09.2022, 12:06

Wenn ich all das hier so lese hab ich´s wohl ganz gut hin gekriegt :D 8)
Ich freu mich sehr, dass jeder was gutes an dem Treffen für sich gefunden hat und
dass alle wohlbehalten wieder daheim gelandet sind!
:wave
_______________
Meine Flügel sind in Reparatur, bin jetzt mit dem Besen unterwegs :lol:
600 E, 56.000 km

Jessi R.
Anfänger
Beiträge: 81
Registriert: 05.05.2021, 20:54
Motorrad Typ: Zzr 600 E Bj. 94
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon Jessi R. » 12.09.2022, 12:30

Das Treffen war wirklich super, ich könnte sofort wieder starten. Habe gerade mein Motorrad geputzt, Thomas ist gerade in der Waschbox. Auf dem Weg hierher habe ich fast einen Fußgänger mitgenommen, der Thomas durchgelassen hat und mir dann direkt vors Motorrad gelaufen ist. :doubt:
600 E, 49.000km

Benutzeravatar
Schleifi
Forenlegende
Beiträge: 3186
Registriert: 16.01.2011, 18:31
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 2000
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon Schleifi » 13.09.2022, 11:32

Ne, ich bin nicht erst jetzt angekommen. :D Ich durfte ja mit Ralf wieder zurück und bin weder ausgesetzt noch zurückgelassen wurden.

Was ich mir aber auf gar keinen Fall nehmen lassen will, ist danke zu sagen.

Petra, ich weiß wie aufgeregt du warst. Und ich weiß auch, dass du sehr sehr lange gesucht ,geplant, umorganisiert, wieder gesucht, neu geplant hast. Von vielen Hürden, die dir im Weg standen, weiß ich. Die viele Steine, die dann immer zusätzlich in den Weg rollen, kann ich nur vermuten. Aber da sind die immer, nur die Anzahl ist variabel.

Nichtsdestoweniger war dieses Treffen eines der absoluten Highlights des Forums. Ich hätte nicht erwartet, dass es bei einem Motorradtreffen das Wetter so zweitrangig werden kann. Da wir ja unbedingt Ragnar mitnehmen mussten, hatte ich mich ja schon im Vorfeld reichlich geärgert nicht fahren zu können. Wisst ihr was? Das war völlig egal. Und das, obwohl das Wetter am Freitag, entgegen aller Unkenrufe zum Motoradfahren einfach sensationell war. Blauweißer Himmel, aber eben auch eine traumhafte Gegend mit einer mächtigen Festung und einem wirklich üblem Fremdenführer dort. Meine Fresse, den wird man nicht vergessen 8-[ [-( #-o Obwohl ich es sehr hoffe.

Was ich aber auf gar keinen Fall vergessen will, ist dieser unglaubliche Spaß, den wir an dem Wochenende hatten.
Das erste Erschrecken beim Anblick unseres Zimmers war außergewöhnlich .Und eröffnet jetzt ganz neue Möglichkeiten. ;) Leider war das auch die Dekoration für die nächtliche Bar, :lol: wenn wir überall anderswo rausgeschmissen werden. Wurden wir dann auch und alle Nachtschwärmer wanderten in unser Zimmer. Es war ein herrlicher Abend.

Das ihr alle völlig irre seid, wisst ihr selber. Das ihr aber so irre seid, habe ich nicht mal geahnt.
Ihr habt uns umgehauen. Ihr habt mich umgehauen. Ich war völlig überwältigt, ich hab geweint, ich war sprachlos obwohl ich tausend Sachen sagen wollte. Es gibt sehr sehr wenige Momente in meinem Leben, die mich emotional so berührt haben.
Danke für diese wirklich spektakuläre Überraschung und dieses außergewöhnliche Geschenk .Ich finds megaaaa :D

Es ist schade, dass die Zeit so schnell vorbei geht. Aber wir haben der Zeit ein Schnippchen geschlagen und sie unglaublich gut nutzen können. Auch im Regen. Denn in Höhlen regnet es nicht . :D Es war herrlich euch alle mal wieder gesehen zu haben, besonders aber auch eure Freunde und Partnerinnen. Schön euch kennen gelernt zu haben und bitte, kommt wieder mit. [-o<

und wers ich jetzt immer noch fragt, wer wohl der geheimnisvolle Ragnar sein mag....nein es ist kein Hund. 8-[
Dummheit schafft Freizeit

Benutzeravatar
mebo23
Anfänger
Beiträge: 97
Registriert: 08.11.2017, 13:04
Motorrad Typ: ZZR600 Bj 2000
Status: Offline

Re: Offenes Treffen 9. - 11. September 2022

Beitragvon mebo23 » 15.09.2022, 14:15

Moin Leute,
wie immer bin ich spät zu Hause. Bis gestern Abend hab ich gebraucht. Schön über Nebenstraßen, durch unsere Mittelgebirge, immer wieder auf schönen Strecken. Rhön, Nordhessen, Edersee, Sauerland, Weserbergland. Nur Sonntag, vor Fulda, hat mich Starkregen erwischt. Der Rückweg hatte doppelt so viele Kilometer wie der Hinweg. Im Dunkeln bin ich zu Hause angekommen, Wäsche in die Maschine, Ausschlafen und heute morgen schon wieder los. Jetzt sitze ich am Strand der Insel Poel.
Es waren schöne Tage beim Igelwirt, toll organisiert von Petra. Auch von mir ein Dankeschön für die Organisation. Es ist nicht zu toppen.
Viele Grüsse an alle, die dabei waren. Jetzt zählen wir die Monate bis zum nächsten Harztreffen.


Zurück zu „Treffen und Ausfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast